Playstyles

Bist du wirklich ein Meisterdieb? Hast du schon alle Dark Project Teile komplett im Expertenmodus mit geschlossenen Augen durchgespielt? Falls dir der Expertenmodus einfach zu langweilig ist und du anfängst dir zu denken Dark Project macht keinen Spaß mehr - erfinde deinen eigenen Playstyle für das Game um wieder Spannung zu erzeugen! Hier findest du einige Playstyles, entwickelt von Fans die einerseits das Gameplay erschweren können und andererseits den Funfaktor erhöhen können. In diesem Sinne - es bleibt euch überlassen was ihr mit dem Game anstellt!

Applepie - Style by Shoshin

Dieser Fun-Style hat recht einfache Regeln. Wann auch immer im Spiel ein Apfel entdeckt wird, muss dieser eingesteckt werden. Das gleiche gilt auch für Brot. Kurz vor Beendigung der Mission müssen sämtlich Äpfel und Brotlaibe in ein Feuer geworfen werden und für eine gewisse Zeit (dein Rezept kann hier variieren) dort schmoren. Danach muss alles restlos verspeist werden.

Assassin - Style by "Unknown Author"

Sinn dieses Styles ist es, ein Assassin-Feeling zu bekommen. Dazu darf man niemanden ein Haar krümmen, bis auf eine einzige frei wählbare Person. Diese gilt es zu eliminieren, ohne dass andere etwas mitbekommen. Die Leiche muss dann unentdeckt entsorgt werden.

Collector's - Style by Azal

In diesem Style geht es darum, so viel wie möglich zu sammeln. Die einzelnen Regeln lauten wie folgt:

  • Die gesamte verfügbare Beute muss eingesammelt werden.
  • Alle verfügbaren Taschendiebstähle müssen durchgeführt werden.
  • Alle Power-Ups müssen gefunden und eingesammelt werden.
  • Alle Schlüssel, Schriftrollen, Früchte, usw. (also alles, was ins Inventar genommen werden kann) müssen eingesammelt werden.
  • Hier kommt der schwierige Teil; Nimm absolut alles, was aufgehoben werden kann und bringe es zum Startpunkt. Dies beinhaltet unter anderem auch den ganzen Kram, wie etwa Kisten, Eimer, Messer, Topfpflanzen, Kochtöpfe, Hämmer, Kelche, Flaschen, usw. usw. usw.
  • Schlage alle Wachen nieder und trage sie zum Startpunkt. Diese können dann nämlich als Sklaven oder als Material für Versuchszwecke von Experimenten einiger Möchtegern-Karrase verkauft werden. Aber denke daran: Tote Wachen sind weit weniger wert.
  • Wenn Gegner auftauchen, die nicht getragen werden können, müssen sie ignoriert werden, da es kein Geld bringt, wenn man sie tötet.
  • Das Inventar sollte sparsam benutzt werden. Außerdem sollte bei Missionsbeginn nichts gekauft werden.
  • Zombies müssen getötet und Roboter in Stücke geschlagen werden. Die Leichenteile können dann an verrückte Exorzisten und die Roboterteile an Schrottplätze verkauft werden.
  • Wenn es in einer Mission nicht vorgesehen ist, dass man zum Startpunkt zurück kehren kann, muss man die ganzen Sachen woanders verstauen (Beispielsweise sollten die Sachen in der Mission "Flucht!" in Constantine's Garten abgelegt werden, oder in der Mission "Wertvolle Fracht" sollten alle Sachen in der Cetus Amicus gebunkert werden.).
  • Etwas Planung ist nötig, bevor der Raubzug stattfindet (als Beispiel sollte bei Bafford das Zepter als allerletztes gestohlen werden, um das "Mission erfüllt" zu vermeiden, bis du alles andere ausgeladen hast).

Diese Änderungen wurden von uns selbst hinzugefügt! Man kann sie bei diesem Style nutzen um sich die Sache etwas zu erschweren.

  • Trümmer sollten ebenfalls eingesammelt werden.
  • Bei Missionen, wo du Sachen frei produzieren kannst (Cragscleft Prison, Soulforge), solltest du so lange Sachen produzieren, bis du die Geduld verlierst.
  • Es ist wünschenswert, die großen Fässer bis zu deinem Startpunkt zu schieben. Wenn du das aber machst, bist du absolut krank.

Coward - Style by "Unknown Author"

Ihr versucht, die Missionen zu spielen, ohne gesehen zu werden. Wenn ihr entdeckt werdet, ladet ihr nicht etwa einen sicheren Spielstand, sondern rennt weg, um euch an einem sicheren Ort (unter einer Treppe, im Wasser, höher gelegenes Gebiet) zu verstecken. Ihr werdet in eurem Versteck verharren, bis sich die Lage beruhigt hat. Dann kommt ihr heraus und setzt die Mission fort.

Crate - Style by Bloody-Reaper

Verwende niemals Leitern, Seilpfeile, Seile oder etwas anderes, was man zum Klettern verwenden kann. Verwende statt dessen die Kistenstapel-Technik.

CushyTrumpet - Style by Buglesoft

  • Spiele das komplette Spiel von Anfang bis Ende durch, ohne das Spiel zwischendurch zu beenden (siehe unten folgende Änderung). Starte bei Dark Project und Dark Project Gold bei Bafford und spiele durch bis zum "Schlund des Chaos". Bei Dark Project 2 angelst du dich bis Soulforge durch.
  • Nicht abspeichern (siehe unten folgende Änderung)! Einige haben vorgeschlagen, zu Beginn einer Mission, für den Fall eines Disasters (Stromausfall, Rechnerabsturz, usw.), einen Quicksave zu machen. Dies ist verpönt, aber akzeptabel.
  • Wenn du bei einer Mission versagst, musst du wieder das ganze Spiel neu starten (Bafford oder Trauzeuge), und nicht nur die Mission.
  • Wenn du eine Pause machen musst (arbeiten, essen, schlafen, usw. ), ist Garrett immer noch im Spiel. Such dir eine dunkle Ecke und lasse das Spiel weiter laufen.
  • Jeder andere Playstyle, der keinen Konflikt mit den hier genannten Regeln verursacht, ist akzeptabel.

Diese Änderungen wurden von uns selbst hinzugefügt! Man kann sie bei diesem Style nutzen um sich die Sache etwas zu erschweren.

  • Sollte sich dein Rechner bei den größeren Missionen von Thief 2 verlangsamen, sodass es unspielbar wird, darfst du speichern, rebooten und von dort weiterspielen, wo du gespeichert hast.

