Beiträge von baeuchlein

    Ich spielte die FM mit dem FM-Selektor, da gab es bei korrekter Einstellung der Sprache in der install.cfg-Datei keine grundsätzlichen Probleme beim Spielen auf Deutsch. Allerdings hatte ich seltsame Probleme mit den in strings\german\objnames.str eingetragenen deutschen Objektnamen. Die Datei war ungewöhnlich kodiert, so dass da z.B. statt "Schlüssel" immer "Schü ssel" (Leerzeichen statt "l") stand. Ich kodierte die Datei mit Notepad++ korrekt, aber nach einiger Zeit waren die Umlaute erneut verändert. Erklären kann ich mir das nicht.


    Ansonsten: PsymH hat recht; einer der beiden vermutlich gesuchten Schlüssel (im Deutschen jeweils "unnützer Schlüssel" genannt; öffnen

    ) befindet sich hinter jenem Durchgang, der aufgeht, wenn man einen Statuenkopf

    Den Kopf findet man in der Nähe jener Stelle, wo man vorher mal

    Der Ort, wo der Kopf benutzt werden muss, liegt hinter einer Stelle, an der man

    muss.


    Um den anderen "unnützen Schlüssel" zu kriegen, geht man in den Raum, in dem rechts und links von dem Metalltor Treppen 'rauf führen.

    und vermöbelt das untote Kroppzeugs entlang des Weges.


    Irgendwo dahinter sollte man dann einen Raum erreichen, in dem u.a. eine Hand auf einem Podest drauf ist.

    und danach kriegt man endlich den dortigen "unnützen Schlüssel".


    Mit beiden Schlüsseln zusammen geht dann auch das Metalltor bei den Treppen auf.

    Sehr schön, das mit dem "Stadt-Rätsel". Ich hatte mich schon drauf gefreut, als vor Kurzem hör- bzw. lesbar wurde, dass die Nachfolgemission endlich kommt.:)


    Bezüglich Patriot hatte ich vor mehr als einem Monat mal bei Cleaner nachgefragt. Demnach hatte er ein oder zwei Anfragen an Zontik abgeschickt, aber noch keine Antwort bekommen. Ich kam bisher nicht dazu, nochmal bei ihm oder gar Zontik nachzuhaken. Muss ich wohl mal machen; die Beta-Phase von Patriot läuft wohl schon seit einigen Wochen.

    Die Contest-Missionen sind übrigens alle für Thief 1 NewDark v1.26. Sind ja auch zum 20jährigen Jubiläum vom allerersten Spiel gedacht gewesen.


    Und dass der alte Darkloader unter NewDark u.a. das Problem hat, dass er alle Thief-1-NewDark-FMs als T2-ND-Missionen "erkennt", ist schon länger bekannt. Das behebt beim Darkloader auch keiner mehr. Entweder, man fummelt von Hand in der Darkloader.ini-Datei herum, ändert bei den falsch "erkannten" Missionen "type=2" oder "type=0" in "type=1" und hofft das Beste, oder aber man nimmt FMSel oder NewDarkLoader statt des alten Darkloaders. Kann etwas "fummelig" sein, dann noch seine unter Darkloader gemachten Spielstände in den neuen FM-Lader hinüber zu retten, aber es geht.

    Du suchst also in der Mission, die man mit der toten Julia beginnt ("Das Ritual", glaub' ich), nach einem Geheimgang an oder im Anwesen von Julias Familie (Fairbanks, IMHO)?


    Da fallen mir zwei Möglichkeiten ein. Zum Betreten des Hauses hat man in einer der ersten Missionen den Kohlenkeller an einer Straße betreten können, wo man dann


    Aber ich meine, bei dieser Mission wäre das eh unnötig, und man könnte dort einfach durch den Haupteingang 'reinspazieren.


    Drinnen gibt es auch noch einen Geheimgang, und den muss man mit Julia durchqueren. Der Gang beginnt direkt neben

    Um die Tür zum Gang zu öffnen, musste man


    Falls das nicht die Mission ist, in der du festhängst, meld' dich nochmal.

    Die Bierschänke hat einen Keller. Sorgfältiges Erforschen liefert zwei Zugänge zu anderen Bereichen.



    Ein Zugang ist oberhalb



    Der andere Zugang liegt



    Ferner kann man in der Nähe der Bierschänke in den Straßen oben

    Hier habe ich aber bisher nix Weltbewegendes anstellen können.

    Im Prinzip ja. Besser ist es, du stellst quasi beide Sprachen ein. Wenn also in der install.cfg (Thief 1) oder darkinst.cfg (Thief 2) folgende Zeile drin steht


    language english


    dann ändere sie in


    language german+english


    dann geht's.


    Thief geht dann die Sprachen von links nach rechts durch. Hat eine Mission dann deutsche Texte, deutsche Sprachausgabe o.ä., dann wird Thief die anzeigen/ausgeben. Ist nix Deutsches da, aber was auf Englisch, dann wird stattdessen halt Englisches angezeigt/wiedergegeben.


