Posts by zappenduster

    Daran habe ich bisher gar nicht gedacht. Wohl schon aus diesem Grund raten manche Autoren vom Einsatz der Enhanchment-/NecroAge-Packs ab. Wer's trotzdem nicht tut und dann Probleme hat, wird hoffentlich auf die Idee kommen, die Packs vorübergehend zu deaktivieren.


    Und ja, die dieses Spiel halte ich alles ab 512x512 für übertrieben, weniger ist oft mehr. Wer hält schon seine Nase in einer FM ganz dicht an eine Mauer, um die Pixel zu kontrollieren?

    NewDark weiter aufzubohren, damit Autoren mit schlechtem Missionsdesign/-optimieren durchkommen, halte ich nicht für den richtigen Weg. Ich denke, es ist vernünftiger, die Grenzen der Engine zu akzeptieren und damit zu leben.

    Sonst wäre es ein Freibrief für die, die eine FM nicht optimiert bauen können oder wollen. Ich nehme manch grobe Darstellung gerne in Kauf, ich hab das Spiel so vor 20 Jahren kennen- und schätzen gelernt. Sonst könnte ich ja Thief3/4 oder DarkMod spielen, aber irgendwie geht das nicht an mich.

    Es gibt eine erneuerte deutschsprachige Version der Insel Sturmdrang: http://0815x.de/zappen/Sturm.zip


    Grund der Änderungen:

    Samantha1 hatte den Wunsch, Viviannes Stimme in natura einzusprechen, die bislang mangels Sprecherin eine Roboterstimme hatte. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch die DE-Version von VGuard8 eingesetzt. Allerdings sprechen einige wenige Piraten weiterhin englisch, weil es für die Custom-Stimme Thief3 keine DE-Version gibt. Samantha hat es ausprobiert und es sollte soweit funzen.

    Hier gab es eine erneuerte deutschsprachige Version der Insel Sturmdrang: http://0815x.de/zappen/Sturm.zip


    Grund der Änderungen:

    Samantha1 hatte den Wunsch, Viviannes Stimme in natura einzusprechen, die bislang mangels Sprecherin eine Roboterstimme hatte. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch die DE-Version von VGuard8 eingesetzt. Allerdings sprechen einige wenige Piraten weiterhin englisch, weil es für die Custom-Stimme Thief3 keine DE-Version gibt. Samantha hat es ausprobiert und es sollte soweit funzen.


    Kann gerne ins DL-Center, schätze hier bedienen sich in der Regel eher Spieler aus dem deutschsprachigen Raum.

    :-) Sehr schade, dass es mit den ganzen Internetseiten zu Thief-Ressourcen momentan unsicher ist. Ich fand ja das Object Repository sehr vielversprechend, aber selbst das scheint ja nur noch halb zu laufen. Oder kann man da noch neue Sachen hochladen?

    Scheint zu gehen, ich hatte vor einiger Zeit meine Sprach-Pakete (VGuard7/8, VDrunk6, VHammer4) wieder neu eingerichtet, weil die auch bis auf die Abbildungen nach Umzug des Servers verschwunden waren. Der Admin kümmert sich nicht um die Massen von Dateien, das muß jeder selbst kontrollieren und wieder hochladen. Heißt also es ist Glücksache, ob man etwas findet, man sollte die alten Webseiten nie ganz aus den Augen verlieren, z.B.:


    http://thiefmissions.com/lpg

    http://www.grax.org/targa

    http://thief.washboardabs.net/models (Alun David Bestor)

    http://thief.starforge.co.uk/wiki/Objects:Contents (The Watcher)

    http://catmanofiowa.com/RSoul/obj.html (RSoul)

    http://nickdablin.wordpress.com/thief-models (Nicked)

    http://dejtom3.freehostia.com/index2mystuff.html (TDBonko/Naks)


    Ist schon besser, wenn ich meine Handvoll Objekte doch lieber auf einer eigenen Seite behalte.


