• So, jetzt habe ich den Trick doch noch geschnallt. Er geht so:


    1. Man schnappt sich eine Kiste


    2. Man legt die Kiste in ein Eck an einer Mauer (nicht werfen!), die
    Mauer muß nach oben offen sein und darf keine Vorsprünge haben.


    3. Nun springen und gleichzeitig die Vorwärts-Taste drücken. Bewegt
    sich die Kiste beim Springen mit nach oben, ist alles O.K. Nun
    muß man die Sprung-Taste in einer irren Frequenz drücken, so daß
    sich die Kiste mitsamt Garrett zusammen nach oben schaukelt. Man kann
    so hohe Mauern überwinden!


    4. Finger verbinden, notfalls 10€ blechen, falls man das zu oft macht.

  • Das sieht aber komisch aus.Ich glaub nich das man dass normalerwiese hinbekommt.Besonders das , wenn die kisten ein bisschen wie eine Spirale verlaufen und dann sind die auch noch so gleichmäßig.
    Also wer das selber hinbekommt! Top!! Respekt!!!

  • Die Bilder sehen wirklich cool aus. Kisten habe ich, bis auf wenige ausnahmen, eigentlich immer ignoriert. Wusst gar nicht das sie einen "künstlerischen Wert" haben.
    subway

  • Eigentlich meinte ich mit Turnübungen nicht das Stapeln von mehreren Kisten übereinander (was ich im übrigen so wie auf den screenies auch nicht hinbekomme), sondern den Trick, sich mit einer einzigen (!) Kiste durch schnelles Wippen über die Mauern zu 'kisten', wie von mir beschrieben, s. o.

  • Jetzt habe ich mich wieder an diese Kistenschaukeltechnik erinnert, weil mir eingefallen ist, dass ein Osterei in einer FM nur dadurch erreichbar ist. Nämlich in

    A Long Way Down

    http://thiefmissions.com/m/LongWayDown

    Das wurde also schon mal vom Spieler verlangt. Optional und als Crap-FM getarnt.

    Ich überlege gerade, sowas in meine FM einzubauen (als Osterei). Ob das wohl zu schwierig ist? Ich finde Kistenfliegen nach einigen Minuten Übung einfach.

    Ich könnte zusätzlich auch einige Fackeln einbauen, falls das gute alte Flare-Climbing einfacher ist.

  • Davon habe ich ja noch gar nichts gehört. Klappt bei mir nicht, funktioniert dieser Trick mit NewDark überhaupt?

    Vielleicht kannst du mal nen Video hochladen, wie das mit dem "Kistenfliegen" geht. Ich habe keine Vorstellung wie das aussehen soll..

  • Unter NewDark (zumindest Version 1.25) gibt es eine einfachere Möglichkeit, in große Höhen zu gelangen. Man braucht dafür in der Tastaturbelegung (z.B. die Datei \SAVES\cfg0004.bnd o.ä.) einen Eintrag "bind u unstick_player", d.h. der Taste "U" wird die Funktion "unstick_player" zugewiesen. Wenn man dann im Spiel "U" drückt, klettert Garrett keuchend eine Art unsichtbare, nichtexistente Treppe in der Luft hoch. Er arbeitet sich dabei nach oben und in Blickrichtung vorwärts, und zwar so lange, wie man "U" gedrückt hält. Dabei muss aber das Gebiet, in das er so hinein klettern will, leer sein; stößt man an Wände, hört der Spaß auf. Da man aber bei gedrückter "U"-Taste immer noch mit der Maus die Blickrichtung ändern kann, kann man auch weiterhin gut lenken, wohin man da klettert. Klettert man dabei quasi spiralförmig nach oben, dann reicht auch ein relativ enger Raum oder Schacht noch aus, um dort den Aufstieg hinzukriegen.


