Eine Wohnung im Stil von Thief 1 - Das Projekt

  • Guten Morgen!



    Da ich ja mitten im Wohnungssuchen bin, von Aschaffenburg wieder ins Allgäu zurück, hab ich auch mir schon gedacht: Wenn es Kempten dann wird (wo ich auch bleiben möchte...), wie will ich meine Wohnung einrichten?
    Das mag vielleicht ziemlich hardcore klingen, aber meine neue Wohnung soll was von dem Charme des ersten Spiels haben. Ich hab aus Spass mal einige Sachen gesucht, von Wandlampen über Hängelampen, je nach dem auch Wandtapeten mit Muster und Struktur (Holz, Metall, Mauerwerk). Am besten wäre natürlich echtes Holz und Ziegelstein.


    Wichtig ist mir, dass die Wände nicht weiss sind, am Ende, aber das nondestruktiv ist (Vermieter ;) ) -


    Hier mal ne Idee für die Lampen in Richtung Flur:

    Industrielle Hängelampe



    Und hier etwas für's Wohnzimmer:

    Schicke Wandleuchte



    Esstisch, etwas extravagant:

    Spiralilampe




    Generell ist es enorm teuer, das Zeug zu kaufen. Als gestandener "Hammerit" würd ich das selbst bauen, mit Hilfe von Freunden, die auch Maschinen haben. Das hat auch Zeit. Aber so viel mal zur Beleuchtung. Und man beachte den Zoll, Versand... nö ^^ muss ich nicht haben. Zudem ist es viel schöner sagen zu können: "Die Bude haben wir quasi komplett mit Freunden so zusammen gebaut; Aber so richtig!"


    Ich will auch Banner, klassisch wie bei Bafford oder den Hammeriten in die Wohnung hängen. Meinen antiken, schwarzholzigen Schreibtisch kann ich da gut integrieren. Hab auch vor, die Möbel dunkel zu halten, bzw. n genaues Konzept für eine entsprechende Wohnung mach ich eh erst dann, wenn ich eine Wohnung endlich mal hab (such ja schon seit Juli ... ) -


    Am Ende soll was da sein, was gemütlich ist, aber trotzdem am Tag nicht zuuu dunkel ist, was Balance hat und doch was sehr anmutiges. Es soll auch nicht zu überladen sein.


    Wenn ihr auch noch Tipps habt, immer her damit :)


    Einen schönen Donnerstag!

  • Klingt gut, vorallem die Idee mit den Bannern. Die könnte man doch analog zu unseren Thief-Hemden auch drucken lassen, oder? ?(


    Die Lampen erinnern mich eher weniger an das Spiel. Diese T1-typische viereckige Hängelampe ... die könnte man doch basteln, aus Pappe oder so? Moderne LEDs entwickeln doch kaum Wärme, so daß man damit nicht das Risiko des Abbrennens eingeht. :whistling:


    [WITZ]Jedenfalls nichts für mich. Ich ziehe gediegene Fackeln vor, die ich nachts vom Bett aus mit Wasserpfeilen lösche. Leider hat sich die Nachbarschaft über den Radau beschwert, wenn ich sie morgens mit lautem Knall per Feuerpfeil anmache. Daher bin ich auf Leuchtstäbe umgestiegen, die ich mit zunehmendem Geschick auf die Fackeln schleudere. Immerhin, so fackeln mir wenigstens nicht mehr die Banner ab.[/WITZ] ^^

  • Ich glaube ja, also mit den Drucken gibts auch einige Anbieter, die Flaggen und Banner drucken. Weil gestickt... oh, das wird teuer :D


    Ja, die Lampen sind eher ... anders ^^ - Aber die Stilistik hat was. Und das ist so die grobe Richtung. Die eckigen Hängelampen, bzw. die Lampen für die Wände möchte ich mal schauen.


    Ich kenn ein zwei Leute in der Metallverarbeitung. Ich bin mal gespannt. Zudem auch so Lichtschalter ^^ - Ich bin bekloppt. Bewusst verzichte ich aber auch, dass es zu viel wird. Es soll ja ausgeglichen sein. Jeder Raum ist dann auch anders. Gemütlich muss es sein, das ist mir wichtig.