Extreme Ghost - Style by "Unknown Author"

  • Plötzlicher Tod - Als erstes trägst du folgende Zeilen in deine user.cfg ein:
    - FailOnSee
    - FailOnKO
    - FailOnKill
    Damit wird gesorgt, dass die Mission fehlschlägt, sobald du von einer Kamera, einem Menschen oder von einem Roboter gesehen wirst. Sie schlägt auch fehl, wenn du irgend etwas tötest oder ausknockst.
  • Schwierigkeit - Alle Missionen werden auf Experte gespielt; Immer.
  • Missionsziele - Alle Ziele, optionale und zwingend erforderliche, müssen erfüllt werden. Ziele haben vor den Regeln Priorität. Wenn ein Ziel dich dazu nötigt, gegen die Regeln zu verstoßen, so hat dieses Ziel Priorität, solange du es erfüllen kannst, ohne jemanden zu alarmieren oder gegen die anderen Regeln zu verstoßen. Solche Situationen beim Report der Mission vermerkt werden.
  • Eigentum - Eigentum darf nicht beschädigt werden. Das bezieht mit ein: Banner zerschneiden, Sachen zerstören oder verbrennen und das Zerbrechen von Glas.
  • Cheaten - Cheaten ist nicht erlaubt, was Walkthroughs, Trainer und cash_bonus-Cheats mit einbezieht.
  • Abspeichern - Beende eine Mission innerhalb 6 Stunden (Tageslicht). Kein Speichern oder Pausieren während der Mission, niemals! Zwischen den Missionen kannst du ausruhen und speichern. Garrett kann ja nicht alles in einer Nacht stehlen. Nicht etwa wie beim CushyTrumpet - Mode, wo er er gemütlich ausruhen kann... manchmal sogar für Tage. Also starte keine Mission, solange du keine Zeit hast, sie zu beenden.
  • Fehlgeschlagene Mission - Solltest du bei einer Mission versagen, kannst du nie wieder Thief spielen, da du tot bist. Deinstalliere Thief und werfe die CD in den Müll. HEY! Das war nur ein Witz. Es ist eine schwierige Regel, die wir hier klären müssen. Es macht keinen Sinn, das ganze Spiel von Anfang an zu spielen, wenn du schon die bisherigen Mission geschafft hast. Es macht keinen Sinn, Gegenstände nochmals zu stehlen, die du schon längst hast. Mein Tip: Versage nicht. Aber wenn es passiert... Starte halt die gegenwärtige Mission neu. Wir stellen uns halt vor, dass die Hüter dich wieder haben auferstehen lassen. Denk daran, es ist nur ein Spiel, aber vermerke es in deinen Ergebnissen.
  • Waffen - Kein Töten, Knüppeln oder Ausknocken jedweder Art bei Menschen oder Robotern. Keine Explosivkörper, wie etwa Minen, Feuerpfeilen, Fässer mit Schießpulver, oder Sunburst Devices sollten jemals benutzt werden, es sei denn, die Missionsziele verlangen danach. Für Schwert, Knüppel, Breitkopf- und Lärmpfeile hast du in diesem Mode keine Verwendung und sollten deswegen auch nicht gekauft werden. Seil- und Efeupfeile dürfen zwar verwendet werden, müssen aber wieder eingesammelt werden. Seil- und Efeupfeile dürfen auch niemals auf einer Strecke verwendet werden, wo eine AI patrouilliert. Moospfeile dürfen im Freien nur bei gekachelten Flächen, Wiesen und Teichen verwendet werden, wo sie auf natürlich Weise entstehen können. Auf Schotter oder Dächern dürfen sie nicht verwendet werden. Moospfeil dürfen nie innerhalb eines Gebäudes benutzt werden.
  • Roboter - Unter keinen Umständen dürfen laufende Roboter ausgeschaltet werden. Dies bezieht sich auf Kampfroboter, Spinnenroboter und kleine Roboter.
  • Alarme - WICHTIG! Angesichts der Tatsache, wie schnell die Menschen meinen, dass alle kleinen Geräusche von Ratten stammen, kann man sicherlich annehmen, dass es in dem Spiel riesiges Rattenproblem gibt. Daher sind alle Erst-Alarme, die mit einem Achselzucken und ein "War wohl eine Ratte..." oder "Ich dachte, ich hätte was gehört..." abgetan werden, noch in Ordnung. Dies bezieht alle Menschen und Roboter ein, die etwas hören, darüber reden, aber denken, das Geräusch sei nicht laut genug gewesen, um eine Suche einzuleiten. Manche Ghost-Modes verpönen dies als schlecht. Aber wenn eine Wache vor einer Tür steht, die du knacken musst, wird er den Beginn des Schlossknackens hören und etwas vor sich hin brummeln, weshalb ihre Regeln weniger durchführbar und weniger glaubwürdig erscheinen. Wie auch immer, sobald eine AI anfängt, zu suchen, ist die Mission gescheitert. Kameras können etwas zwitschern, wie sie es auch machen, wenn du dich im Halbdunkeln befindest (du könntest immer noch eine Ratte sein). Aber sie dürfen nicht auf gelb wechseln, und schon gar nicht auf rot. Wenn ein Alarm, egal welcher Art, ertönt, ist die Mission gescheitert. Zombies, Skelettkrieger und Geister und alle anderen untoten AI's gelten als menschliche AI's und dürfen nicht verletzt werden oder auf dich aufmerksam werden. Dies bezieht mit ein, dass sie niemals anfangen dürfen, zu suchen.
  • Fackeln & Lampen - Keine Flamme darf in einem Raum gelöscht werden, solange sich ein menschliches Wesen darin aufhält. Bei Robotern wird es noch akzeptiert. Fackeln dürfen nur mit Gaspfeilen gelöscht werden, ohne eine Spur von Feuchtigkeit zu hinterlassen. Dies ist akzeptabel, da Fackeln von selbst durch fehlendes Öl oder durch Wind ausgehen können. Aber bedenke, dass du meistens nur 1 oder 2 Gaspfeile hast. Also nutze sie weise dort, wo es wirklich darauf ankommt. Gaslampen bestehen aus Glas und nehmen keine Feuchtigkeit auf wie etwa Holz. Sie können durch Wasser- und Gaspfeile gelöscht werden. Auf jeden Fall musst du das Licht wieder anmachen, bevor du den Raum verlässt; und das, wenn möglich, bevor ein menschliches Wesen wieder zu diesem Raum zurückkehrt.
  • Tiere & Käfer - Spinnen, Ratten & Fliegen, dürfen dich sehen und dürfen getötet werden. Angesichts der Größe der Spinnen im Spiel, glaube ich nicht, dass sie jemand vermissen wird und bei dem ganzen Gerede über die Rattenprobleme tust du denen einen Gefallen. Auch wenn ein Pfeil aus einer Spinne herausragt... Es ist Mittelalter, jeder hat Pfeil und Bogen, und jeder könnte die Spinne mit einem Pfeil getötet haben. Affenmenschen, Craybeasts, Burriks, Treebeasts und Bug Beasts gelten als Humanoid und deine Gegenwart sollte ihnen vorenthalten bleiben. Außerdem dürfen sie nicht verletzt werden.
  • Rückkehr zum Normalen - Unmittelbar nachdem du Türen oder Fenster benutzt hast, müssen sie wieder zugemacht und abgeschlossen werden (sofern sie verriegelbar sind). Geheime Verstecke, Geheimtüren, Safes, Truhen und Tore müssen ebenfalls geschlossen und verriegelt werden, sofern es möglich ist; alle Schlüssel müssen wieder zurückgebracht werden; Bücher/Schriftrollen/Briefe müssen zu ihrem ursprünglichen Platz zurückkehren. Sollte ein Gegenstand von einer AI gestohlen sein, lege es zurück vor die Füße, wenn sie an einem Ort steht, oder lege den Gegenstand irgendwo dort ab, wo die Patrouillenroute verläuft. Stammt der Gegenstand aus einer Nische oder einem ähnlichen Platz, wo man ihn nicht zurücklegen kann, musst du den Gegenstand davor auf den Boden oder an der nächstmöglichen Stelle ablegen. Du darfst auf Patrouillenrouten keine Kisten stapeln. Wenn du den Stapel abseits einer Route im Schatten gebaut wird, oder im direkten Licht, wo aber keiner hinkommt, ist es noch ok. Aber jede Kiste muss wieder zurück zu ihrem ursprünglichen Ort.
  • Schalter - Lichtschalter dürfen ausgeschaltet werden, solange kein humanoides Wesen in dem Raum anwesend ist und die Türen geschlossen werden könne, sodass keiner in den Raum schauen kann. Lichter müssen wieder angeschaltet werden, bevor du den Raum verlässt und, wenn möglich, bevor eine humanoide AI zu dem Raum zurückkehrt. Roboter sind noch ok. Schalter für Sicherheitssysteme, Alarme und Schießanlagen dürfen nur dann ausgeschaltet werden, solange keine AI dort auf Patrouille ist. Sie müssen wieder angeschaltet werden, bevor die Mission beendet wird. Große Torschalter dürfen niemals benutzt werden. Kleine Türschalter gehen noch.
  • Inventar - Tränke sind teuer und sollten mit Bedacht eingesetzt werden. Du kannst Tränke bekommen und kaufen, also kannst du sie auch benutzen. Bedenke aber, dass du von einer Sorte höchstens ein oder zwei Stück bekommst. Also verwende sie weise, wie ein Meisterdieb tun sollte. Halte dein Inventar sauber: Hebe nichts auf, was du nicht brauchst, und lege zurück, wofür du keine Verwendung mehr hast.
  • Schlüssel vs. Dietriche - Schlüssel sind immer eine Alternative zum Schlösserknacken. Dies gilt auch für Räume mit mehr als einer Tür. Versuche zuerst die Türen mit dem Dietrich zu öffnen, bevor du versuchst, einen Schlüssel dafür zu bekommen. Sobald du einen Schlüssel nimmst und benutzt, achte darauf, dass du die Tür jedes Mal wieder verriegelst, sobald du einen Raum betrittst oder verlässt. Lege den Schlüssel wieder auf den Weg der Wache, von der du ihn gestohlen hast, oder lege ihn dort zurück, wo du ihn gefunden hast.
  • Dark Engine - Keine Ausnutzung der Dark Engine: Kein Stoßen oder Hängen von AI's mit Kisten, Fässern, Polka Tanz oder sonst irgend etwas, was sich bei der Dark Engine als Vorteil zum Gameplay nutzen lässt. Bannerwandeln ist aber erlaubt, da es nötig ist, um Secrets oder versteckte Beute zu finden, um den Status Perfect X-Ghost zu erlangen.
  • Hinweise - Lasse nichts zurück, was du mitgebracht hast. Das gilt für abgelegte Minen, fallengelassene Gegenstände, Pfeile, die in der Wand hängen, usw... Lasse keinen Beweis zurück, der darauf schließen lassen könnte, dass ein Dieb da gewesen sei.
  • Einem anderen etwas anhängen: Das perfekte Verbrechen - Falls möglich, entfernst du einen einzelnen Gegenstand aus den Gemächern des Hausherren, wie etwa ein Buch oder eine Schriftrolle der einen Schlüssel und lege es auf das Bett eines Dieners oder einer Wache. Jemand anderem deine Verbrechen anzuhängen und somit von dir abzulenken, gehört zu einem Meisterdieb.

