TMA20-Feast of Pilgrims

  • Im Klockenturm der Hammeriten spricht so ein Geist (im Drudenfuß ) mit Garret und am Ende habe ich ein neues Ziel: "Get the Hellfire Ruby".

    Nur habe ich von dem Gespräch nichts verstanden. Weis Jemand um was es geht und was man machen soll?

  • Ist eine ganz tolle Mission, wie "Thief`s Highway".

    Nur die Autoren, Random_Taffer & marbleman, scheinen ein massives Alkoholproblem zu haben, in keiner FM habe ich so viele Betrunkene rumliegen gesehen. Auch Wachen mit Holzbottich auf dem Kopf.

  • Liegt vermutlich an der deutschen Version, die von Angelloader nicht richtig unterstützt wird.

    Im FM Ordner ist ein Ordner intrface/miss17/English/goals.str

    goals.str in intrface/miss17 kopieren.

  • verwende ebenfalls angelloader und läuft einwandfrei


    habe ein wenig ein orientierungsproblem


    von dne zutaten fehlt mir


    baby cray juice und black crease.


    befinde mich bei der statue st ylves . wie geht es denn bitte weiter

  • Dies ist keine Mission vom Typ "Ich bin hier,wie weiter".

    Sondern hier muß man jeden Winkel, jedes Fenster, jeden Sims und Balken nutzen um vorwärts zu kommen. Texte lesen. Auch mal ein Stück zurück, um einen neuen Ansatz zu finden.

    Du sagst, du hast alle Zutaten? Hast du ein Gray-Egg, einen Monkey-Head, einen Magma-Crystall?

    Hast du beiden Ersten schon bearbeitet?

    Wenn nein, mußt du noch viel rumhüpfen, eh du den Trank bereiten kannst.

  • ich bin zurück in jenem raum in dme ich den monkey head bekam , wenn ich den kristall in dne mörser lege passiert etwas ,aber was muss ich noch dazu geben?


    wie ist der name des gebäudes, damit ich mich weiterorientieren kann

  • Du mußt das Gray-Egg anbohren (heißt dann perforiertes Ei) und dann hinzugeben, den Monkey-Head schreddern (ist ne arge Matzerei) dann bekommst eine Flasche ins Inventar, auch hinzufügen. Wenn ich mich richtig erinner sind es vier Zutaten.

  • Du mußt das Gray-Egg anbohren (heißt dann perforiertes Ei) und dann hinzugeben, den Monkey-Head schreddern (ist ne arge Matzerei) dann bekommst eine Flasche ins Inventar, auch hinzufügen. Wenn ich mich richtig erinner sind es vier Zutaten.


    und wie und vor allem wo soll dies geschehen?

  • Das Anbohren:
    In einer Werkstatt oberhalb der Party mit den Magiern,da wo die Dame im Vollrausch auf einer Stufe neben einer Distille liegt.


    Schreddern:

    In dem Haus, in dem der Trank bereitet wird, gibt es mehrere Möglichkeiten durch Fenster weiter zu springen. In Richtung Bachsteingebäude springen. In diesem Komplex steht im Freien eine Vorrichtung. Texte lesen.

  • Beim AngelLoader habe ich auch keine Ziele gesehen.

    Beim DarkLoader war alles perfekt.

    Danke. So war es bei mir ebenfalls! ^^

    Natürlich. Bisher habe ich erfolgreich jede Warnung in den Wind geschlagen, den DarkLoader nicht mehr zu verwenden. Wozu soll ich mich an ein neues Programm gewöhnen, wenns das alte auch tut? Außerdem müßte ich ja erst alle Loader testen, um herauszufinden, welcher für mich der beste ist ... nee nee, das ist mir zu zeitaufwendig. :P 


    Was diese .7Z-Dateien angeht, die hab ich heruntergeladen und mit Engrampa, der Linux-Archivverwaltung sofort als ZIPs abgespeichert. Lief auch einwandfrei, jedenfalls technisch gesehen. Ich habe auch bei diesem Wettbewerb nicht alle FMen zu Ende gespielt, es gibt halt immer Kreationen, die sich ergebnislos wie ein Kaugummi hinziehen oder mir zu atypisch sind. ;) 


    Nicht aber diese. Übrigens, wie manch ein anderer sicher auch bin ich mehrmals abgestürzt, einmal aber irgendwo abgeprallt und fast unversehrt in den Straßen gelandet. Ich hab bei der Gelegenheit dort unten alles erkundet und danach wieder meinen letzten Quicksave bemüht. Oder hätte es eine Möglichkeit gegeben, von dort unten wieder anderweitig auf die Dächer zu gelangen? :) 

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

  • Ja ich bleib auch Fan vom DarkLoader. Nur bei allzu großen FMs soll man den anderen nutzen.


    Wegen der Straßenfrage: Ich habe mal eine Stelle entdeckt mit der ich dann per Seilpfeil runter konnte. Weiß aber nicht mehr ob ich wieder hoch konnte. Hab auch bissi erkundet und nix besonderes gefunden. Da war eine Notiz mit Messer an der Tür. Die war nicht frobbar also dachte ich mir das es nicht so sein sollte.


    Frage:


  • Im Ami-Forum schrieb der Autor inzwischen, daß man sich doch an einer Stelle regulär abseilen und wieder hochziehen kann, aber egal, dort unten ist außer Ärger mit den Wachen eh nichts zu holen. :D 

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.