Posts by PeterBitt

    ja meine soundkarte macht wirklich aus jedem audio signal von meinem computer sehr sauberen raumklang und mein receiver wird automatisch auf DD bzw DTS eingestellt.
    um die korrekten ergebnisse zu erzielen muss man jedoch die anzahl der boxen immer wieder auf die entsprechende situation einstellen - 2 boxen für musik, 6 für filme und 8 für spiele.
    bei musik ists warscheinlich wirklich nur ne digitale variante von ProLogic klingt aber viel besser weil die kanäle sehr differenziert sind und auf den rear speakern z.b. keine vocals zu hören sind.


    wegen thief: ich habe jetzt dank ner für alle karten freigeschalteten alchemy version in kombination mit der A3D.dll es tatsächlich hinbekommen direktionalen klang bei thief 1&2 zu aktivieren.
    allerdings, wie solls auch anders sein, bin ich dadurch nur auf neue probleme gestoßen X(


    thief bietet ja nur 4.1 oder? auf jeden fall fällt mir die ortung von klangquellen in thief sehr schwer weil z.b. töne die genau rechts von mir sind trotzdem immer von hinten rechts oder vorne rechts zu kommen scheinen.
    ausserdem ist die abmischung der lautstärken total verhunzt und macht das ganze unspielbar - die eigenen schrittgeräsche sind extrem leise, garret brüllt in einer übertriebenen lautstärke und EAX hallt einfach nur extremst ...


    ich glaube nicht dass der surround sound in thief so schlecht ist das wird wohl an meinem system liegen, aber jedenfalls habe ich jetzt keinen bock mehr mich damit zu befassen und spiele einfach in stereo mit kopfhörern - das gibt auch ne nette atmosphäre.


    jedenfalls danke für die schnelle hilfe, jetzt kann ich mit dem thema abschließen und nach ewigen jahren endlich mal wieder Thief 1&2 spielen :D

    ich hab schon so ziemlich alles ausprobiert und nichts hat auch nur ansatzweise hingehauen, also denk ich dass ich das mit der soundkarte wohl nicht weiter probieren brauch.


    Quote

    Original von baeuchlein
    Zu Deiner Karte gibt es von Club3d auf deren Homepage irgendwo eine Beschreibung, und ein Teil davon (Stichwort "Dolby-Digital-Encoder") liest sich so, als würde die Karte die verschiedenen Tonkanäle von Spielen tatsächlich in ein digitales "Dolby 5.1"-Signal umwandeln, was der AV-Receiver dann ordentlich wiedergeben sollte. Keine Ahnung, wie gut das wirklich klappt.


    ich kann aus erfahrung sagen dass das hervorragend funktioniert!
    mein receiver stellt sich bei systemstart auf DolbyDigital ein, filme werden in DD wiedergegeben sogar filme die in stereo daherkommen oder mp3 lieder werden mit sauberem raumklang über alle 5 boxen wiedergegeben.
    ausserdem wird jedes spiel mit directsound, openal oder dieser neuen windows7/xbox schnittstelle mit perfektem 5.1 sound wiedergegeben ... mal abgesehen von thief natürlich :(


    Quote

    Original von baeuchlein
    Außerdem wurde irgendwo mal erwähnt, dass bei den Beilangen zu Deiner Karte irgendwo was mit "OpenAL" stehen solle. Das wäre dann (siehe nochmal der oben verlinkte Wikipedia-Artikel zu EAX) genau das Richtige, um mit "ALchemy" vielleicht in den Genuss von "Surround" zu kommen. Aber ob das meines Wissens von Creative Labs herausgegebene "ALchemy" so eine "Fremd-Soundkarte" nimmt...?


    nee, nimmt leider keine fremdkarten an.
    ich werd mich mal informieren ob ich dolbydigital auch mit ner creative karte hinbekommen kann.

    danke für die schnellen antworten aber leider ist die option für EAX bei mir grau und alchemy nur für creative karten.
    was für eine EAX version nutzt thief eigentlich? meine karte kann nur 1 und 2.


    bei thief 1 kann ich hardware audio gar nicht erst einschalten, bei thief 2 klappt es aber macht akustisch keinen unterschied.


    ausserdem funktioniert stereo sound bei mir nur vernünftig wenn ich meinen soundtreiber auf 4 boxen stelle, bei 2 oder 6 boxen bekomm ich nur mono auf die ohren.


    ich glaube bei meinem problem kann mir nur ein soundkartenfachmann helfen oder jemand der den soundchip kennt, weil der nicht allzu weit verbreitet ist.
    leider produziert logitech ausschließlich karten die nur mit pc boxen richtig funktionieren soweit ich weiss, für meinen AV receiver brauch ich ne soundkarte die DolbyDigital Live oder DTS Interactive kann.

    heyho,


    wollte mal fragen ob es möglich ist die alten thief spiele mit 5.1 surround sound zu spielen?


    ich habe windows 7 x64 und eine club 3d theatron agrippa, dank welcher ich auch auf windows 7 directsound habe.
    ich habe die soundkarte mit nem optischen kabel mit meinem DolbyDigital receiver verbunden und sollte eigentlich bei directsound, openal oder dieser xbox soundschnittstelle vollen digitalen surroundsound haben.


    weil ich das aber von thief nicht sagen kann, habe ich überlegt ob es villeicht nur in stereo geht? ich war mir sicher dass in den alten PC games tests der tolle surroundsound angepriesen wurde ?(


    wenn mir jemand helfen kann wär das super, weil surround sound bei thief wirklich der hammer wäre! bei thief 3 klappt alles super, aber ist halt nur thief 3 ;)