Folgende Sachen sind erlaubt: Eigenschaden durch Fallen, Verbrennen oder Luftknappheit, solange du dabei keine Aufmerksamkeit erregst. Eine einzelne AI darf mit einem Gaspfeil ausgeschaltet werden, wenn, und nur wenn: Wenn sie betrunken ist, was zwingend erforderlich ist, und keiner dabei steht.


Perfect X-Ghost: Beachte alle Regeln, finde alle Secrets, finde die gesamte Beute, führe alle möglichen Taschendiebstähle durch.


Bedenke: Dies ist nur meine eigene Meinung einer Aufstellung von Regeln für den größten Nutzen. Du kannst natürlich das nutzen, was dir am meisten gefällt und du kannst mir natürlich Feedback geben und Regeln für dich hinzufügen, die hier nicht erwähnt wurden.

Ghost - Style by Clayman

  • Nur Schwierigkeit Experte
  • In den Statistiken darf kein ausgeteilter oder erhaltener Schaden stehen. Dies bezieht Schäden von Stürzen, Maschinen, Lava, Deinem eigenen Inventar, usw. oder jede andere Quelle mit ein.
  • Kein AI darf alarmiert werden. Dies bezieht Untote, Feuerelemente, Spinnen, Roboter, usw., alle menschlichen und nicht-menschlichen Begegnungen des Spiels mit ein. Ratten sind ausgeschlossen, da sie nicht auf Garrett reagieren. Man versagt als Ghost, wenn jemand auf Alarmstufe "gelb" geht. Man versagt als Ghost, wenn Roboter stehen bleiben, sich umdrehen oder suchen. Wenn ein Mensch grummelt, sich auf der Stelle wieder beruhigt, ist noch alles im grünen Bereich.
  • Kein Eigentum darf beschädigt werden. Keine Banner dürfen zerschnitten, und keine Sachen verbrannt oder zerstört werden. Kein Glas darf zerbrochen werden.
  • Keine Geld-Cheats oder Walkthroughs dürfen verwendet werden. Eine Frage der Ehre, die nicht erzwungen werden kann.
  • Es ist nicht nötig, dass Türen müssen wieder geschlossen werden, Fackeln wieder angezündet, Schlüssel wieder zurückgebracht, usw..., es sei denn, du willst es so... oder die Auflagen verlangen es so, damit man nicht auffliegt.
  • Es gibt keine Zeit-Anforderungen, Ironman-ähnliche Anforderungen, usw.. Beende einfach die Mission sauber, ohne Schaden und ohne Alarm.
  • Kein Alarm bedeutet keine Ablenkung, Lärmpfeile oder künstliche Irreführungen, die die AI dazu veranlassen, nach dir zu suchen, auch wenn sie dort sucht, wo gerade nicht bist. Keine von Garrett selbst oder künstlich herbeigeführten Selbstmorde oder Kämpfe, die AI's dazu veranlassen, sich gegenseitig anzugreifen sind erlaubt. Die Verwendung von Froscheiern ist nicht erlaubt.

Diese Änderungen wurden von uns selbst hinzugefügt! Man kann sie bei diesem Style nutzen um sich die Sache etwas zu erschweren.

  • Jede Missionsbedingung, welche den Spieler dazu zwingen, eine der Regeln oder Änderungen zu brechen sind erlaubt, um die Mission zu beenden. Z.B. gibt es bei "Rückkehr zur Kathedrale" in Thief Dark/Gold das Ziel, alle Geister zu töten. Solange du so etwas machst, ohne andere AI's zu alarmieren, oder eine andere Regel zu brechen, ist es OK. Hab etwas Spaß ... leb ein wenig. Das gleiche gilt für ähnliche Situationen in T2.
  • Die Techniken der "Bannerwanderung" und die "Stoß"-Techniken sind ungern erlaubt bei der Ghost-Regeln.
  • Die Verwendung der Techniken der "Bannerwanderung" und die "Stoß"-Techniken, sowie die Verwendung von Geschwindigkeits-, Unsichtbarkeits- und Federfalltränke gelten als letzter Ausweg und sollten gemeldet werden, wenn das Resultat irgendwo gepostet wird. Version und Release sollten ebenfalls erwähnt werden, da es zwischen verschiedenen Versionen manchmal signifikante Änderungen des Gameplays gibt.
  • Eine Klärung ist nötig. Unter keinen Umständen sind KO's erlaubt, unabhängig vom Alarmzustand der AI. Es wurde herausgefunden, dass die Verwendung von Gaspfeilen keinen Schaden verursacht, und der KO der AI in den Statistiken auftaucht. Aufgrund dieser Fakten ist es nicht erlaubt, Gaspfeile oder andere benutzbare oder im Inventar verfügbare Gegenstände zu verwenden, um eine AI bewusstlos zu bekommen, oder ihr Verhalten vom Normalzustand abweichen zu lassen.

