problem bei "the burgomaster"

  • ich wollte vorhin "the burgomaster" für thief 1 spielen.
    man startet dort in einem gefängnis. an der zelle in der man sich befindet läuft ab und zu eine wache vorbei, der man ziemlich leicht durch das gitter den "cell key" stehlen kann. ich dachte mir: "okay, dann benutze ich jetzt den schlüssel um die zelle zu öffnen"
    und da ist mein problem:


    die zellentür lässt sich nicht "frobben", also aktivieren!
    vielleicht könntet ihr die mission ja mal selbst ausprobieren und mal nachschauen, ob es vielleicht eine andere möglichkeit gibt, aus der zelle zu kommen, oder ob es doch ein bug ist... wäre schade um die mission, wenn man direkt am anfang nicht weiterkommt...


    :rolleyes:

  • chaz :
    Es gibt zwei Möglichkeiten: 1 Du klöterst mit dem Schädel rum, dann kommt eine Wache und macht kurz die Tür auf
    2. Du schließt die Tür auf :D Das Schloß ist außen, auf rechter Seite, etwa in Kopfhöhe, es geht aber von innen aus zu bedienen.

  • Hat jemand irgendeine Ahnung wo Knüppel und Dietriche versteckt sin ?


    Habe die nirgends gefunden, und ohne den Knüppel wirds ganz schön schwer in der bewachten Stadt herumzuschleichen :):):):)


    LG


    Mayar

  • Inzwischen ins Deutsche übersetzt: Der Bürgermeister (The BurgoMaster) ...


    Die FM ist recht grob gebaut, und auch DromEd-Laien sehen oft, daß die Teile nicht richtig eingerastet sind. Dennoch ist die Handlung spielenswert und die Map lädt zum Erkunden ein.


    Witzig:


    Hinweis:

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    The post was edited 1 time, last by zappenduster ().

  • Ich finde sie stellenweise ganz schön anspruchsvoll, was das Gegneraufkommen betrifft. Besonders am Anfang. Vielen Dank für das Übersetzen. Werde ich bei Gelegenheit gleich in das System aufnehmen.