    Und diese Lampen haben so die Richtung, die ich mag. Mal was anderes. Und ich werd die teuren Dinger eh niemals importieren, aus den USA oder wo sie gebaut werden. Ich freu mich schon drauf ^^ Es soll ja auch ne persönliche Note von mir haben. Und ein grosses Hammer-Banner :D



    Och, die Feuerpfeile - Ironisch ist, wenn man magisch begabt ist, holt man sich so ein "Whil-o-whisp", blöd nur, dass die Dinger mit ihren Glockenklängen immer so nen Lärm machen und einem hinterherfliegen, wenn sie Aufmerksamkeit wollen. Die Pagans haben sich da was fieses einfallen lassen, die Dinger mögen anscheinend Metallene Rüstungen ^^ - Ich könnte mir auch diese blauen Leuchtsteine aus der versunkenen Stadt vor... eh nein, die wären zwar recht einfach, aber die sind so teuer und wenn man schlafen will, kann man die nicht ausmachen.


    Fackeln dachte ich auch schon ^^ - Aber je nach dem wie hoch ich die hänge, gibt das schwarze Flecken an der Tapete der Decke... oder Brandlöcher. Ich glaub, ich bleib bei Gaslampen! =D

  • Haha, die Idee gefällt mir. Du musst auf alle Fälle mal Bilder posten, wenn du irgendwas in dieser Richtung dekoriert hast. ^^


    Fackeln dachte ich auch schon ^^ - Aber je nach dem wie hoch ich die hänge, gibt das schwarze Flecken an der Tapete der Decke... oder Brandlöcher. Ich glaub, ich bleib bei Gaslampen! =D

    Ach quatsch, ich habe das eben nochmal geprüft. Laut der thiefianischen Physik brennt da nichts an, auch wenn man die Fackel direkt an die Decke platziert. :whistling:

    Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.


    Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr


    und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

  • Okay, aber dieses Ding mit dem DromEd-Real hab ich noch nicht gefunden :D Sonst würds mich nichts kosten und ich hätte eine kleine "Räucherkammer" mit 2 Haunts um unliebsame Gäste zu ärgern ^^


    Feuerfeste Texturen! :D


    Ich werd auf jeden Fall den Prozess des Ganzen posten ^^ nach und nach :)

  • So!


    Ich habe es endlich geschafft. Nach 7 langen Monaten Suche und der Kraft von Vitamin B bin ich quasi im Herzen Kemptens gelandet. Über einer Backstube ^^


    Toll ist: Diese knapp 31 qm grosse Wohnung ist schön verwinkelt, sprich, viel Fläche für verschiedene Gestaltungsideen.

    Langsam mach ich mich an die Planung. Da vieles natürlich noch eher "Neumodisch" ist, werd ich mir mal überlegen, was machbar ist. Zudem sind die Lampen hier drin alle recht lose... Ich werd die mit der Zeit erst ersetzen können. Wobei das eh ein Langzeitprojekt wird.


    Und einen Haunt-Pappaufsteller mach ich auch noch.. ne scherz ^^ - wirklich! :D

  • Die Idee finde ich Klasse. Habe auch schon oft mit dem Gedanken gespielt :D


    Die Lampen erinnern mich allerdings eher an "The Metal Age", also den zweiten Teil.

    Für die "Strukturen" an den Wänden würde ich vll eher Fototapete nehmen oder selbst was Zeichnen, gleiches gilt für Symbole oder Banner. Man muss den ganzen Kram ja auch irgendwie putzen und so ein Banner in der Waschmaschine ist glaube nicht so toll..... Auch bei den Ziegeln oder Mauerelementen wird der Staub und Dreck in jede Ritze kriechen und das macht dann irgendwann keinen Spaß mehr, zumal es dann auch eher ranzig aussieht.