Greedy Thief - Style by Burt

In diesem Style geht es darum, so viel wie möglich zu sammeln. Die einzelnen Regeln lauten wie folgt:

  • Die gesamte verfügbare Beute muss eingesammelt werden.
  • Alle verfügbaren Taschendiebstähle müssen durchgeführt werden.
  • Alle Power-Ups müssen gefunden und eingesammelt werden.
  • Alle Schlüssel, Schriftrollen, Früchte, usw. (also alles, was ins Inventar genommen werden kann) müssen eingesammelt werden.
  • Hier kommt der schwierige Teil; Nimm absolut alles, was aufgehoben werden kann und bringe es zum Startpunkt. Dies beinhaltet unter anderem auch den ganzen Kram, wie etwa Kisten, Eimer, Messer, Topfpflanzen, Kochtöpfe, Hämmer, Kelche, Flaschen, usw. usw. usw.
  • Schlage alle Wachen nieder und trage sie zum Startpunkt. Diese können dann nämlich als Sklaven oder als Material für Versuchszwecke von Experimenten einiger Möchtegern-Karrase verkauft werden. Aber denke daran: Tote Wachen sind weit weniger wert.
  • Wenn Gegner auftauchen, die nicht getragen werden können, müssen sie ignoriert werden, da es kein Geld bringt, wenn man sie tötet.
  • Das Inventar sollte sparsam benutzt werden. Außerdem sollte bei Missionsbeginn nichts gekauft werden.
  • Zombies müssen getötet und Roboter in Stücke geschlagen werden. Die Leichenteile können dann an verrückte Exorzisten und die Roboterteile an Schrottplätze verkauft werden.
  • Wenn es in einer Mission nicht vorgesehen ist, dass man zum Startpunkt zurück kehren kann, muss man die ganzen Sachen woanders verstauen (Beispielsweise sollten die Sachen in der Mission "Flucht!" in Constantine's Garten abgelegt werden, oder in der Mission "Wertvolle Fracht" sollten alle Sachen in der Cetus Amicus gebunkert werden.).
  • Etwas Planung ist nötig, bevor der Raubzug stattfindet (als Beispiel sollte bei Bafford das Szepter als allerletztes gestohlen werden, um das "Mission erfüllt" zu vermeiden, bis du alles andere ausgeladen hast).

Diese Änderungen wurden von uns selbst hinzugefügt! Man kann sie bei diesem Style nutzen um sich die Sache etwas zu erschweren.

  • Da Trümmer nichts wert sind, brauchst du sie auch nichts einzusammeln.
  • Bei Missionen, wo du Sachen frei produzieren kannst (Cragscleft Prison, Soulforge), solltest du so lange Sachen produzieren, bis du die Geduld verlierst.
  • Es ist wünschenswert, die großen Fässer bis zu deinem Startpunkt zu schieben. Wenn du das aber machst, bist du absolut krank.

Ironman - Style by Squid

  • Alle Missionsziele müssen erfüllt werden.
  • Während der Mission ist das Speichern nicht erlaubt. Allerdings darfst du beim Start einer Mission abspeichern.
  • Falls du stirbst, musst du die Mission von Anfang an starten.
  • Falls du den Computer aus irgeneinem Grund verlassen musst (z.B. schlafen), darfst das Spiel speichern und von dieser Stelle aus weitermachen.

Lytha - Style by Lytha

Die Grundregeln sind recht einfach:

  • Spiele mit Schwierigkeitsgrad Experte.
  • Sammle die gesamte Beute ein.
  • Verteile keinen Schaden. (*)

Eigentlich solltest du den ausgeteilten Schaden so gering wie möglich halten. Wenn du das ohne die ausgeschlossenen Aktionen schaffst (*), dann bist du wirklich gut.


Wenn du ein Perfektionist bist, so wie Sophie und ich es sind, wirst du natürlich auch versuchen, alle Taschendiebstähle durchzuführen, und alle Items der Mission zu bekommen. Ja, das gilt auch für die zwei Moospfeile im Erdgeschoss der Mine des Cragscleft-Gefängnisses. Wenn du wirklich genauso verrückt bist, wie ich, dann macht es dir auch sicherlich Spaß, freiwillig zu Beginn einer Mission deine Hitpoints zu reduzieren, indem du z.B. von ein paar Dächern springst und zu Beginn der Mission nichts kaufst (Garrett sollte sein Geld sparen, anstatt es für Kram auszugeben, den er sowieso nicht braucht). Nach all dem wird es wieder Spaß machen, durch die Mission zu schleichen und wieder Angst zu spüren (z.B. wenn sich dir ein merkwürdiges Feuerelementar in der Vergessenen Stadt gefährlich nähert, und du genau weißt, dass es dich sofort töten wird, wenn es dich aus Versehen berühren sollte)...


Obwohl die Regeln recht heftig sind (nicht einmal Hammeriten dürfen geknüppelt werden!), sehe ich persönlich sie relativ flexibel. Wenn eine Mission wie "Im Geheimauftrag" nicht nur randvoll mit meinen meist-gehassten Gegnern ist, sondern auch weitflächig laut hallende Böden und viel Licht hat und es wirklich viel Zeit und Nerven (und Reloads) kostet, die Mission unter Einhaltung der Regeln zu beenden, dann weite ich die Regeln zu meinen Vorteil aus... Da das Niederschlagen von Hammeriten nicht zum verteilten Schaden zählt, und da Hammeriten religiöse Fanatiker sind, definiere ich für mich persönlich, dass es erlaubt ist, sie zu Tode zu prügeln. Aber das sollte dann nicht mehr "Lytha way" genannt werden, weil einige Morde dann dabei stehen. Nenn es statt dessen den "0 damage way".


Hauptpunkt ist, dass der Spieler Spaß beim Spielen hat - Also experimentiere ruhig um deine eigene Regeln zu erstellen :-)

Generelle Bemerkung

"Lytha way" ist in vielen Missionen nicht wesentlich schwieriger, als sie ohnehin schon gespielt werden sollten (alles niederknüppeln, was dir im Weg ist). Ich denke, Bafford's Anwesen ist ein gutes Beispiel für eine Mission, die mehr Zeit benötigt und schwieriger ist, wenn man als zusätzliches ziel jeden ausknocken muss. Mit "Lytha way" rennst du einfach durch und solltest nicht gesehen werden - der "normale" Weg wäre, wenn du dich an die Wachen heranschleichst, und sie ausknockst.


In anderen Missionen kann es natürlich schnell passieren, dass es schnell keinen Spaß mehr macht. Wenn du jemals die Diebesgilde, Im Geheimauftrag oder (noch schlimmer!) Flucht! gespelt hast, ohne viel herumzurennen, dich gesehen haben, ohne einen Hammeriten niederzuschlagen und ohne einen Gaspfeil in die Menge am Eingang von Constantine's Anwesen zu schießen, dann weißt du, wie nervig es sein kann.


Sinn des "Lytha way" ist es, den Spielspaß zu erhöhen, die Wiederspielbarkeit zu erhöhen (indem man ein neues Ziel erstellt), oder kurz gesagt: Um Spaß zu haben.


Wenn du es jemals versucht hast, aber versagt hast, bedeutet das nichts, außer vielleicht, dass du mehr Geduld (Beobachte die Wege der Wachen, um herauszufinden, welche Wege sicher sind, und welche nicht), mehr Wissen über die Mission (welche Plätze sicher zum hinfliehen sind, bei einer verrückten Verfolgungsjagd) und ein kleines bisschen mehr übung brauchst (z.B. habe ich lange gebraucht, um herauszufinden, wie ich das Szepter bekomme, ohne gesehen zu werden). Dies hier ist ein Ort, wo du dir Wissen über die schwierigsten Orte einer Mission aneignen kannst.


