Posts by Christine

    Ja, und das hat sicher die cells ziemlich hochgejagd. 8|


    Haben meine Kellerregale auch - ich habe den Grid auf 11 gestellt, damit es nicht gar so globige Dinger werden. Außerdem hatte mein Göttergatte einen Blick draufgeworfen und gesagt, daß die Bretter viel zu dick sind... also sind sie jetzt 0,25 - sieht auch gut aus und Dromed war gnädig und ist nichtmal abgestürzt - und ich habe eine Menge Regale im Keller. Das wäre ohne Fehlerbereinigung und Brush-Einrasten sicher nicht gegangen. Lord Ashton war am Anfang sehr empfindlich. :whistling:

    Es wirkt richtig echt :)


    Vielleicht probiere ich es mal, genug Treppen kommen noch - vielleicht ehr an einer kurzen Treppe mit wenigen Stufen - entweder mit 2 wedges oder einen flachen, hochgestellten cylinder, mal gespannt, was Dromed mehr verabscheut 8o

    Die Treppen habe ich mir gerade mal angeguckt, die sehen richtig cool aus.


    Ich bin mal spaßhalber auf optimize - also da sind ein paar coplanar Fehler drin und dann kommen auch noch rote Fehler. Wundert mich, daß Dromed es trotzdem fertig berechnet. 8|


    Vielleicht könnte man so einen effekt auch erzielen, wenn man einen cube solid-brush einrastet und dann darüber einen air-cylinder macht? Ka, wie Dromed das fände, aber das müßte man dann einrasten können.:/


    Treppen sind mein wunder Punkt. Ich würde mal so gerne eine richtige Wendeltreppe hinkriegen, aber das ist bei mir bisher immer ein Durcheinander von nicht-eingerasteten brushes. Ich muß gestehen, in der 2. und 3. Mission habe ich sie jetzt erstmal so gelassen :whistling:

    Bei diesem einem brush war es jetzt eigentlich einfach, da er sich nicht allzuviel beim Einraten verschoben hat. Diese Ecke werde ich eh noch überarbeiten, bei sowas nehme ich mittlerweile lieber wedge-brushes, dann kann man die Schräge über den brush machen, ohne das der brush selbst schräg steht. Mal gucken, was mir zu dieser Ecke noch einfällt. Ich möchte den Stadt-Bereich ein bischen ausbauen und ein paar der Häuser begehbar machen. Aber erstmal "saubermachen" - wenn man in einem Level mit so vielen schrägen Brushes umbaut ist das wie auf einer Bombe sitzen ;)


    Ich hatte angefangen den Buchladen gegenüber umzubauen und kriegte natürlich prompt einen Absturz, jetzt mit eingerasteten brush ist alles ok, soweit. Im Moment. :S

    Dankeschön, den gucke ich mir nochmal an. :)


    Es sind leider etliche schräge brushes drin, das war schon bei den ersten 3 Missionen so. In der ersten Mission mußte ich einige davon leider so lassen (also die Fenster an den 10-seitigen Türmen, ging nicht anders - es sei denn, ohne Fenster) - Manches habe ich mit Objekten ersetzt (also z.b. Fensterrahmen).


    In der 4. Mission ist da leider auch einiges. Das Dach des Hotels ist eine Katastrophe, das werde ich neu machen müssen, das war in der ersten Mission das selbe. Es ist ein nerviges Gefummel, weil die Räume darunter ja ausgebaut sind und ich alles neu machen muß.