  • Hat3 :


    Ich mach mir langsam nen Plan, das kost ja auch was ^^ - aber die Wohnung ist ganz gut geeignet dafür. ^^

    Eine Fototapete wäre eine gute Idee. Ich kenn die Dinger und die machen echt was her. Denn ich kann theoretisch auch solche selbst mit Photoshop gestalten und bei einer Fachfirma für Fotodruck auf allen möglichen Medien (kenn ich hier in Kempten) in Auftrag geben. So kann ich relativ genau auch schauen, was ich machen möchte. Da eine komplett neue Küche bei mir gemacht wird, denke ich, dass ich da auch etwas einspielen könnte. Mir ist die Quali auf jeden wichtiger, daher darf das auch was kosten.


    Was die Lampen angeht: Ja, das stimmt ^^ - Mir waren aber die aus Thief 1 teilweise etwas zu schlicht, was z.B. mein Wohnzimmer angeht. im Flur passen diese viereckigen Schirmlampen super rein, wobei die Decke sehr niedrig ist. Aber das geht noch. Die Ideen passen persönlich halt auch gut, von den angezeigten Sachen auf Etsy. Wobei ich die nicht da bestellen werde, sondern hier (Vitamin B) von Leuten mit Ahnung in Metallbau / Schmieden machen lassen werde, bzw. da auch mit machen möchte. Es wird schon angepasster sein und mehr schwarz, bzw. ja. (Mein Traumberuf war eig. seit je her Schmied, aber da find mal ne Schmiede :D )


    Es gibt auch "Kunstmauern" welche gut sauber zu machen sind, da sie nicht porös sind, die besseren sind nämlich soweit ich weiss eh beschichtet. Die kann man auch zum Teil nachträglich beschichten und erfüllen hohe Brandschutzrichtlinien, denn die sind ja auch wichtig. (Ich sag nur Polystrolfassaden...) . Weil die sind in der Regel so rollbare Schaumstoffplatten, die an die Wand geklebt werden. Vorteil: Auch wieder (wenn man's gut macht) gut entfernbar.


    Da das ein längeres Projekt wird und etappenweise voran geht, werd ich mir Zeit lassen. Es soll gut werden, so wenig wie möglich von der Stange und entsprechend originalgetreu meinen Vorstellungen nach sein. Mal schauen, was an Konzepten so bei rum kommt ^^ -


    hjem

    Aber DEN Gargoyle würde ich definitiv von der Stange nehmen! :D


    Kerzenständer etc. kommen auch noch dran. Sobald ich mal meinen Job hab usw. grössere Wohnung, werd ich auch schauen, dass die Möbel originaler sein werden. Aber nicht so übertrieben... rustikal auf jeden Fall. Es soll ja auch eine Balance da sein. Das wird was sein, was die nächsten 3-6 Jahre noch viel Spass und Arbeit bereiten wird :)

  • Wenn du nach passender Deko suchst wirst du bestimmt einiges Hübsches finden, das du gleich von der Stange kaufen kannst.


    Wenn du Gargoyles magst, gibts hier z.B. sehr hübsche Uhren:

    Sanduhr

    Wanduhr


    Hier gibt's hübsche Spiegel:

    Wandspiegel

    Spiegel im Gothic-Design


    Falls du vor hast, dir eine kleine Ecke einzurichten, wo du deine "Beute" aus deinen Diebeszügen präsentierst:

    Kelch

    Zepter und Krone

    Quinushorn


    Was ich sonst noch gefunden habe (eher als Anregung gedacht):

    Waschbeckenunterschrank

    Barockstuhl

    Duschvorhang

    Banner

    Hängelampe im Steampunk-Look

    Wandlampe im Steampunk-Look

    Wandleuchte

    Bett

    Holztruhe

    Zahnrad

    diverse Bronzeschlüssel

    Wanddeko

    Teppich

    Pappaufsteller Engel

    Maske des Schwindlers

    Fototapete (Steinoptik)

    Fensterfolie (Kirchenmosaik)

    Fensterfolie (Blumenoptik)

    Fensterfolie (Kieseloptik)

    Fensterfolie (Magnolien)


    Falls du nach einer Variante mit Fackeln ohne offenes Feuer für deine Wohnung suchst:

    LED Lampen mit Feuereffekt