    Ich habe da allerdings noch nie was hochgeladen, ka ob das noch funktioniert. Wenigstens ist das Seitenmenü wieder aufgetaucht - vor ein paar Tagen hatte ich mich erst drüber beklagt, daß man nix mehr findet. Leider fehlen viele der Bilder und etliche Downloads funktionieren nicht mehr.

    Es funktioniert, wenn man sich einen Account verschafft. Deine Objekte wurden aber zumindest zum Teil schon von anderen hochgeladen.

    Nun geb ich auch noch meinen Senf dazu:

    Das dachte ich mir auch, aber leider sind trotzdem ein Großteil der brushes nicht eingerastet. Ich vermute, daß ich wohl "use" aus hatte und es nicht gemerkt hatte. Damals habe ich einfach nicht darauf geachtet. Bei der Menge wundert es mich echt, daß die Mission überhaupt funktioniert....:whistling:

    ... hat! Und zwar das noch unter OldDark!


    Ich sollte unlängst auch ein paar Dinge in eine fremde FM einbauen, die vielleicht in Bälde erscheint und war schockiert, was die für krumme Brush-Koordinaten enthält. Die entstehen bereits, wenn man mit einem 11er-Gitter arbeitet. Dabei ist die Gefahr groß, daß z.B. Dachschrägen im Aufriß nicht mehr symmetrisch gegenüberliegen, wie in besagtem FM-Fall. Ich habe mich gewundert, daß der Panoramablick über die vielen "krummen" Brushes dennoch ohne Abbruch funzt und habe trotzdem kein gutes Gefühl bei der Sache. Aber es war zum Glück nicht meine Aufgabe, daran zu feilen.


    Ich bin, ohne viel dafür zu tun, mit einem zumindest merkbaren Sprachgefühl ausgestattet. Viel dafür getan hab' ich nicht, außer vielleicht eine Menge Sachen gelesen. Da habe ich einfach Schwein gehabt.

    Sicher wird einem das in die Wiege gelegt. Manche sind wohl eher sprachlich begabt, andere mehr naturwissenschaftlich. Und das steht diametral auseinander, es gibt keine logischen Sprachen, und dennoch können Leute mit Sprachgefühl ausgerechnet dieses Chaos meistern.

    Natürlich nützt einem die Neigung nichts, wenn man in der Kindheit nur vor dem Fernseher oder der Spielkonsole geparkt wird und keinen Zugang zu Büchern hat. Und das ist m. E. heutzutage das Problem.


    Jedenfalls spiele ich gerne die von Bäuchlein übersetzten FMen und finde auch Christines Texte immer wieder erfrischend lustig und kurzweilig. Wie öde sind doch sinnfreie Missionen, die bar jeder Handlung daherkommen ...


    Aber [Christines] Texte kann man ja auch alle verstehen. Sie sind gut strukturiert, verglichen mit manchen anderen Texten in einigen Fanmissionen sowie im Internet. Da gibt es Leute, die verwenden pro Textabsatz/-abschnitt gerade mal ein Zeichen: Den Punkt am Ende. Oder Leute, die diverse Sätze einfach mit Komma aneinanderreihen, was für mich wie gehetzt "klingt". Und sowas scheint auch noch zuzunehmen. Bisweilen habe ich wirklich Probleme, solche Negativbeispiele überhaupt noch zu verstehen. Meine Güte, wenn das so weiter geht, haben wir bald Missionen in "Leichter Sprache"...

    Das steht zu befürchten. Zwar haben Schulabgänger naturgemäß nicht den Wortschatz reiferer Menschen, aber angesichts von Kurznachrichten, Emoticons und bescheuerter Anglizismen stehen die Zeichen schlecht, daß sie ihn jemals erweitern können. Die Masseninvasion kulturfremder Menschen, egal wie man dazu steht, ist zweifellos ein weiterer Sargnagel für unsere schöne Sprache.


    Aber das gilt nicht nur für das Verfassen von Texten: Es gibt Spieler, die offenbar gar nicht mehr die Fähigkeit haben, ein in einer FM gefundenes Buch fehlerfrei zu lesen und "zielführend" zu interpretieren, nach spätestens drei Seiten ist Sense.