    Jedes Mal, wenn ich mit einer weiteren Lord-Ashton-Mission anfange, habe ich das Gefühl von allen Seiten mit Fehlern und Pfusch erschlagen zu werden. Wobei die 4. Mission extrem ist. Aber dafür ist sie die letzte Mission, die hunderte von nicht eingerasteten Brushes hat. Hrothgar hat mir damals einen Vortrag über's Einrasten gehalten und ab der 5. Mission gibt's kaum noch solche Brushes, da habe ich versucht mich dran zu halten... ;)


    Ich hatte zum Glück nur 3 replace-Texturen, die auf den fam-Ordner zugreifen. Das habe ich jetzt gelöscht. Und die Deathstage 12 ist auch raus. Ich habe mittlerweile eine To-Do-Liste mit lauter solchen Sachen, die ich in jeder Mission berichtigen muß. ^^

    Das mit den Locked-Ressorcen hatte ich bisher auch immer nur für Replacement-Texturen, aber nie, wenn ich eine neue Family laden wollte. Das irritiert mich eben. Aber die sind zum Glück nur auf ein paar Geheimtüren, die ich eh ändere... :/


    https://drive.google.com/file/…kg1ovZDo/view?usp=sharing


    Bist du sicher, daß du das ohne Resourcen willst? Ich habe gestern abend ein Backup hochgeladen, da wäre alles drin?


    Ich habe mal angefangen, die Türen zu überprüfen, da ist auch einiges schief. Vielleicht liegt es auch an brushes, die eingerastet sind (weil multibrush), aber die schräg sind. Aber ich muß da eh noch alles überarbeiten... besonders die Fassade vom Haus der Lady - da ist so ziemlich alles krum. Die miss ist zum Glück nicht groß, aber von der bauweise her eine Katastrophe (ich muß mich echt schämen)

    Ich bin jetzt endlich soweit, daß ich mit der 4. Mission angefangen habe.


    Und natürlich gibt's gleich wieder Probleme :/ Es schockt mich mittlerweile selber, was für einen Mist ich in den ersten Missionen hatte/habe. Und besonders wie bescheuert ich teilweise gebaut habe. Fenster: einen Airbrush, darin einen Solid mit der Fenstertexture? AUA...


    Also zum einem finde ich den allerletzten nicht eingerasteten Brush nicht. Ich hoffe ja, daß ich ihn noch finde, wenn ich nach und nach alles überarbeite/neu texturiere. Aber ich habe noch einen coplanar-Fehler drin und den hätte ich wirklich gerne raus, bevor ich wieder Abstürze habe.


    Ich wollte eine neue Family laden, aber kriege den angehängten Fehler - das hatte ich noch nie beim Laden einer Family. Testweise habe ich eine andere neue Family geladen, das ging ohne Fehler. Ich muß aber diese Miss21-neu1 laden, denn die Texturen habe ich alle schon in der 2. Mission verwendet (Dächer, Fenster usw.) . Deshalb muß ich diese Family laden, ich möchte keine neue Family mit den selben Texturen machen. Das wäre wirklich blöd.

    Gehe ich bei dem Fehler auf "Abbrechen" und lade die family nochmal, lädt Dromed die Family dann doch, aber ist das dann auch sicher? Nicht daß Dromed dann später wieder mit dem Fehler ankommt. :/

    Daran hatte ich noch gar nicht gedacht :)

    Ich muß auch ehrlich gestehen, daß ich mich um Telefon/Internet gar nicht mehr gekümmert habe, hat alles mein Schwiegersohn gemacht. Das ist so ein for-friends-Tarif, weil er bei der Telekom arbeitet (ist dann etwas billiger ;)). Ich werde ihn mal fragen, ob ich da auch eine e-mail kriege. Wäre praktisch.

    :D:D:D


    Ich hoffe mal, daß die meisten Spieler an die PN-Funktion in den Foren denken. Wobei die Foren-User dann ehr posten. Im Systemshock.org Forum kann man auch als Gast posten. Es sind hauptsächlich die Spieler, die in keinem Forum aktiv sind, die emails schreiben.


    Die ganzen SystemShock2 FM's habe ich ja schon überarbeitet, das hatte ich eigentlich nicht nochmal vor ;) .