Verzweifle nicht und renne nicht mit dem Kopf durch die Wand. Schicke mir keine Jammer-eMails und schicke mir keine Mails, die erklären, weshalb du den "Psychotischen Massenmörder" bevorzugst. Versuche, etwas Spaß daran zu finden, oder lass es. Hauptziel ist es, Spaß bei Thief - The Dark Project zu haben.


Viel Spaß,

Lytha


* bedeutet: Locke niemanden in eine Falle, ertränke niemanden, vermeide Gruppenkämpfe, verwende bei Untoten kein Weihwasser, töte niemanden mit einem Hammer, schieße keine Gaspfeile auf deine Feinde und finde keine anderen geschickten Möglichkeiten, deine Feinde loszuwerden. Schleiche einfach durch die Mission und vermeide, gesehen zu werden.

Macheavelli - Style by Screech

  • Spiele mit Schwierigkeit Experte
  • Es ist nicht nötig, die komplette Beute zu sammeln.
  • Kein Schaden sich selbst zufügen, gleich welcher Art.
  • Zu ghosten und KO zu schlagen, ohne gesehen zu werden, wird bevorzugt. Das direkte Töten, egal von was, ist nicht erlaubt. Nicht-menschliche AI's können gelockt werden, um gegen menschliche AI's zu kämpfen, und umgekehrt.
  • Humanoide AI's dürfen keinen Alarm auslösen (beachte die Ausnahme unten, unter den Standarts)
  • Ein Knockout zählt nicht als Alarm, solange der niedergeschlagene AI dich dabei nicht sieht.
  • Eigentumsbeschädigung ist akzeptabel, solange man dich nicht in flagranti erwischt.
  • Kein Körper, bewusstlos oder tot, darf von AI's gefunden werden.

Die Ziele des Master Thief lauten:

  • Beende die Mission im Ghost Mode, wenn es überhaupt möglich ist (Das wäre Perfect Thief).
  • Kein AI darf alarmiert werde, wenn es möglich ist, es zu vermeiden. (siehe weiter unten)
  • Minimiere Schaden an anderen (berichte alle Schadenspunkte in der Statistik)
  • Standards für das Spiel lauten wie folgt:
  • Es wird bevorzugt, die humanoiden AI's niederzuknüppeln, ohne sie zu alarmieren, anstatt sie zu alarmieren und dann wegzurennen. Das sollte dafür sorgen, dass sie dich nicht "kriegen".
  • Wenn du eine AI niederknüppeln musst, sollte sie zuvor nicht alarmiert werden. Dieser Vorgang darf nicht von anderen AI's beobachtet werden und darf nicht dafür sorgen, dass sie alarmiert werden.
  • Ausnahme: Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine humanoide AI auszuschalten, ohne sie zuvor zu alarmieren, (z.B. die Wache der Vordertür von Angelwatch bei Partytime), dann ist dieser Alarm ok, vorausgesetzt, der Alarm greift nicht auf andere AI's über. All diese Alarme müssen im Bericht erwähnt werden.
  • Der Stoß ist eine akzeptierte Taktik und wird dem Niederknüppeln einer AI vorgezogen.
  • Bei AI's, die nicht niedergeknüppelt werden können (Spinnen, Feuerelemente, Burricks, Untote) sollte man sie besser alarmieren und weglaufen, anstatt sie zu bekämpfen. Solche Alarme sollten berichtet werden. Beispiel: In der Vergessenen Stadt, bei TDP, wo man an den vier Burricks vorbeiflitzt, um die Beute in der Bibliothek zu ergattern.
  • Von Gaspfeile und Gasminen Gas sei abgeraten (Sie sind zu einfach). Zähle einen Schadenspunkt jedes Mal hinzu, wenn sie verwendet werden, auch wenn der Computer diesen Schaden nicht auflistet.
  • Vom Gebrauch von Chemikalien, inklusive Federfall- und Unsichtbarkeitstränke, sei abgeraten (zu einfach). Sollte eine Chemikalie nötig werden, notiere es in deinem Bericht.
  • Wenn du an nicht-humanoiden AI's durch Rennen nicht vorbeikommst und auch sonst keine Möglichkeit hast, an die Beute zu kommen, ist es erlaubt, zu töten. Solche Tötungen zählen zum Leidwesen deiner Schadensbilanz. Beispiel: Spinnen, die bei "Flucht!" Beute bewachen.
  • In Thief II ist es erlaubt, Roboter abzuschalten. Es ist aber nicht erlaubt, sie zu zerstören. Dennoch sollte das deaktivieren von Robotern, wie das Schaden vin AI's, als letzter Ausweg genommen werden, da diese Aktion das Hauptziel verhindert, den Perfect Thief.
  • Abweichungen vom idealen Spielverlauf sollten in deinem Report vermerkt werden, inklusive der Verwendung von Chemikalien und Gas, das auslösen von Alarmen, sowie das Deaktivieren von Robotern.
  • Man darf während des Levels nicht speichern, mit Ausnahme beim Start.

Master Thief - Style by Peter Smith

Die Vorraussetzungen für Master Thief lauten wie folgt:

  • Spiele mit Schwierigkeit Experte
  • Beschaffe 100% der Beute (Das Hauptziel).
  • Kein Schaden sich selbst zufügen, gleich welcher Art.
  • Das Töten oder Herbeiführen vom Tod bei humanoiden AI's (Wachen, Affenmenschen, Bugbeasts) ist nicht erlaubt.
  • Unerlaubt herbeigeführte Tode sind Selbstmord, Froscheier, und das Locken in Fallen.
  • Humanoide AI's dürfen keinen Alarm auslösen (beachte die Ausnahme unten, unter den Standarts)
  • Der Knüppel ist die einzige Waffe, die gegen humanoids AI's eingesetzt werden darf.
  • Ein Knockout zählt nicht als Alarm, solange der niedergeschlagene AI dich dabei nicht sieht.
  • Eigentumsbeschädigung ist akzeptabel, solange man dich nicht in flagranti erwischt.
  • Kein Körper, bewusstlos oder tot, darf von AI's gefunden werden.

Die Ziele des Master Thief lauten:

  • Beende die Mission im Ghost Mode, wenn es überhaupt möglich ist (Das wäre Perfect Thief).
  • Kein AI darf alarmiert werde, wenn es möglich ist, es zu vermeiden. (siehe weiter unten)
  • Minimiere Schaden an anderen (berichte alle Schadenspunkte in der Statistik)
  • Standards für das Spiel lauten wie folgt:
  • Es wird bevorzugt, die humanoiden AI's niederzuknüppeln, ohne sie zu alarmieren, anstatt sie zu alarmieren und dann wegzurennen. Das sollte dafür sorgen, dass sie dich nicht "kriegen".
  • Wenn du eine AI niederknüppeln musst, sollte sie zuvor nicht alarmiert werden. Dieser Vorgang darf nicht von anderen AI's beobachtet werden und darf nicht dafür sorgen, dass sie alarmiert werden.
  • Ausnahme: Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine humanoide AI auszuschalten, ohne sie zuvor zu alarmieren, (z.B. die Wache der Vordertür von Angelwatch bei Partytime), dann ist dieser Alarm ok, vorausgesetzt, der Alarm greift nicht auf andere AI's über. All diese Alarme müssen im Bericht erwähnt werden.
  • Der Stoß ist eine akzeptierte Taktik und wird dem Niederknüppeln einer AI vorgezogen.
  • Bei AI's, die nicht niedergeknüppelt werden können (Spinnen, Feuerelemente, Burricks, Untote) sollte man sie besser alarmieren und weglaufen, anstatt sie zu bekämpfen. Solche Alarme sollten berichtet werden. Beispiel: In der Vergessenen Stadt, bei TDP, wo man an den vier Burricks vorbeiflitzt, um die Beute in der Bibliothek zu ergattern.
  • Von Gaspfeile und Gasminen Gas sei abgeraten (Sie sind zu einfach). Zähle einen Schadenspunkt jedes Mal hinzu, wenn sie verwendet werden, auch wenn der Computer diesen Schaden nicht auflistet.
  • Vom Gebrauch von Chemikalien, inklusive Federfall- und Unsichtbarkeitstränke, sei abgeraten (zu einfach). Sollte eine Chemikalie nötig werden, notiere es in deinem Bericht.
  • Wenn du an nicht-humanoiden AI's durch Rennen nicht vorbeikommst und auch sonst keine Möglichkeit hast, an die Beute zu kommen, ist es erlaubt, zu töten. Solche Tötungen zählen zum Leidwesen deiner Schadensbilanz. Beispiel: Spinnen, die bei "Flucht!" Beute bewachen.
  • In Thief II ist es erlaubt, Roboter abzuschalten. Es ist aber nicht erlaubt, sie zu zerstören. Dennoch sollte das deaktivieren von Robotern, wie das Schaden vin AI's, als letzter Ausweg genommen werden, da diese Aktion das Hauptziel verhindert, den Perfect Thief.
  • Abweichungen vom idealen Spielverlauf sollten in deinem Report vermerkt werden, inklusive der Verwendung von Chemikalien und Gas, das auslösen von Alarmen, sowie das Deaktivieren von Robotern.

