Posts by Christine

    An die Laternen hatte ich auch schon gedacht, ich kann in dem Bereich mal testweise die Links/SFX löschen.


    von den kleinen Pflanzen (z.b. meinen Blumen, die haben viele Polys) habe ich schon etliche gelöscht.


    Wie ist das bei der versteckten Türennummer mit den AI's? Würden die die Tür öffnen können? Und wenn sie das dann tun, wenn ich an besagter Stelle stehe? Oder müßte ich dann die Wachen umleiten?

    Warte mal, ich habe schon etliche Änderungen gemacht, ich will noch probieren, ob ich diese Ecke nicht doch "zubauen" kann, ich probiere noch ein bischen und schicke dir dann die überarbeitete cow. (und die neuen Objekte, sonst kriegst du Fehler).

    Mit LODs hatte ich auch mal rumprobiert, aber das fand ich ziemlich scheußlich, da ich sehr weite Sichtweiten habe und man dann sieht, wie aus dem Nichts die Objekte auftauchen (das hasse ich bei diversen Spielen wie die Pest).

    Ich weiß nicht, wie man das gut lösen kann.


    Kann es am Wasser liegen? Oder an den Fischen? (da habe ich ein paar gelöscht)


    Ich müßte genau an der Stelle die Sicht blockieren - dann läuft es prima :S

    Also ich kämpfe momentan wieder mit der 3. Rabenbachmission.... :rolleyes:


    Was ich bisher gemacht habe ist, den mittleren Bereich aufgeräumt und alles gelöscht, was für den Spieler nicht sichtbar ist. Das hat die wr-cells von 31.667 auf 30.301 reduziert.

    Ich habe einige der Objekte nochmal neu gebaut und vereinfacht und damit die Polys der betreffenden Objekte deutlich reduziert (z.b. die Wäscheleinen). Das schicke buschige Grasobjekt von Dale mußte auch meiner Low-Poly-Version weichen...

    Ich habe einige Objekte (auch Bäume) gelöscht....


    Resultat: nada, nix..... in der einen bestimmten Ecke gehen die fps nach wie vor rapide runter. Ich überlege, ob ich nicht einen großen Solid-brush an betreffende Stelle setze, mit einem Zettel dran auf dem steht, daß ich weiß, daß hier die fps Rate runtergeht 8o. Denn das scheint den Spielern das einzig erwähnenswerte an der Mission zu sein. :S


    Ich will jetzt aber auch nicht anfangen, überall Mauern zu ziehen oder die Hälfte der Objekte zu löschen... Denn dann würde es einfach nicht mehr nach Stadt/Landschaft aussehen, dann wäre es einfach nur leer...


    Hat hier vielleicht noch jemand eine Idee?


    Die 4. Mission hat dafür wieder Teilbereiche mit Tunnelverbindung.... also meine vor-NewDark-Bauweise... nochmal mach ich den Fehler nicht, offen zu bauen.

    super, vielen Dank :)


    Mal gucken, ob ich hier eine schöne Fels-Texture finde, bei Lemog sind die Texturen alle "nahtlos", das ist bei den meisten anderen Seiten leider nicht. Ich hatte damals meine Schnee-Fels-Texture für Polaris her, sowas in Nicht-Schnee suche ich noch

    Ich suche eine französische Texturenseite, älteren Dromeddern dürfte die noch bekannt sein: Lemog.

    Gegoogelt habe ich schon, aber Ich habe nur einen blog gefunden, dort sind aber nur ein Teil der Lemog-Texturen. Gibt es vielleicht eine neue Adresse für diese Seite?

    Danke :) Ich habe jetzt mal den NewDarkloader installiert, funktioniert prima (auch HomeSweetHome , da hatte FMsel nicht mitgemacht).

    Mit Dromed funktioniert es auch prima.

    Mal gucken, ob ich den Angelloader noch probiere (mal warten bis er SS2-FM's unterstützt...)

    Kann der auch die FM's in Dromed öffnen?

    Das wäre für mich momentan am Wichtigsten, es ist einfach praktisch, mal eben schnell in einer alten FM nachgucken zu können, wie ich was gemacht habe, ohne eine extra Thief2-Kopie damit man nichts durcheinander bringt. (bin wieder völlig aus der Übung).

    Beim alten Darkloader fand ich das sehr praktisch.

    Dankeschön :) Dann werde ich den AngelLoader mal ausprobieren. (Muß nur noch eine passende FM finden, ich bin überhaupt nicht mehr auf dem Laufenden)

    Ich klebe ja irgendwie noch an dem alten Darkloader, habe aber ohnehin seit dem Rabenbach-Betatest keine FM mehr gespielt. Lohnt es sich, den Angelloader auszuprobieren?

    Bei FMsel habe ich das Problem, daß er einfach nicht alle FM's installieren will. Bei "HomeSweetHome" streikt er einfach (das wollte ich gestern mal angucken).

    Außerdem mochte ich das sehr, daß man mit Darkloader eine FM in Dromed öffnen konnte.

    Wie sieht es mit System Shock 2 aus?


    Ich muß gestehen, daß ich den Thread im ttlg.com nicht durchgelesen, das ist mir momentan zuviel Englisch, ich versuche erstmal wieder mit Thief warm zu werden....

    Ich habe es über Steam (und wenn man den ersten Teil hat, kostet es nur die Hälfte)


    Ich war ja wirklich kein Fan von Steam, aber mein Schwiegersohn hatte mir ja meinen Computer zusammengebaut und mir Steam gleich installiert. Inzwischen habe ich mich dran gewöhnt und finde es eigentlich ganz praktisch.

    Ich habe vor einiger Zeit mit der Dark Souls Reihe angefangen, mein Schwiegersohn hatte mich darauf gebracht, und ich habe alle 3 Teile durchgespielt. Haben mir sehr gut gefallen, auch wenn einige Bosse einen zur Verzweiflung treiben können...

    Ich war gerade damit fertig, als Dark Souls Remastered rauskam, jetzt spiele ich das auch noch. Die Serie hat mich richtig gepackt.:)

    Dankeschön :thumbup:


    Tja, mit der Liste hätte ich mir viel Ärger erspart... ;)


    Das verführerische an NewDark ist, daß auf einmal soviel möglich ist. Leider macht das dann die gute alte Darkengine dann doch nicht mit. Man merkt es erst, wenn's zu spät ist und dann verwendet man viel, viel Zeit für die Schadensbegrenzung...

    Mir geht das immer so, wenn ich durch den Arkadengang im Juliusspital in Würzburg muß. Einerseits komme ich mir da immer so klein und verloren vor (liegt wohl an der Situation), andererseits muß ich da immer an Thief denken und daß ich sowas mal bauen sollte. Der Anblick überwältigt mich immer wieder.
    Und es ist ganz egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit ich da durch muß, und egal wie oft.


    (Leider im letzten Jahr zu oft, denn das ist nunmal neben der Uni-Klinik das einzige Krankenhaus mit Neurologie und Stroke-Unit)

    Das sind mal wirklich schicke Boote, die gefallen mir sehr gut :thumbup:


    (...und ich dachte schon, ich wäre die einzige, die das texturieren und UV-mapping bei den Objekten zur Verzweiflung treibt... ;) )