    Und Lord Ashton zieht sich hin, eigentlich dachte ich, daß ich mit den ersten 3 Missionen fertig wäre, aber jetzt wollte ich noch ein bischen Keller in die erste Mission einbauen. Das ist etwas eskaliert und größer geworden als geplant - ich hatte mit aktivierten Aera-Brush gebaut, und sogar ein Stück Garten versehentlich mitunterkellert. ^^


    Ich habe gmail genommen, weil ich bei meiner Trioptimum-Adresse auch nie Spam hatte. Das ist auch einer der Gründe, warum ich meine AOL-email nicht mehr benutze, die wurde teilweise dermaßen zugespamt, daß ich kaum noch reingeguckt habe. Ich habe sie nur bestehen lassen, weil die eben in den ganz alten Readme's steht. Wobei vermutlich Anfragen da im Spam untergegangen sind. Es ist allerdings besser geworden :/

    Bei gmail kriege ich halt 15 GB Speicherplatz dazu, das ist super für Backups und Betatests. Lord Ashton hat inzwischen die 300 MB überschritten....

    Ich habe da zwar auch noch die Dropbox, aber die benutze ich für Downloads, wie z.b. meine Objekt-Demo und einzelne Objekt-Päckchen. Das Problem bei der Dropbox ist die Traffic-Begrenzung, die ist schnell mal erreicht und dann macht Dropbox alle Downloads für den Rest des Monats dicht. (ist mir schon ein paar mal passiert..

    Gmail hat das nicht. (bis jetzt)


    Ich überlege noch, wo ein eine 2. email anlege. Ich dachte mir, daß das dann trenne. Also gmail für Thief-SS2-Kram und eine 2. mail für meinen Privat-Kram (Telekom, Amazon usw...)

    Ich habe jetzt erstmal eine neue e-mail bei gmail angelegt.

    Mal gucken, ob ich dabei bleibe. Wer weiß, wie lange Google das noch kostenlos macht - die trioptimum-adresse war ja auch lange kostenlos :/ Ich werde mir auf jeden Fall noch woanders eine e-mail zulegen.


    Es ist nur so ärgerlich, daß ich da wirklich alles ändern muß, alles läuft über diese email. In den read-me's meiner FM's steht die Adresse auch (außer bei den alten FMs) - das sind Sachen, die kann ich im Nachhinein nicht mehr ändern. X/

    Welche kostenlose e-mails nutzt ihr so? Und welche könnt ihr mir empfehlen?


    Ich habe seit vielen Jahren eine google e-mail. Die habe ich im ttlg.com forum bekommen. Das ist eigenlich eine Fan-adresse: at.trioptimum...com


    Damit war ich sehr zufrieden, ich hatte dazu noch 15GB kostenlosen Speicherplatz (war prima für Backups und Betatests)


    Leider hat google jetzt beschlossen, daß trioptimum eine Firma ist und macht den workspace kostenpflichtig, damit hat sich das alles erledigt. Wir sind ca. 300 aktive User. ;(


    Also ich habe jetzt 30 Tage Zeit, mir eine neue e-mail adresse zu suchen und alles zu ändern, was mit meiner google e-mail verknüpft ist. Mich nervt das jetzt schon. Ich habe zwar noch meine alte aol-email, aber die möchte ich echt nicht wieder benutzen.


    Was würdet ihr mir so empfehlen?





    Ich könnte natürlich auch ein Ziel fehlschlagen lassen, sobald Garrett den Patienten angreift... (und den Spieler ein Schäm-Dich-Ziel geben)

    Aber ich würde es am liebsten so lassen. In der Rauchergesellschaft hat sich auch niemand über Lord J. beschwert...

    Wenn rapiade Thiefspieler ihre Munition verschwenden möchten, sollen sie ruhig ;)


    Es ist ein elendiges Gefummel und das Stiefelobjekt konnte ich auch nicht nehmen, weil es in weiß einfach bescheiden aussah... also habe ich mal Gipsbein und Zubehör gebastelt, gibt noch was für den Arm und den Kopf.... Ist nicht optimal, aber in solchen Sachen bin ich nicht gut. Und dann muß es ja noch an den AI's passen.


