FM-Übersetzungen ins Deutsche

  • Bisher ist kein aktuelles Startdatum vom Autor bekannt. Was die DE-Version angeht:


    Es waren im November noch einige Ergänzungen einzusprechen, was auch inzwischen geschehen ist - bis auf einen Fall, da ist einer der Sprecher mittendrin abgetaucht und ich kann ihn nicht mehr erreichen. Ich will aber auf keinen Fall wieder plötzlich und unerwartet in Zeitdruck geraten. :S


    Ich frage mich daher, ob es sinnvoll wäre, seinen (relativ kleinen) Teil nochmal von jemand anderem neu einsprechen zu lassen. Findet sich ein Interessent dafür? Man braucht eigentlich nur Mikro, Soundkarte und Stimme. ;)


    PM an mich ... 8)

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

  • Hallo zappenduster, bin soweit fertig. An welche Adresse soll ich die mp3.dateien schicken? Über die pm-funktion vom HTML-Fenster erlebe ich Verbindungsabbruch. Vermtl., weil die zips zu groß sind.


    Samsung S3 Neo (GT i9301i)

  • Und wieder mal (recht spontan) eine FM übersetzt, diesmal von Ricebug und Xorak namens Burg Michelle (Castle Michele). War nicht viel, ist aber eine hübsche, schnuckelige Mission für den alternden Garrett. Demnächst in diesem Theater. :D
    (derweil erschienen)

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    The post was edited 1 time, last by zappenduster ().

  • Gerade hab ich eine neuerliche Übersetzung fertiggestellt, und zwar zu einer neu erscheinenden, zweiteiligen Fanmission des bekannten Autors RSoul. Nach einigen Überlegungen seinerseits kam er auf den FM-Titel "A Job Well Done", dazu schrieb mir der Autor ...

    Quote

    [...] based on the phrase "If a job's worth doing, it's worth doing well". Garrett says that at one point so it's necessary for the German title to be based on the German equivalent of that phrase rather than a direct translation of the title.

    ... also nennen wir das Kind "Wenn schon, denn schon." ... ;)


    Die ND1.23-FM ist anscheinend gerade im Betatest, also dürfte sie in Bälde spielbar sein. Viel Spaß ... :)
    (derweil erschienen)

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    The post was edited 1 time, last by zappenduster ().

  • Nach der FM "Hüter der Unendlichkeit - Teil 1: Böses Spiel" erscheint nun in Bälde SoulTears Nachfolgemission


    "Hüter der Unendlichkeit - Teil 2: Rabennest".


    Da hocke ich jetzt an der Übersetzung. Wie ich an den enthaltenen (Steuer-)Dateien ersehen kann, liefert der Autor wohl dann beide FMen nochmal im Paket an (grrrundichhabdieFM-Zipwohlgelöschtundkanndenganzen480MB-RotzderDE-Textewegennochmalrunterladen) [IMG:http://board.ttlg.de/wcf/images/smilies/crying.png]


    Allerdings geht aus der Missionsbeschreibung bereits wieder hervor, daß gigantische Texturen verwendet werden, die bei älteren Rechnern den bekannten Gähn- und Zappeleffekt bewirken können. Heißt also, daß ich es garantiert nicht testen werde, dafür fehlen mir Zeit und Nerven. ;)


    Da ich mich bei der Textlänge stets an den zu übersetzenden Dateien orientiere, erwarte ich keine bösen Überraschungen im Spiel, vielleicht hat trotzdem jemand Lust, SoulTear um eine Betaversion zu bitten, bei der dann die DE-Texte probeweise zum Einsatz kommen könnten. 8)

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

  • Allerdings geht aus der Missionsbeschreibung bereits wieder hervor, daß gigantische Texturen verwendet werden, die bei älteren Rechnern den bekannten Gähn- und Zappeleffekt bewirken können. Heißt also, daß ich es garantiert nicht testen werde, dafür fehlen mir Zeit und Nerven. ;)


    :wacko: Warum macht man sowas ?

  • Weiß nicht, hat sich in letzter Zeit öfters in FMen so ergeben. So nach dem Motto "viel hilft viel". Die FM-Info wird noch überarbeitet, vielleicht wird es auch etwas entschärft und die Framerate so verbessert. :S 
    Hab die erste FM noch gefunden, kann die Texte also nochmal verwenden, denn einige wurden derweil ergänzt bzw. verändert. 8o

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

  • Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang, dass in der meines Wissens nur auf Russisch erschienenen Version 1.3 der ersten Mission beim Anfassen der Kette draußen vor'm Tor ein Text erscheint, der in den vorherigen Versionen nicht da war. Muss man also etwas genauer hinsehen, was sich da ggf. noch alles verändert hat.


    Was die hardware-fordernden neueren Missionen angeht: Zunächst mal scheint es sehr unterschiedlich zu sein, welche Mission bei einem bestimmten Rechner gerade lahmt. Gerade "Bad Venture", die erste KoI-Mission, war meines Wissens bei recht vielen Leuten bißchen heftig für deren Rechner. Yandros' kürzlich erschienene "King Abedzen's Tomb" hingegen lief bei mir recht flüssig, bei anderen dagegen war sie wohl z.T. kaum noch spielbar. Ist womöglich für Missionsautoren schwierig, da abzuschätzen, wo sie aufpassen müssen, um nicht bei zu vielen Leuten die Grenzen der Hardware zu überschreiten.


    Und dann ist es eben so, dass schönere Grafiken usw. oft eben auch mehr vom Rechner fordern. Auch da könnte es schwer sein, einen für die Mehrzahl der Spieler guten Kompromiss zu finden und außerdem noch eigene Designwünsche umsetzen zu können. NewDark scheint ja diverse Möglichkeiten zu eröffnen, von denen man seinerzeit mit dem originalen DromEd und Thief 2 nur träumen konnte. Da juckt's vermutlich so einige Missions-Erbauer in den Fingern.


    Womöglich brauchen Autoren hier einfach noch etwas mehr Erfahrung, um Resourcenintensität gegen Optik so abwägen zu können, dass zumindest relativ neue Rechner noch gut mit allem klar kommen.

  • Stimmt, da war doch was mit Version 1.3 ... die wird dann wohl jetzt in der Kampagnen-ZIP mit drin sein. Dann kann ichs ja nochmal probieren sie zu spielen. Habe daher auch die älteren STRs nochmal auf Unterschiede überprüft. Die Texte sind wieder recht amüsant, da gibt sich der Autor viel Mühe, wenn ich auch nur die über Englisch 'gefilterte' Version vorliegen habe. :)


    Wer hat denn nun mal Zeit und Lust, die FM mit DE-Texten zu testen? Kommt wohl Mitte Dezember raus, der Autor sucht anscheinend auch noch Sprecher für ein paar englischsprachige Zeilen ..? [IMG:http://board.ttlg.de/wcf/images/smilies/unsure.png]

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.