    Wenn man hingegen language english in der Datei vorfindet, weil man vielleicht tatsächlich ein englischsprachiges Originalspiel benutzt, und die Zeile dann einfach in language german ändert, dann findet das Spiel seine eigenen Dateien nicht mehr. Es kann dann zu "leeren" Menüs kommen u.ä.. Also immer schön die in der Datei vorgefundene Sprache bewahren und nur welche hinzufügen, dann hat man weniger Probleme!

    Schön, dass es jetzt klappt, radogal. Wann immer du in NewDark einfarbige Wände und Böden siehst, solltest du nochmal nachschauen, ob die entsprechende Mission für Thief 1 oder 2 ist. Habe ich auch ein- oder zweimal verwechselt. Außerdem ist eine saubere Trennung der Missionen und der Spiel-Installationen für Thief 1 und 2 sinnvoll.


    Zu der Frage bei "Rose Garden" siehe hier.


    Im Übrigen hat "Lord G" jetzt erneut ein Update bekommen, auf v1.2. Bei der vorherigen Version hatte sich wohl ein zusätzlicher Fehler eingeschlichen.

    Ich greife hier mal eine Frage von radogal aus einem anderen Thread auf.


    radogal kommt, wie ich anfänglich auch, aus dem ersten Stadtbezirk nicht 'raus. Der Ausgang entgeht einem leicht, denn er liegt oberhalb des Plumpsklos. Dort kann man auf einen Kasten o.ä. an der Wand klettern und durch eine Luke in einen Luftschacht gelangen. Der Zettel an einer der Türen, wonach sich Gestank verbreitet, ist evtl. ein obskurer Hinweis darauf.


    Bisher gefällt mir die Mission nach dem etwas frustrierenden Sucherlebnis zu Beginn recht gut. Eine typische Stadtmission mit diversen Kletter-Einlagen. Vor den Wachen muss man sich gut in Acht nehmen, die sind auch auf höhergelegenen Bereichen zu finden. Und als Bogenschützen ballern sie dann gerne mal dem armen Garrett ihre Munition in den Leib.:evil:

    Und wer bei GOG.COM Mitglied ist und auf kostenloses Zeug steht, kann sich bis etwa zum 15.12. die Vollversion von "Full Throttle Remastered" holen. Das ursprüngliche "Full Throttle" (auf deutsch: "Vollgas") gab es vor langer Zeit mal von Lucasfilm Games. Ob's gut ist, kann ich (noch) nicht sagen.

    Ja, die Mission hat mir auch wieder gut gefallen. Nur, dass man mal wieder das ganze Gebiet nach irgendwas durchsuchen muss, ohne die geringste Ahnung zu haben, wo man am Besten was finden dürfte, das mag ich nicht so sehr - insbesondere, weil das in der letzten Zeit in vielen Missionen (auch für NewDark) vorgekommen ist.

    Vielleicht wurden in den Betas auch einfach weniger Geheimnisse definiert, oder die Anzahl an Geheimnissen wurde am Schluss nicht angezeigt... oder ich hab' schlicht gepennt.:saint:


    zappenduster schrieb:

    Interessant übrigens, daß Du die FM-Ziele mit "Sie" formulierst. Das war in den OMen auch üblich


    Genau daher habe ich das auch. Wenn möglich, versuche ich, mich am deutschen Original zu orientieren. War bei den Hammeriten wenig ergiebig, da habe ich dann mit " 's ist" für " 'tis" etc. experimentiert und war mit dem "Klang" zufrieden. Die Heiden waren noch schwieriger, da ihr englisches "treesies", "beesies" usw. kein deutsches Pendant hat.


    Aber am Meisten Spaß hatte ich an den Texten von schreibunkundigen Verfassern [gemeint sind die Leute im Spiel, nicht die FM-Autoren], die in mehreren Übersetzungen auftraten.^^ Die mit Absicht ähnlich zu vermurksen, das hebt echt die Laune!

    ... du in der Kirche ständig mit komischen Sprüchen und Liedern auffällst wie "Gelobt sei der Erbauer" oder "Und das Wort schwebte ihm voraus auf einer sanften Brise, die uns sein Heil versprach...". Und bei der Predigt fragst du dich, wann denn mal die Stelle kommt, wo ein ominöser "Erbauer" eines seiner Kinder mit dem Hammer vermöbelt.


    ... du in Naturschutzgebieten nach einer grünen Frau namens Viktoria suchst, dabei aber panische Angst vor alten Männern namens Constantine sowie dem Verlust eines Auges hast.


    ... du in Gegenwart von Leuten mit Feuerzeugen oder Flammenwerfern an Sätze wie "ich brenne im ewigen Feuer" denken musst.


    ... du deine eigene Zimmertür alle paar Tage mit Dietrichen knackst, weil du den Schlüssel nicht hast, die Tür aber dennoch abgeschlossen ist.