Perfect Ghost - Style by "Unkown Author"

  • Nur Schwierigkeit Experte
  • In den Statistiken darf kein ausgeteilter oder erhaltener Schaden stehen. Dies bezieht Schäden von Stürzen, Maschinen, Lava, Deinem eigenen Inventar, usw. oder jede andere Quelle mit ein.
  • Kein AI darf alarmiert werden. Dies bezieht Untote, Feuerelemente, Spinnen, Roboter, usw., alle menschlichen und nicht-menschlichen Begegnungen des Spiels mit ein. Ratten sind ausgeschlossen, da sie nicht auf Garrett reagieren. Man versagt als Ghost, wenn jemand auf Alarmstufe "gelb" geht. Man versagt als Ghost, wenn Roboter stehen bleiben, sich umdrehen oder suchen. Wenn ein Mensch grummelt, sich auf der Stelle wieder beruhigt, ist noch alles im grünen Bereich.
  • Kein Eigentum darf beschädigt werden. Keine Banner dürfen zerschnitten, und keine Sachen verbrannt oder zerstört werden. Kein Glas darf zerbrochen werden.
  • Keine Geld-Cheats oder Walkthroughs dürfen verwendet werden. Eine Frage der Ehre, die nicht erzwungen werden kann.
  • Es ist nicht nötig, dass Türen müssen wieder geschlossen werden, Fackeln wieder angezündet, Schlüssel wieder zurückgebracht, usw..., es sei denn, du willst es so... oder die Auflagen verlangen es so, damit man nicht auffliegt.
  • Es gibt keine Zeit-Anforderungen, Ironman-ähnliche Anforderungen, usw.. Beende einfach die Mission sauber, ohne Schaden und ohne Alarm.
  • Kein Alarm bedeutet keine Ablenkung, Lärmpfeile oder künstliche Irreführungen, die die AI dazu veranlassen, nach dir zu suchen, auch wenn sie dort sucht, wo gerade nicht bist. Keine von Garrett selbst oder künstlich herbeigeführten Selbstmorde oder Kämpfe, die AI's dazu veranlassen, sich gegenseitig anzugreifen sind erlaubt. Die Verwendung von Froscheiern ist nicht erlaubt.

Diese Änderungen wurden von uns selbst hinzugefügt! Man kann sie bei diesem Style nutzen um sich die Sache etwas zu erschweren.

  • Jede Missionsbedingung, welche den Spieler dazu zwingen, eine der Regeln oder Änderungen zu brechen sind erlaubt, um die Mission zu beenden. Z.B. gibt es bei "Rückkehr zur Kathedrale" in Thief Dark/Gold das Ziel, alle Geister zu töten. Solange du so etwas machst, ohne andere AI's zu alarmieren, oder eine andere Regel zu brechen, ist es OK. Hab etwas Spaß ... leb ein wenig. Das gleiche gilt für ähnliche Situationen in T2.
  • Die Techniken der "Bannerwanderung" und die "Stoß"-Techniken sind ungern erlaubt bei der Ghost-Regeln.
  • Die Verwendung der Techniken der "Bannerwanderung" und die "Stoß"-Techniken, sowie die Verwendung von Geschwindigkeits-, Unsichtbarkeits- und Federfalltränke gelten als letzter Ausweg und sollten gemeldet werden, wenn das Resultat irgendwo gepostet wird. Version und Release sollten ebenfalls erwähnt werden, da es zwischen verschiedenen Versionen manchmal signifikante Änderungen des Gameplays gibt.
  • Eine Klärung ist nötig. Unter keinen Umständen sind KO's erlaubt, unabhängig vom Alarmzustand der AI. Es wurde herausgefunden, dass die Verwendung von Gaspfeilen keinen Schaden verursacht, und der KO der AI in den Statistiken auftaucht. Aufgrund dieser Fakten ist es nicht erlaubt, Gaspfeile oder andere benutzbare oder im Inventar verfügbare Gegenstände zu verwenden, um eine AI bewusstlos zu bekommen, oder ihr Verhalten vom Normalzustand abweichen zu lassen.
  • Es gelten die gleichen Regeln wie bein Ghost Thief Mode, außer, dass man 100% der Beute bekommen muss. Beim Ghost Mode muss man nur die Beute zusammen kriegen, um das Missionsziel zu erfüllen.Glaubt mir, die ganze Beute zu bekommen, kann sehr schwer sein. Du musst jede einzelne Münze finden, usw...

Psychotic Mass-Murderer - Style by "Unknown Author"

Der psychotische Massenmörder mag es, durch Gänge zu waten, die mit dem Blut der Opfer gefüllt sind. Es macht ihm auch Spaß, lustige Sachen mit den Leichen anzustellen (z.B. sie in lustigen Posen ausrichten, oder sie in Lagerfeuer werfen). Die lauten Schreie seiner Opfer sind Musik in seinen Ohren, weshalb er versucht, ihren Abgang so schmerzhaft wie möglich zu gestalten. Gewöhnlich ist er sehr bewandert im Anwenden von Hinterhalten, Schwertkampf und Bogenschießen.

Silent Project - Style by Luthien

  • Schlage alles KO, vorzugsweise mit dem Knüppel.
  • Wenn du etwas nicht KO schlagen kannst, töte es. Hier die bevorzugten Methoden in absteigender Reihenfolge: Zu Tode knüppeln, Selbstmord, andere Methoden.
  • Sammle alle Körper an einer Stelle und mache einen Screenshot davon.
  • Wichtig sind nur die AI's, welche getragen werden können, nachdem sie zu Boden gegangen sind.

Manchmal versuchen wir extrem angestrengt, alle AI's zu bekommen, aber nicht immer.

Sneaker - Style by "Unknown Author"

Der Schleicher ist ein Dieb, der in einer Mission nichts mit Schaden zu tun hat. Er umschleicht Wachen und Monster und wird so gut wie nie gesehen. Für ihn ist es besonders befriedigend, wenn niemand in der gesamten Mission Notiz von ihm genommen hat. Er verwendet niemals seinen Knüppel (falls es möglich ist), aber er kennt jede einzelne Bewegung von fast allen NPC's sehr gut - zumindestens so gut, um ihnen aus dem Weg zu gehen. Der Schleicher will soviel Beute wie möglich aus einer Mission herausholen - nicht, weil er es für die nächste Mission braucht, sondern weil es eine größere Herausforderung für ihn darstellt.