    Ich wollte die leidige Diskussion nicht wieder antreten, wenn es mir auch nach einem Vergleich zwischen ttlg.de und ttlg.com immer wieder einen Seufzer abringt. PsymH hatte damals als Argument auch die bessere Wartungsfreundlichkeit ins Feld geführt, was man nicht einfach vom Tisch wischen darf, weil die Admins ihre kostbare Freizeit für unsere Sache möglichst effizient opfern sollten. ;) 


    Ich hab Bäuchleins Hinweis mal aufgegriffen und auf "Tägliche E-Mail-Benachrichtigung" umgeschaltet. Mal sehen, ob das lästige Problem damit erschlagen wird. :) 

    Ich habe keinen Hehl daraus gemacht, daß ich die Funktionalität und das neue Erscheinungsbild des ttlg.de-Servers -ähem- unvorteilhaft finde. Gut, jeder beurteilt das anders, aber es ist sicher auch kein Zufall, daß hier seit der Umstellung nicht mehr allzuviel los ist.


    Was für mich wirklich unerklärlich ist, ist die Benachrichtigungsfunktion. Ich habe für die Konversationen (das sind doch die privaten Mitteilungen?) eine "Sofortige E-Mail-Benachrichtigung"  bei Antwort auf neue bzw. bestehende Konversation aktiviert, es kommt aber nix. Blöd, wenn man sich darauf verläßt und erst nach Tagen/Wochen bemerkt, daß jemand geschrieben hat. Oder hab ich was falsch gemacht, damit es funzt?


    Bei TTLG.COM bekommt man sofort eine Benachrichtigung samt dem Text der PM an die Mail-Addi.

    Nee, da lach ich nicht, hab das hier und da auch schon getan. Z.B. in einer Hammeritenmission, in der alle VHammer1 plaudern, da gab es seltsame Echoeffekte, wenn mehrere zur selben Zeit den selben Spruch ablassen.


    Die merkwürdige Inkonsistenz bei VGuard1-3 liegt oft in der Verwendung der älteren Thief1-Schemata begründet, da murmeln sie vor sich hin, wenn sie einen verfolgen, anstatt Kampfschreie auszustoßen.

    Das Rausarbeiten aus den Schema-Dateien wird allerdings kaum etwas nützen, denn die werden zur Laufzeit nicht gelesen (manche FM-Autoren liefern sie trotzdem mit). Also Fanmissionen laufen wie gesagt weiterhin mit dem alten Spruch, es sei denn, man ersetzt die fragliche Datei in der SND.CRF der eigenen Installation.


    Ich schätze, im TafferPatcher werden nur allgemeine Sachen modifiziert, eher nichts sprachspezifisches. Ich habe allerdings schon daran gedacht, die WAV bei zukünftigen Übersetzungen einfach mit reinzuschmuggeln ... ;) 

    Ich hätte einen Mini-Patch für Thief2 anzubieten. Und zwar plaudert die Dienerin einmal auch in der DE- (und FR-)Version englisch, und zwar wenn die DarkEngine die Sounddatei ex2a0co3 abspielt. Hatte man beim Übersetzen wohl übersehen/überhört, weil das eigentlich eine "Husten"-Datei ist.


    Hier isse: http://0815x.de/zappen/ex2a0co3.zip


    Entweder packt ihr sie gleich in eure res/SND.CRF (besser) oder ihr entpackt sie in euer Thief-Verzeichnis (da lassen sie DarkLoader & Co. in der Regel in Ruhe).


    Variante 1:

    Obige ZIP öffnen, den Ordner "extra2" ins Hauptverzeichnis(!) eines Laufwerks extrahieren, dann die ZIP-Datei SND.CRF im Ordner RES öffnen und den Ordner "extra2" darin importieren. Dann wird die alte Datei darin überschrieben und die Installation spielt von da ab immer die DE-Version ab.


    Variante 2: Obige ZIP öffnen, nur den Ordner "snd" direkt in euer Thief-Verzeichnis extrahieren. Dann wird beim Spielen der Missionen auf die aktuellere, externe Variante zugegriffen.



