Posts by Greenhorn

    Da ich einige Zeit keinen Webspace mehr hatte, war auch das gmax- Zeug nicht mehr verfügbar.
    Naja, es scheint keiner gemerkt zu haben, also was soll's.
    Das Ding ist nun wieder online und ich habe den Link im ersten Beitrag aktualisiert.

    Weil grad die Rede von ist:
    Ai's wie diese (siehe Anhang) wurden ausschließlich für System Shock 2 gemacht. Auch eine neue Textur hilft da nicht, sobald man sie versucht in Thief 2 zu nutzen, sehen sie einfach grausig aus.
    Ich habe es ausprobiert. Sowie sie in die typische "Ich finde Dich schon noch!"- Haltung gehen, verlieren sie jeden Anmut... einfach scheußlich.
    Also bitte nicht versuchen die woanders als in SS2 einzubauen.

    Da die Zip keinen Unterordner "obj" hat, bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, ins Hauptverzeichnis von Thief zu entpacken. Daher hatte ich auch kein Problem in Dromed.
    Aber ich habe mal einen Screen gemacht und die Originaltextur mit ins Bild gebastelt, Master_edd die ist ja schlimm pixelig. Da solltest Du nochmal ran.

    So leid es mir tut, muß ich doch vorerst die Schließung des Projektes kundtun...
    Auf mir noch nicht ganz verständliche Weise, wurde mir die Verbindung zu meinem Webspace versperrt. Ich habe keinen Zugang mehr zu meinen Daten und alle meine Links sind blockiert.
    Da das Interesse sich aber in Grenzen hielt, ist das nicht weiter tragisch. Ich arbeite an einer Verlegung meiner Dateien.

    Soweit ich weiß ersetzt der Browser Leerzeichen mit "%20" oder so ähnlich.
    Keine Ahnung, ob es da eine Lösung gibt, aber mein Rat wäre: nicht lange nachgrübeln und den Unterstrich lassen. Diese Lösung funktioniert und niemand hat einen Schaden.

    Jaaa, der Modder... da führt noch kein weg raus :P Da drückt man am besten mal auf die Taste "Bild ab" oder "Bild auf" und springt so zum nächsten Viewpoint.

    Quote

    Ist man dann in der virtuellen Realität angekommen, kann man sich innerhalb der Welt bewegen, indem man einmal ins Bild klickt, dann die linke Maustaste gedrückt hält und dabei die Maus bewegt, oder die Pfeiltasten der Tastatur benutzt. Das Mausrad hat auch eine Funktion.
    Mit den Tasten "Bild auf" und "Bild ab" kann man verschiedene Viewpoints anspringen.


    Mit einem Rechtsklick kann man das Menü aufrufen. Dort kann man mal auf "Settings" -> "Preferences", also die Einstellungsmöglichkeiten gehen und unter dem Reiter "General" die Sprache auf deutsch umstellen und das "user interface level" auf "Expert" einstellen. Ok und dann nochmal rechtsklick und schon hat man das Menü in gewünschter Sprache und findet dort auch einen Eintrag für Bewegungen :]

    Nun, ich hab ja schon geschrieben, daß es den IE benötigt, oder einen Klon davon. Da gibt es außer dem Slimbrowser noch mehr, aber wer von mir verlangt, daß ich alle austeste und hier aufzähle, den werde ich enttäuschen. Selber probieren ist die Deviese.
    Opera nutze ich nicht und kann daher nichts dazu sagen, 2005 hatte ich mal den Netscape benutzt, der damals das Plugin von Bitmanagement unterstützte. Dieses nützt für meine Welt jedoch gar nichts und bringt obendrein ein sich bewegendes Logo auf den Bildschirm, das sehr störend ist.
    Sinister bringt es auf den Punkt, das ganze läuft auf Betriebssytemen von Microsoft und ich glaube, jede Windowsinstallation hat automatisch einen IE drin (und ich empfehle jedem, die NICHT auf version 7 upzudaten :P). Wie es mit Linux und Wine ausschaut? Keine Ahnung, hat mich nie interessiert.


    Xray, Deine Frage höre ich immer wieder und die belustigt mich jedes mal.
    VRML ist um vieles älter als Second Live, ich wage sogar zu behaupten, daß Lindenlabs die Idee von den virtuellen Welten in VRML hat.
    Aber, wenn Du so willst, dann ja, stell es Dir ruhig so ähnlich vor - nur mußt Du bei mir nichts bezahlen :D

    Hallo Meisterdiebe,


    Ich bastele seit Mitte 2006 an einer virtuellen Multiuserwelt. Ich mache immer wieder größere Pausen, teils weil ich anderes zu tun habe, teils weil ich ab und zu die Lust verliere. Daher ist das Ganze noch nicht allzu groß.
    Mein Ziel ist es, Thieffans aus aller Welt einen Ort zu geben, an dem sie sich "treffen" können. Natürlich nur virtuell...
    Wer sich da mal umsehen möchte braucht 2 wichtige Dinge: Ein Plugin und den Internetexplorer. Firefox nimmt das Plugin leider nicht an, bzw. habe ich neulich gelesen, daß es einen Weg geben soll, das Plugin im Firefox3 lauffähig zu machen, aber ich habe es noch nicht selber probiert.
    Ich persönlich starte den Internetexplorer nicht gern, den 7er habe ich nicht mal installiert. Ich bevorzuge den Slimbrowser, der auf dem IE aufsetzt, dabei aber verträglicher und komfortabler ist.