    Falls jemand Krücken braucht, die gibt's jetzt auch.


    Dann gehe ich mal die restlichen Patienten verarzten... ;)

    Also ich denke da jetzt ehr an "Posed Corpse" - dann kann der Spieler den Patienten nichts anhaben. Egal was der Spieler macht, sie bleiben genau in Position liegen. Dann kann ich ihnen auch "Verbände anlegen" - die verutschen nicht und bleiben schön am Patienten.

    Ich muß nur die Frobinfo rausnehmen, damit der Spieler sie nicht tragen kann.

    Und ich muß die Schnarchgeräusche suchen und daraus ein neues Ambient-Schema machen. :/ ...vielleicht auch noch ein bischen Stöhnen dazu, Dinky's Mann hat da für Lord Joseph in der Rauchergesellschaft etwas aufgenommen. Das würde auch noch passen.


    Und falls ein Spieler meint, er muß mit Feuerpfeilen auf wehrlose, sedierte Verletzte schießen und wundert sich über keinen Effekt, dann ist es mir ehrlich gesagt auch wurscht. Ich kann ja nicht für alles Vorsorge treffen... ;):saint:

    Das Bett besteht aus 3 einzelnen Objekten, wobei die teilweise auch sehr dünn sind. Bettgestell, Matraze und Bettdecke. Mit solid-brushes kann ich da nicht rumhantieren. Und dann passiert es halt, daß der AI quer auf dem Bett liegt - die Füsse in der Luft, ich weiß nicht, was da besser ist... :/


    Ich habe Grid 12, ich mag 11 nicht, da muß man dann höllisch aufpassen mit diesen 0.125 Schritten. Ich mache in so einem Fall 2 Brushes, beide 0.5. Erst einen Solid, dann einen Airbrush und in der Höhe 0.25 versetzt. Ist umständlicher, aber soviele dünne Brushes brauche ich ja nicht.

    :D:D:D


    Ich habe mal die Texturen nochmal überarbeitet, jetzt sollte es mehr nach Metallkasten aussehen - die ersten wirkten ehr wie Plastik (heb ich mal für SS2 auf)


    Das Symbol ist einfach nur eine Texture aus dem Internet, die in SS2 sind anders/moderner: http://www.southquarter.com/christine/SystemSM018.html (hatte ich zuerst überlegt ;))

    Das Problem ist, daß die Kästen Querformat haben und das Symbol Hochformat - das würde dann ehr klein werden.

    Ähm.... also meine Nachtschwester wollte in Ruhe ihre Zeitung lesen und deshalb sind ALLE Patienten gründlich von ihr sediert worden (den Text habe ich sogar schon geschrieben)


    Die wachen nicht auf, die schnarchen nur. Aber Garrett kann sie niederknüppeln und töten. Macht er das, fallen sie unter's Bett (ka, warum Dromed das so blöd handhabt)

    Das Problem mit einem Gipsbein ist das gleiche wie mit allen anderen Dingen: man verlinkt es mit dem Spieler, damit es Bewegungen mitmacht. Betäubt/tötet Garrett den AI und hebt ihn auf, trägt er auf recht seltsame Weise das Objekt vor sich her und der AI über der Schulter. Deshalb hatte ich ja mit der Kochmütze so ein Gefummel, damit sie fällt, wenn Garrett den Koch betäubt/tötet.

    Das Problem bei einem Gips ist, daß er nicht vom AI runterfallen sollte, denn das wäre doch recht seltsam.


    Von den Objekten her wäre es gar kein Problem. Es gibt einzelne Stiefel oder Handschuhe, da könnte ich problemlos eine weiße Texture draufmachen. Das Problem ist, wie Thief die AI's und Objekte handhabt. Und leider geht in dem Fall auch Texture ändern nicht, da AI's Texturetechnisch nur einen Arm und ein Bein haben. :/