Posts by zappenduster

    In der Muckibude gehört, nicht ganz neu abba motivierend ... Marek Hemmanns Venice:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Da legt man gleich noch 1-2 Kilo rauf ... ;)

    [...] Verschiedene Dateinamen in Mehrsprachenmissionen können nämlich recht unangenehme Folgen haben beim alten DarkLoader oder beim nicht so alten NewDarkLoader. [...]

    Das verstehe ich jetzt nicht ansatzweise, was hat das mit den Sprachen zu tun, und wie äußert sich das? :huh:


    Oje, wieder so ein unbeliebter Mehrfragen-Thread ... X/

    Einer meiner Lieblingsmissionen. Wie immer gute Arbeit von dir. Sogar Cudget wurde nochmal eingesprochen. Ich empfehle diese Mission nochmal zu spielen. Ein wahrer Klassiker. Und ich warte mit dem DL-Center lieber noch, okay? :)

    Ja, besser noch ein bissi warten ... der gepostete 0815x-Link funzt ja soweit auch zuverlässig, denke ich.


    Nee, nicht eingesprochen, das waren wieder Automatenstimmen. Andere WAVs wurden aus vorhandenen Vorlagen zusammengeschnippelt.

    Hab mal diese ältere FM rausgekramt und mich prächtig amüsiert:

    Ich habe allerdings nicht kapiert, wieso die sich unbehelligt durch die Reihen der Untoten und Geister bewegen konnten (seltsam, auch ein Dieb war darunter) ... aber ich muß auch nicht alles verstehen. :/


    Immerhin mal eine FM, bei der ich alles an Beute abräumen konnte. :)


    Ärgerlich wieder mal dieser ND-Bug, bei dem nach dem Neuladen alle Zombies aufrecht stehen. Das kriegen die wohl nicht in den Griff. :rolleyes:


    Spannende Texte, hab ich auch mal für eine Ü vorgemerkt, der Winter ist ja noch lang ... 8)

    Und hier noch die Übersetzung dieser T1-FM, deren Handlung ich total spannend fand, wenngleich man bei genauem Hinsehen hier und da auch mal unschöne Ecken mit "abgehobenen Wänden" (also kleine Lücken zwischen Gebäuden und Böden) sieht. Leider hat der Autor Shadowspawn bislang weder auf PM noch eMaille reagiert, daher will ich die ergänzte ZIP nicht auf allen Servern rumposaunen. Lassen wir sie lieber erst mal diskret auf 0815x.de:


    Lorgan's Web / Lorgans Seilschaft


    Und hier noch die Übersetzung einer T1-FM, deren Handlung ich total spannend fand, wenngleich man bei genauem Hinsehen hier und da auch mal unschöne Ecken mit "abgehobenen Wänden" (also kleine Lücken zwischen Gebäuden und Böden) sieht. Leider hat der Autor Shadowspawn bislang weder auf PM noch eMaille reagiert, daher will ich die ergänzte ZIP nicht auf allen Servern rumposaunen. Lassen wir sie lieber erst mal diskret auf 0815x.de:


    Lorgan's Web / Lorgans Seilschaft


    [...] kann aber Ailsters Talisman nicht nehmen, weil er geschützt ist. Jetzt hab ich gelesen, dass man dafür Weihwasserpfeile braucht..... die ich nicht habe und offensichtlich nur oben bekomme. [...]

    Genau in dieselbe Falle bin ich die Tage auch gerannt. Allerdings habe ich es mit Hilfe der Felsbrocken schon geschafft, erst mal wieder nach oben zu gelangen. Das hat mir aber nichts genützt, weil ich das Weihwasser schon gegen diverse Gegner verplempert hatte. Außerdem hatte ich natürlich keine Zwischenstände gespeichert, das macht man nur, wenn man sie nicht braucht ... ?(


    Mir kam aber ein unglaublicher Zufall zur Hilfe:

    Die untoten KIs im Grabmal liefen aufgescheucht herum, und ich habe nahe dem gegenüberliegenden Grabmal die Vorrichtung zum Schießen der lila Kugeln (wie heißen die nochmal?) ausgelöst. Das Dauerfeuer hat alle Gegner nach und nach erledigt, und bevor der letzte unter ihnen sein Dasein ausgehaucht hatte, hat er auf der unteren Ebene eine geheime Steintür in einen Raum geöffnet, wo ich den Talismal fand und nehmen konnte. An den TM oben brauchte ich also nicht mehr ran. War wohl vom Autor so nicht vorgesehen ... 8)


    Konnte die FM jedenfalls mit Ach und Krach sowie 2719/3044 beenden, weiß der Henker, wo die übrigen Schätze zu finden waren ... :/


    Nichtsdestotrotz eine spannende FM, mal sehen, vielleicht übersetze ich sie mal bei Gelegenheit ... die Hinweise auf die Grabmäler sollten schon vorab gelesen und verstanden werden, dann erspart man sich so eine Odyssee. :whistling:

    Ich habe bei FMs mitgekriegt, daß die Schlüssel nach benutzen aus dem Inventar verschwinden. Das geht natürllich nur für die Schlüssel, die man nur einmal braucht. Das möchte ich noch machen. Oder bringt das die Spieler ehr durcheinander?

    Das habe ich bei mir konsequent eingebaut, wenn man die jeweiligen Türen oder Kisten nach dem Spielschema nicht mehr zu verschließen braucht. Es verwirrt die Spieler mehr, wenn sie zuviele Dinge im Inventar haben als wenn der Schlüssel einfach sang- und klanglos verschwindet.