    Wer noch wissen mag, wie es dazu kam:

    Auf ttlg.com schrieb mich Samantha1 an, weil ich hier und da auch schon was eingesprochen hatte und wollte wissen, was da so im Allgemeinen zu beachten ist. Sie würde gerne ihre Stimme für das kommende Projekt Broken Godess beisteuern und mir mal ein paar Beispiel-WAVs zusenden. Da ihre Stimme die der Dienerin auf DE gut trifft, hab ich gleich gefragt, ob sie den fehlenden Spruch für die DE-Version beisteuern mag ... also danke dafür! :) 

    :/R Soul hatte mich gefragt, ob ich die Original-Dateien für meine Objekte noch habe und veröffentliche. Ich habe jetzt mal alles zusammengepackt. Es sind leider nicht alle, ein paar gingen im Laufe der Jahre verloren und dank meiner eigenen Blödheit hatte ich auch einige gelöscht.

    Du kannst sie doch theoretisch wieder herstellen, indem Du die Programme BinToE.exe und ETo3DS.exe verwendest. Ich hatte auf die Art bereits OM-Objekte zurückkonvertiert und modifiziert. :) 

    Ich bin ja kein ND-Experte, aber so wie ich es flüchtig gelesen habe sind die meisten Änderungen nicht ND-spezifisch, sondern nur kleinere Korrekturen an Bau, Beschallung und Objekten. OD-Missionen sollten (eigentlich) auch ohne Neubau problemlos unter ND laufen.

    immerhin beschert ND so oder so einigen Missionen einen stabileren Lauf, denn die FM The LostCrusade/Der verlorene Kreuzzug, die ich gestern spielte, wäre mit Thief 1.18 beim Weitblick vom Dach sicher abgeschmiert ...

    Ich habe die Tage mal wieder eine mir unbekannte FM gespielt, die mir so gefallen hat, daß ich sie gleich eingedeutscht habe, und zwar The Lost Crusage/Der verlorene Kreuzzug. Der Autor Spoonman/Quirk ist auf TTLG seit Ewigkeiten nicht mehr aktiv und auch seine in der Info-Datei angegebene Mail-Adresse ist erloschen, also kann ich die um die DE-Texte ergänzte ZIP nur ohne sein Einverständnis einstellen:


    http://www.0815x.de/thief/FMs/lostcrusade.zip


    Viel Spaß damit!

    Er hatte mir geschrieben, daß er Probleme mit seinem Hoster hat und deswegen seinen Webspace gekündigt hat.

    Im Augenblick scheint überall der Wurm drin zu sein. Es ist anscheinend unmöglich, über solch einen langen Zeitraum, in dem das Spiel bereits existiert, eine Plattform halten zu können, die

    1. bleibt wo und wie sie ist

    oder/und

    2. durchgehend betreut wird.

    Das gilt nicht nur für Autoren-Zubehör sondern auch für Missionen, siehe das noch immer existente aber seit langem verwaiste http://thiefmissions.com


    Das noch junge Thief Object Repository ist ebenfalls gerade dabei, umzuziehen. Die Daten aus der alten Plattform sind offenbar noch nicht alle transferiert: http://thiefor.epizy.com


    Ich hatte vor Jahren über ttlg.com zufällig eine Gratis-Webseite namens http://webs.com entdeckt, auf der ich eigene Objekte und solche, die ich von anderen Autoren für Thief ins BIN-Format umwandeln und anbieten durfte, ablegen konnte. Auch Übersetzungen für neue FMen konnte ich dort problemlos und werbefrei für die Autoren bereitstellen, ohne lästige Werbeeinblendungen und Cookie-Schnüffelei à Guhgel. Damit ist ab März nun auch Sense, zumindest nicht mehr kostenfrei. Ich werde mal FlyingHope fragen, ob ich die Inhalte aus http://meisterdieb.webs.com zukünftig auf dem 0815-Server ablegen kann. Vielleicht auch was für Dich, Christine? Es ist zwar schön, wenn alles zentral strukturiert und abrufbar ist, aber der direkte Zugriff ist auch einiges wert, es gibt doch immer mal Ergänzungen oder Änderungen an den Objekten.