Speed Thief - Style by "Unknown Author"

Sinn dieses Styles ist es, unter allen Umständen, die Mission so schnell wie nur irgendwie möglich zu beenden.

Supreme Ghost - Style by Sneak

Dieser Dieb ist der absolut beste, den es gibt. Er hat kein Gesicht, es könnte jeder sein. Niemand hatte jemals einen Fingerabdruck, einen Fußabdruck oder auch nur den Hauch einer Spur von ihm gesehen. Sogar die Hüter haben keine Ahnung, wer er sein könnte. Er macht seine Arbeit mit akribischer Genauigkeit und hinterlässt keinen Beweis, dass er überhaupt da war. Auch wenn er große Stücke auf sich hält, interessiert ihn sein Ruf recht wenig. Er will auf jeden Fall anonym bleiben. Deswegen bringt er zu Missionsbeginn einen großen Anteil Paranoia mit. Nichts wird schief gehen, er macht seine Arbeit ohne Fehler oder Ausrutscher. Bei der Arbeit ist er ein paranoider Perfektionist. Nichts steht an einem anderen Platz oder fehlt, wenn er seine Arbeit beendet hat. Nicht einmal einen Hauch eines Gedanken, er könne hier gewesen sein, lässt er zurück. Außerdem ist er sehr wählerisch. Manche Missionen mag er ablehnen, da er eine Spur oder einen Hinweis zurücklassen könnte. Die Leute Fragen sich, warum manche Dinge geschehen, oder wie manche Sache verschwinden können, oder wer es getan haben könnte, und vor allem wie. Aber niemand weiß etwas oder hat einen Hinweis.

Regeln des Supreme Ghost:

  • Schwierigkeit Experte: oder der höchste Schwierigkeitsgrad, den es für eine Mission gibt.
  • Alle Missionsziele erfüllen.
  • Keinen Schaden einstecken oder austeilen: Kein Schaden von Stürzen, zufälliges Berühren von Lava, Gesundheitsverlust von zu langem Tauchen, usw.
  • Keine Alarme jedweder Art. Weder von einer AI, noch von einem Gerät: Keine Erstalarme, überhaupt keine Kommentare von AI's. Ein einziges zwitschern einer Kamera, "Müssen wohl Ratten sein...", oder Zombie-Grummeln usw. gelten als Fehlschlag. Alle Einrichtungen und AI's müssen in ihrem ursprünglichen Zustand bleiben, und dürfen auf nichts reagieren, was du in dem Spiel tust oder veranlasst. AI's, die herumlaufen und vor sich hin murmeln, oder sich mit anderen AI's unterhalten, sind OK.
  • Inventar und Waffen: Zu Beginn einer Mission darfst du keine Waffen oder Items kaufen. Dieser Dieb geht erst gar nicht zu dem Laden, da er beim Einkaufen gesehen werden könnte. Verwende nichts, was die Spur eines Hinweises hinterlassen könnte. Tränke können nicht verwendet werden. Seilpfeile und Kamera-Augen dürfen verwendet werden, aber sie müssen wieder eingesammelt werden.
  • Das Löschen von Fackeln und das Verwenden von Moospfeilen ist nicht erlaubt: Ausschalten von elektrischem Licht, ersticken von Kerzen oder das Entfernen von irgendwelchen Lichtquellen inklusive Pilze, ist ebenfalls nicht erlaubt.
  • Bringe alles zurück: Türen müssen wieder geschlossen und verriegelt werden, sofern sie wieder abschließbar sind. Truhen und Türen müssen geschlossen werden, sofern sie verschließbar sind; Schlüssel und Bücher/Schriftrollen/Briefe müssen wieder an ihre ursprüngliche Stelle gebracht werden. Wenn ein Gegenstand von einer AI gestohlen wurde, muss er wieder auf die Route des AI's gelegt werden, oder vor die Füße (wenn die AI steht). Wenn der Gegenstand aus einer Nische oder einem ähnlichen Ort stammt, wo man ihn nicht mehr zurücklegen kann, muss er direkt davor auf den Boden oder bei der nächstmöglichen Position abgelegt werden. Du kannst keine Kisten stapeln, um in ein anderes Gebiet vorzudringen, wenn der Stapel auf dem Weg einer AI steht. Es ist aber erlaubt, wenn es etwas abseits der Route im Schatten gemacht wird, oder im direkten Licht, solange keiner dorthin kommt. Aber alle Kisten müssen wieder zurück an ihren ursprünglichen Standort.
  • Kameras oder andere Sicherheitssysteme dürfen nicht ausgeschaltet werden.
  • Es dürfen keine Fallen ausgelöst werden, die einen Alarm auslösen, oder einen Hinweis zurücklassen, dass jemand da gewesen sein könnte.
  • Keine Eigentumsbeschädigung: Türen aufbrechen, Banner zerschneiden, Kisten/Fässer zerbrechen oder das Hochjagen von Robotern oder Kameras ist nicht erlaubt. Schlossknacken ist erlaubt, da sich dabei der Schließmechanismus nur gering abnutzt.
  • Keine Ausnutzung der Dark Engine: Kein Stoßen, Bannerwandern, Einklemmen von AI's mit Kisten, Polka Tanzen mit Fässern, oder irgendwas anderes, was man bei der Dark Engine anstellen kann, damit man einen Vorteil im Gameplay bekommt.
  • Knockouts und Tötungen jedweder Art sind nicht erlaubt: Sei es Knüppel, Gaspfeil, Hammer, Keule oder andere Waffen oder Gegenstände. Ob es in den Statistiken am Schluss auftaucht oder nicht, ist egal. Keine herbeigeführten Kämpfe.
  • Halte dein Inventar sauber: Hebe nichts auf, was du nicht gebrauchen kannst, und bringe das zurück, wofür du keine Verwendung mehr hast.
  • Missionsziele stehen über den Regeln: Wenn ein Ziel dich zwingt, etwas zu tun, was einer der Regeln zuwiderläuft, so hat dieses Ziel Vorrang, solange du es erfüllen kannst, ohne Alarm auszulösen und ohne andere Regeln zu brechen.
  • Perfect Supreme Ghost: Wird dadurch definiert, wenn man die Mission unter Einhaltung sämtlicher Regeln die Mission komplett beendet und die gesamte Beute bekommen konnte.
  • Spaß haben: Und nicht deine Frustration an dem Author dieses Styles auslassen. Du wirst nicht jedes Mal gewinnen! Im Gegenteil, wir wetten, dass du sehr selten gewinnen wirst.