    Ich habe die Properties dieser Schlüssel dann immer so eingestellt:

    Add>Game>Damage Model>Slay Result: Normal (anstatt NoEffect)

    Unlängst konnten archäologische Funde antike Hammeriten nachweisen. Interessanterweise geht der Orden nicht auf Schmiede, sondern auf Winzerinnungen zurück, da diese die Ringe per Hammer auf die Fässer geschlagen haben. Später kamen sie dann auf die Idee, auch Ungläubige damit zu malträtieren.



    [...] die alten bintoE/Eto3ds-tools von Shadowspawn [...] lassen sich einfach nicht mehr auswählen

    Wenn ich mich recht entsinne, gingen diese beiden Tools nur in einem DOS-Fenster zu starten. Da ichzu faul bin, mich in neuere Betriebssysteme einzuarbeiten, weiß ich nicht, ob das auf neueren Plattformen noch funktioniert. Auf jeden Fall erst auf die Befehlsebene wechseln ("DOS-Prompt").


    [...] ähnliches Problem mit den an8-Dateien, da muß ich neuerdings auch immer erst Anim8or öffnen und dann die Datei.

    Klingt nach einer fehlenden Verknüpfung. Aber so gehts doch eigentlich auch.


    Ja, mir machen Fehlermeldungen auch oft zu schaffen, das geht über normale Anwenderkenntnisse weit hinaus.

    hänge fest, habe vermutlich alles mögliche "abgelaufen" und jetzt fällt mir nur noch das Warenhaus ein (Schlüssel gefunden). Nur wo ist das ? Und zurück zur Bank komme ich auch nicht mehr , bin in diesem Stadtviertel am Hafen ...

    Wir lassen niemanden hängen. ;)


    Wenn es ein Schlüsselbund ist, den Du meinst, so ist er für das Warenhaus bzw. Einkaufszentrum "Konsumtempel". Da kommst Du aber ...

    Zur Bank zurück geht es wieder über die Dächer, oder ...

    Vlad Midnights gruselig-bizarre FM


    Invitation To Castle Morgoth / Burg Morgoth lädt ein


    ist nun auch auf Deutsch spielbar.


    Quote

    Diese FM ist schwarz. Ganz einfach, dort, wo es schwarz ist, halte Dich nicht mit Sucherei auf, dort gibts weder Beute noch Geheimnisse noch Wege oder Türen. Sie ist auch nicht ghostbar.


    - Jemand versprach Dir einen Auftrag mit Belohnung, vielleicht kannst Du diese Person treffen?

    - Wenn Du schon auf Burg Morgoth weilst, halte Ausschau nach jener geheimnisvollen Teleport-Münze, die hier zu finden sein soll.

    - Da Du nicht wieder auf selbigem Weg hinauskommst, suche Dir einen anderen Ausgang.

    Vielleicht bin ich zur Zeit in einer nostalgischen Phase, jedenfalls spiele ich grad mal wieder die eine oder andere solide T1(G)-FM durch, die mir als besonders in Erinnerung geblieben ist. Wenn die Erinnerung nicht trügt, mache ich wenn möglich auch gleich eine Übersetzung, so auch wieder geschehen mit Vlad Midnights gruselig-bizarrer FM


    Invitation To Castle Morgoth / Burg Morgoth lädt ein


    Quote

    Diese FM ist schwarz. Ganz einfach, dort, wo es schwarz ist, halte Dich nicht mit Sucherei auf, dort gibts weder Beute noch Geheimnisse noch Wege oder Türen. Sie ist auch nicht ghostbar.


    - Jemand versprach Dir einen Auftrag mit Belohnung, vielleicht kannst Du diese Person treffen?

    - Wenn Du schon auf Burg Morgoth weilst, halte Ausschau nach jener geheimnisvollen Teleport-Münze, die hier zu finden sein soll.

    - Da Du nicht wieder auf selbigem Weg hinauskommst, suche Dir einen anderen Ausgang.

    Offenbar wieder eine neue FM, die ich mir sparen kann. Mangels neuer Ideen scheinen manche Autoren ihr Heil darin zu suchen, manches unnötig zu erschweren, damit wenigstens eine Herausfordeung bleibt. Der ursprünglichen Spielphilosophie, nach der diejenigen Spieler belohnt werden, die sich mit Geduld durch die Schatten schleichen, wird das nicht mehr gerecht. ?(

    Ich habe mir jedenfalls angewöhnt, bei neuen FMen zunächst mal kurz in die Foren zu schauen, ehe ich meine Zeit in das Spielen investiere. Denn Zeit ist eine Ressource, die man leider nicht recyclen kann. ;)


    PS: Mit dem Grabmal des Knoss kam ich damals ziemlich gut zurecht, vielleicht lag das aber auch daran, daß ich es nur auf Hart gespielt habe. :saint:

    Bin rumgelaufen in der Wohnung. Irgendwann konnte ich die Kerze aufnehmen. Habe die aus Verzweiflung mehrfach herumgeworfen - plötzlich war der Auftrag erfüllt ???!!!???

    Hm, im Zeitalter der seit 10-20 Jahren epidemisch um sich greifenden LRS sei die Frage gestattet, ob Du den Brief unter der Tür überhaupt gelesen und verstanden oder nur kurz angeklickt hast. Denn die Kerze kann man nicht "irgendwann" nehmen, sondern erst nach der Lektüre des Briefes. 8)


    Bei meinen Testläufen hat die Sache mit der Kerze immer zuverlässig geklappt, manchmal sogar schon, wenn ich mit ihr noch im Inventar vor dem (richtigen) Fenster erschienen bin. Grundsätzlich arbeitet die Engine immer verschiedenste Vorgänge hintereinander ab, irgendwann ist der Dieb im Gebäude gegenüber "dran" und arbeitet seinen Prüfauftrag "Kerze erkennen" ab. Bei meiner Uralt-HW ging das komischerweise ohne lange Wartezeit über die Bühne. :/