    Und wenn man irgendwann kilometerweit über dem Boden schwebt/klettert und wieder 'runter will, ohne schmerzvoll aufzuklatschen, lässt man "U" los, und Garrett beginnt 'runter zu fallen. Drückt man dann nochmal kurz "U", beginnt er wieder zu klettern, wobei seine Abwärtsbewegung ohne jegliche Verletzung aufgehoben wird. So kommt man auch aus großen Höhen lebendig wieder 'runter.


    Diese Tastendefinition habe ich mal durch Zufall entdeckt, als ich aus Versehen im Spiel "U" drückte. Im Originalspiel (v1.18, "OldDark") ist sie nicht definiert, und wenn man sie einträgt, reagiert das Spiel trotzdem nicht auf die "U"-Taste. Daher nehme ich an, dass diese Funktion erst unter NewDark eingebaut wurde (vermutlich, damit der Spieler sich befreien kann, wenn Garrett irgendwo in der Wand o.ä. festhängt). Wahrscheinlich hat entweder NewDark oder der Tafferpatcher diesen Eintrag in allen Dateien \SAVES\cfg000*.bnd eingefügt In DARK.BND ist der Eintrag interessanterweise nicht drin.


    Da der Eintrag also je nach Installation bereits funktionsfähig im Spiel drin ist, lohnt sich ein Easter Egg auf Basis der Kisten-Akrobatik womöglich nicht mehr, denn mit dieser Methode kommt man ziemlich einfach ans Ziel.

  • Unstick_player muß ich mal probieren.

    Ich bin jetzt von der Idee abgekommen, dieses Kistenschaukel-Feature zu verwenden.

    Es klappt zwar meistens (man sollte new_mantle in der cam_ext.cfg abstellen), aber es kann frustrierend sein. So sehr, dass man sich damit Feinde machen kann (ich habs jemandem zum Testen gegeben und wurde garstig beschimpft. :rolleyes: ;)

    Hier ein kleines, schlechtes Video aus dem DromEd game mode, wie es funktioniert

    1. Kiste schnappen, ans Eck gehen und "r" drücken

    2. Nach unten schauen, die Kiste in den Fokus nehmen

    3. Schnell die Springen-Taste drücken. Es bietet sich an, die Springen-Taste auf den Nummernblock der Tastatur zu legen. Die Frequenz muß man üben.

    http://www.mediafire.com/file/3wdbgky29kszqk6/Kiste1.zip

  • Aha... danke für die Anleitung und das Video. Habe es probiert, nach 10 Anläufen schwebte ich mit der Kiste mal kurz in der Luft, dann befand ich mich wieder auf dem Boden. Hast recht, scheint ziemlich knifflig zu sein.

    Unstick_player hab ich auch gleich noch probiert, das klappte auf Anhieb. Dies scheint wohl die komfortablere Lösung für mich zu sein, wenn man in magische Höhen hinaufsteigen will, danke baeuchlein :)

  • Zitat

    Unstick_player hab ich auch gleich noch probiert, das klappte auf Anhieb. Dies scheint wohl die komfortablere Lösung für mich zu sein, wenn man in magische Höhen hinaufsteigen will, danke baeuchlein

    Schittebön. Bedenke aber, dass diese Taste nicht für's normale Spielen gedacht sein dürfte - man dringt dabei in Gebiete ein, die nie ein Garrett zuvor gesehen hat... und wo er nach dem Willen des Missionsautors auch nicht unbedingt hin gelangen sollte.:P


    Zitat

    Es klappt zwar meistens (man sollte new_mantle in der cam_ext.cfg abstellen), aber es kann frustrierend sein.

    Das stimmt wohl. Ich habe es nur kurz ausprobiert, und einfach war's nicht gerade. Und wenn man dann noch bedenkt, dass viele Spieler diesen Trick womöglich gar nicht kennen, dann kann das erst recht für Verdruß sorgen.


    Man sollte es definitiv nur für "optionale Ziele" oder "Easter Eggs" benutzen, nicht für's reguläre Spiel.