The Most Forgiving Play - Style by Deadman

Regeln:

  • Schwierigkeitsgrad muss Normal (auch bekannt als 'Easy') sein. Experte ist grundlegend auch akzeptabel, ist aber auch ein sicherer Weg, das "Mission fehlgeschlagen"-Bild zu bekommen und bei zukünftigen Spielen demotiviert zu werden.
  • Loot-Cheats sind erlaubt, um die Kaufkraft am Anfang zu erhöhen (die entsprechende Zeile in die user.cfg einfügen), da du sämtliche Hilfe brauchen wirst, die du kriegen kannst.
  • Würde eine solche Einstellung existieren, müsste das Level der AI-Intelligenz, Gesundheit und Kampfkraft auf 'ärmlich/Nobel' oder 'Bewusstlos/Tot' gestellt werden.
  • Das erfüllen der Minimal-Ziele (definiert im Schwierigkeitsgrad Normal), ist notwenig. Sollten sich aufgrund eines höheren Schwierigkeitsgrades zusätzliche Ziele ergeben, musst du Strg+Alt+Shift+Ende drücken, um gleich zum 'Mission erfüllt'-Avi zu gelangen.
  • Um das Spielgeschehen zu verbessern, ist es erlaubt, die user.cfg zu ändern, wo man 'cheats_active' mit 'nokillgoalcheat' und 'lockcheat' einfügt.
  • Die Zuhilfenahme von Walkthroughs vor Spielbeginn (und/oder Nightwalker) ist erlaubt, sofern so was existiert.
  • Die Zuhilfenahme von Savegame- und Memory-Editoren ist erlaubt, um Garrett mit mehr Waffen, Gegenständen, Unbesiegbarkeit usw. zu versorgen.
  • Bevor du eine Mission zum ersten mal spielst, solltest du sie in DromEd laden und 'ai_aware_of_player' eingeben, bevor du in den Game Mode gehst.
  • Solltest du Schaden größer oder gleich einem Punkt erleiden, pfeifst du dir sofort einen Heiltrank rein. Solltest du nicht in der Lage gewesen sein, am Anfang einen Trank zu kaufen, ziehst du dir einen Punkt von deinem Score ab!
  • Änderung von #4: Wenn du das meiste der Mission erfüllt hast, aber sofort zur nächsten Mission kommen willst, ohne den Rest zu erledigen, drücke Strg+Alt+Shift+Ende. Füge einen Punkt zu deinem finalen Score dazu.
  • Wenn die Natur ruft, verwendest du deine Gegenstände für ihren vorgesehenen Zweck. Daumenregel: Wenn du am Ende einer Mission noch Heil-, Luft-, Unsichtbarkeits- oder Geschwindigkeitstränke noch übrig hast, bist du ein geiziger Taffer! Außerdem sollten alle Minen, Blitzbomben, Kamera-Augen und andere Waffen bei jeder Gelegenheit eingesetzt werden.
  • Zwei Worte: Engine ausnutzen! Gib dir bei jeder Ausnutzung der Engine einen Punkt. (Punkte-Sammeln durch Wiederholungen ist nicht erlaubt)
  • Eine AI niederzuschlagen ist nützlich für dich. Tue es in den dunkelsten und abgelegensten Gebieten, um nicht entdeckt zu werden. Solltest du entdeckt werden, lauf, was das Zeug hält, benutze eine Blitzbombe oder improvisiere. Gib dir zwei Punkte, wenn du nicht reloaden musstest und dir bei der ganzen Aufregung nicht in die Hose gemacht hast.
  • Snipe AI's, wenn du die Möglichkeit dazu hast. z.B. wenn du auf einem Tisch oder einem Balkon stehst, wo die AI dich nicht erreichen kann. Es wird empfohlen, Feuer- oder Gaspfeile zu benutzen, um die Möglichkeit eines Treffers zu maximieren.
  • Greife niemals eine größere Gruppe von Feinden an. Das sollte den so genannten 'Experten' überlassen bleiben. So was verurteilen wir, nicht wahr?
  • Locke Feinde in Fallen, Schwimmbäder, Lava, gefährliche Maschinen usw.. Wann immer es möglich ist, die Chancen zu erhöhen, mit heiler Haut davon zu kommen. Denk dran: Besser die als du.
  • Änderung von Punkt 9: Wenn im Laden keine Tränke vorhanden waren und auch während des Spiels nicht leicht zu ergattern sind, ziehe dir einen Punkt ab, da du nicht daran gedacht hast, dir welche in DromEd in dein Inventar zu legen!
  • Bringe AI's mit ihren natürlichen Feinden zusammen, lehn dich zurück und entdecke, dass es jetzt zwei Taffer weniger gibt, mit denen du dich abplagen musst. Gib dir 10 Punkte, da du es geschafft hast, ohne ein Schwert (oder Burrick-Atem) in den Rücken zu bekommen.
  • Quicksave, quicksave, quicksave!
  • Zwei Worte: Marmor (und Kacheln) nerven! Wann immer du diese teuflische....ähh, Teufelei entdeckst, stell dich in eine dunkle Ecke und locke AI's zu dir, indem du durchgehend auf und ab springst und mit dem Knüppel die ganze Zeit auf irgendwelche Gegenstände schlägst, die in der Nähe stehen. Sobald sie nahe genug sind, lehn dich vorwärts und mach mach die Taffer alle! Gib dir fünf Punkte für jeden erfolgreichen KO auf diese Weise. Maximal fünf mal.
  • Verwende DromEd und entferne bei den Wachen den link zu ihren Schwertern und ersetze es mit 'Jewelled Sword', damit ihre Angriffe dir nichts mehr ausmachen. Die einzige Gefahr, die dann noch von ihnen ausgeht, wäre, wenn sie in den Türen eines Raumes hängen bleiben und sogar dann kannst du ja immer noch deine 999 Gaspfeile benutzen. Bei Bogenschützen sollte man ein RestoreStim auf ihre Pfeile machen, um sicher zu stellen, dass du geheilt werden kannst, sollten jemals deine 999 Heiltränke ausgehen.
  • Wenn du von einem Gegenstand eine größere Anzahl findest, als du dir selber mit dem Editor ins Inventar gelegt hast, sind 2 Punkte Abzug fällig.

Titanium - Style by Squid

  • Alle Missionsziele müssen erfüllt werden.
  • Während der Mission ist das Speichern nicht erlaubt.
  • Für den Fall, dass dein Computer abstürzen könnte, darfst du einmal zu Beginn der Mission abspeichern.
  • Falls du stirbst, musst du das Spiel wieder von der ersten Mission an starten. Die Sicherung bei Missionsstart darf hier nicht verwendet werden. Sie ist nur dafür gedacht, falls das System crasht, oder ähnliches.
  • Wenn du für eine längere Zeit aufhörst zu spielen, z.B. eine Stunde oder länger, darfst du abspeichern und von dieser Stelle an weitermachen. Solltest du allerdings direkt danach sterben, gilt Punkt 4.

Tomb-Raider - Style by "Unknown Author"

Der Tomb-Raider erfreut sich an großen und alten Bauten. Was dort drinnen haust, interessiert ihn nicht - Alles, was er machen will, ist eine Besichtigungstour machen, Screenshots von großen Gebäuden machen und die komplette Beute einsammeln. So viel beute, wie möglich zu machen, ist sein höchstes Ziel. Je älter und schauriger ein Ort aussieht, desto mehr Spaß macht es ihm.

Ultimate Thief - Style by BmanRogue

Dieser Mode wurde erstellt, um für etwas "Realismus" für dich (Garrett) beim ersten Versuch einer Mission zu sorgen. um es mal anders zu formulieren: "Ich (als Garrett) bedaure, dass ich nur ein Leben zu vergeben habe..." In diesem Mode sind deine Ziele wie folgt:

  • Nur Schwierigkeit Experte spielen.
  • Erfülle alle Missionsziele.
  • Beende die Mission, ohne auch nur ein einziges Mal zu speichern. (du darfst nur zum Schlafen oder für medizinische Versorgung speichern - Neu laden ist nicht erlaubt)
  • Ultimate kann nur dann erfüllt werden, wenn man zum ERSTEN Mal eine Mission bestreitet. Wenn du stirbst, hast du versagt.
  • Aus Gründen der Ehre dürfen keine Cheats oder Walkthroughs verwendet werden.

Zur Information- Für diejenigen, die nach einer höheren Herausforderung suchen... Ultimate kann mit anderen Modes kombiniert werden, wie etwa mit Ghost, Master, MaxLoot, Lytha, Perfect, et.al., ad nausium.