    , ,


    Das Plugin bekommt man hier
    ,
    oder direkt hier
     
    - einfach installieren, Browser neu starten und beim Besuch von Seiten, die VRML (so heißt die 3D Sprache, die ich benutze) beinhalten, bekommt man auch was zu sehen.


    Der vorläufige Link zu meiner Welt ist:



    Der Internetexplorer 7 blockt zunächst mit einem gelben Balken oben, auf den man klicken muß um frei zu geben. Ich glaube 2 solcher Blocks finden statt, die man hinter sich bringen muß, dann sollte alles reibungslos funktionieren.
    Warum blockt der IE? Weil VRML Java-, Javascript- und dergleichen -fähig ist und somit als "aktiv" erkannt wird. Aber ich versichere, von meiner Seite droht keinem Gefahr.
    Eine eingeschaltete Firewall könnte sich noch melden, wenn der Chat aktiviert wird. Auch da muß man dann zulassen, sonst gibt’s kein "Multi"
    Letzte Hürde: es kann schon mal vorkommen, daß die Meldung kommt: "Welt konnte nicht geladen werden" bzw. das Blaxxunlogo nicht weggeht. So was kann ich leider nicht beeinflussen, aber einmal die Seite aktualisieren behebt das.
    Ist man dann in der virtuellen Realität angekommen, kann man sich innerhalb der Welt bewegen, indem man einmal ins Bild klickt, dann die linke Maustaste gedrückt hält und dabei die Maus bewegt, oder die Pfeiltasten der Tastatur benutzt. Das Mausrad hat auch eine Funktion.
    Mit den Tasten "Bild auf" und "Bild ab" kann man verschiedene Viewpoints anspringen.
    Mit Rechtsklick bekommt man ein Menü, zu dem ich gern später was erkläre, wenn es notwendig ist.
    Ich habe auch zwei Avatare gemacht, die ein Besucher "anziehen" kann, um zur Umgebung zu passen. Informationen dazu findet Ihr hier:


    Das war's erst mal soweit, ich würde mich freuen, den einen oder anderen von Euch ab und zu in meiner Welt zu Besuch zu haben.
    Oh, eins noch. Die virtuellen Welten werden häufig von französischen Usern besucht – also nicht wundern, wenn Ihr auf französisch begrüßt werdet. Schreibt einfach rein, daß ihr nur deutsch und/oder englisch versteht. Dann wird man Euch freundlich willkommen heißen.


    Danke für die Videos, so konnte ich mir auch mal ein Bild davon machen, ohne es selber ausprobieren zu müssen :]


    Meine ganz persönliche Meinung zum Multiplayer ist:
    Missionen, ähnlich der "Mission X", speziell für Multiplay gemacht - sprich jeder Mitspieler bekommt eine eigene Aufgabe und nur wenn sie alle gelöst sind kommt man durch - könnte ich mir vorstellen.
    Die normalen Missionen, sorry, da sehe ich für mich keinen Anreiz.
    In den Filmen sah das alles nur nach metzel, metzel aus. Was unterscheidet da Thief noch von all den Ballerspielen?
    Hoffen wir, daß es dem einen, oder anderen Dromeder gelingt, eine Mission zu bauen, die den Multiplayer sinnvoll erscheinen läßt...

    Uiii, Nefe das ist schon wieder soo lange her, daß ich die gespielt habe. Wie war denn das?
    Ich erinnere mich nicht so genau, schau doch bitte mal, ob Du im Eidosforum was findest. Ich glaube da wurde mal drüber diskutiert...
    Damit Du nicht ewig suchen muß, hier geht es lang


    Oh, und wenn es nicht hilft, bitte nicht böse sein... 8)

    Also ich habe die drin, weil ich mit Mesh rumhantiert habe. Ich kann Dir jetzt nicht genau sagen, ob 3ds2bin die braucht, aber wenn, dann nur wenn Du Mesh machst. Für simple Objekte brauchts die nicht.

    Ich habe jetzt ehrlich keinen Schimmer, ob ich diese VB Laufzeitbibliothek installiert habe. Wenn sie notwendig ist, dann steht das auch in der Readme, die Nameless Voice beigelegt hat.
    CMD ich weiß nicht, wie ich helfen kann. Ich gebe Dir jetzt ein Bild von allen Dateien, die ich im Ordner habe, in dem mein 3ds2bin steckt. Ich denke mal, die EXE sind wichtig, denn das Tool greift auf diese zurück.
    Vergleiche einfach mal.
    (Die MAP und MJO Dateien sind bei mir nur durch das Bauen von Mesh dazu gekommen)

    Diese Meldung hilft ja nun nicht wirklich :(
    Was ich Deinem Bild entnehmen konnte ist aber, daß Deine Datei alt ist...
    Mein 3ds2bin hat 520 kb und ist von 2005. Ob Du mit der neuesten Version eventuell mehr Glück hast?
    Besuche mal , gehe zu "Tools" und such Dir dort die Version 2.19

    Das ist Wurscht, ich nutze auch XP und habe auch keine Kompatibilität setzen müssen.
    Ich habe folgende Erfahrung gemacht: Ich habe die 3ds2bin.exe mal irgendwo anders hin kopiert und gestartet. Es startete wie beim ersten mal und fragte nach allen möglichen Programmen. Diese habe ich dann gesucht und 3ds2bin gesagt, wo es sie findet. Dann lief es problemfrei.

    Ich habe bis heute ganz gut mit dem Taffer und seinen verschiedenen Übersetzungen gelebt.
    Der Initiator dieses Eidos- Beitrag's wird vermutlich erst zufrieden sein, wenn sein Kunstwort im Duden steht :P