DromEd Einstellungen ändern?

  • Weiß jemand von euch, wie man die Show_stats Einstellungen in Dromed ändern kann?

    Ich bin von Natur aus blind wie ein Maulwurf und das wird mit zunehmenden Alter nicht besser. Mit den Show_stats Befehl hatte ich in Rabenbach schon meine Probleme, die Stats sind so klein, dass ich sie kaum lesen kann. Besonders schlimm ist es, wenn Garrett sich bewegt und ich die Polys im Auge behalten will... (größerer Bildschirm ist nicht drin ;))


    Ich bin mit Rabenbach eh momentan ziemlich frustriert und da dachte ich mir, ein bischen ShockEd wäre ganz nett. Und die Show_stats sind riesig 8|8|8| Ich würde die in DromEd auch gerne so haben, geht das zu ändern? Und wenn ja, wo?


    Ich hänge mal Screenshots an, das macht's am deutlichsten..

  • Es gibt in der cam_ext.cfg (von NewDark) einen Eintrag, mit dem man den Overlay-Text vergrößern kann.


    Code
    1. ; enable scaling of in-game 2D overlay (HUD), makes the things like current item/weapon text, or SS2
    2. ; HUD/panels, larger at resolutions of 1280x960 or higher with pixel perfect scaling (requires "use_d3d_display")
    3. ; NOTE: Enabling scaling may actually improve performance, especially at high resolutions.
    4. ;d3d_disp_scaled_2d_overlay 64
    5. ; alternatively a fixed 2D resolution can be defined, which is aspect ratio corrected and scaled up
    6. ; to the current resolution, without enforcing pixel perfectness (ie. filtering makes it a bit less crisp)
    7. ;d3d_disp_scaled_2d_overlay 640 480

    Allerdings weiß ich nicht, ob dies auch bei den Stats in DromEd greift. Einfach mal ausprobieren. :-)

  • Weiß vielleicht auch jemand zufällig, wo ich die nervigen Töne abschalten kann? Seit NewDark kommen die wenn man Optimize und CompleteProcessing berechnet. Die stören mich schon länger. Sogar mein Göttergatte, der üblicherweise nebenan vor dem Fernseher auf der Couch liegt beschwert sich. Dabei habe ich meinen Ton wirklich nicht laut. (Sonst würde er sich darüber auch beschweren)

    Ich find's ja schön, daß man hört, wenn die Berechnung fertig ist, aber ich muß ja nicht gleich vor Schreck vom Stuhl fallen. Denn die sind wirklich extrem laut - besonders im Verhältnis zur Spiellautstärke.

    In den cfg-Dateien habe ich schon gesucht, aber nichts gefunden.

  • Doch, in den .CFG-Dateien sollte was drin sein. In optimize.cmd kenne ich z.B. der Eintrag play_schema dinner_bell, den kannst Du streichen. Vielleicht ist da noch mehr.


    Oha, Christine bastelt wieder an Fanmissionen ...

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

  • cmds kannst du mit Notepad bearbeiten und erstellen.


    Für Complete Processing ist DoOpti.cmd da

    Das störende Element - die nervige Kamera:

    play_schema camto3


    Für Pathfinding:

    DoStuff.cmd

    Das störende Element:

    play_schema camto3


    Für optimize:


    Optimise.cmd

    Optimize.cmd

    Das störende Element:

    play_schema dinner_bell

  • Vielen Dank :)


    In den cmd-Ordner hatte ich noch gar nicht geschaut, jedenfalls ist das Nerv-Geräusch jetzt weg. Ich werde vielleicht das kurze Geräusch vom Optimize einfügen, denn ich finde es schon praktisch, wenn man hört dass die Mission fertig berechnet ist.

    Bei Dromed ist das ja noch erträglich, der Ton ist dumpfer, da erschrickt man nicht so. Aber bei Shocked kommt dieser schrille Alarm in voller Lautstärke, das ist echt nervend. das kurze Geräusch vom Optimize langt da völlig aus.

  • Theoretisch kannst du in die cmds reinschreiben, was du willst.


    Ich habe bei

    DoOpti.cmd

    play_schema pickup_holy


    (weils manchmal so lange dauert) :)


    Schemas kannst du gleich in den Archetypen heraussuchen und dann in DromEd/Shocked gleich abspielen/testen.

  • Ich hatte vorher noch nie in die cmd-Dateien reingeguckt, schon aus Angst, dass ich dabei irgendwas kaputt machen könnte... ;)


    Ich habe jetzt bei Shocked für's CompleteProcessing das Schema "Hack_sucsessfull" eingegeben, das ist beim Optimize drin und ist ein netter kurzer Ton.

    Meine SS2-Levels sind recht schnell durchgerechnet, damals mußte ich mich ja noch an die Shocked-Limits halten. Ein paar der Levels sind recht klein, da hatte ich ein paar der großen Levels teilen müssen, weil sie im Multiplayer Probleme machten. Große Sichtweiten wie in Rabenbach gibt's auf der Raumstation eh nicht. Von der Berechnung her ist es richtig flott....