Neue Thief2-FM "Compulsory Egress"

  • Zwangsräumung von DirkBogan

    Screenshots



    Handlung

    “Es kommt nicht oft vor, daß sich scheinbar leeres Geschwätz als guter Hinweis entpuppt.

    Über Wochen hörte ich Gerüchte, nach denen man im heruntergekommenen, südlichen Stadtteil Navenvolks eine aufkommende Krise befürchtet. Ich maß dem keinerlei Bedeutung bei, bis in der Tribune zu lesen stand, daß eine Evakuierung angeordnet wurde - diese Entscheidung dürfte nicht einfach gewesen sein, wurde doch die örtliche Stadthalle erst vor wenigen Monaten eingeweiht, voller Pomp und mit Schätzen aus der Gegend.

    Tja, das war mit Aufwand verbunden und sollte die Gegend wieder attraktiv machen. Tatsächlich strömten etliche Schöne und Reiche mit der Absicht in den Bezirk, günstig Grund und Boden in einer aufstrebenden Gegend zu erwerben. So existierten Armut und Reichtum nahebei, und ich hörte von einer Familie bei den Docks, denen man ihr Mauerloch für ein paar Silbermünzen abluchste.

    Nachdem die Bedeutung des Viertels zugenommen hatte, stellte der Verwaltungschef Navenvolks eine gewinnsüchtige Truppe auf, welche die nun aufgestiegene Stadt verteidigen sollte, und zwar unter dem Kommando des hochdekorierten Oberst Ricardo. Man hört, er sei eine Art Held mit strategischem Denken. Nun, das könnte auf eine Belagerung hinweisen. Schätze, ich muß selber vor Ort recherchieren, denn mehr war nicht in Erfahrung zu bringen.

    Ich sollte aufbrechen. Navenvolk liegt zwei Tagesreisen entfernt, und ich bin gewiß nicht der einzige, der eine mit zurückgelassenen Reichtümern gespickte Stadt begutachten will …”



    Download Forenthema