Tweaks - Grafisches / Interface

 

Blaues Aufleuchten abschalten

Contributed by Myagi
Dies wird die eletkisch-blaue Corona, welche erscheint, wann man ein Objekt benutzt, durch eine sanfte Farbe eigener Wahl ersetzen. Es sieht dem Effekt von Thief und Thief 2 sehr ähnlich. Myagi's Patch kannst Du hier herunterladen. Außerdem ermöglicht der Patch, dass Du die Prozentanzeige der Beute, das Beuteglitzern und die Schweife von Pfeilen abschalten kannst. Lade die Datei herunter, extrahiere die .exe-Datei in Dein Thief3\System\-Ordner und starte sie. Es wird ein Menü erscheinen, wo Du auswählen kannst, was Du aktivieren und deaktivieren kannst.

Mr. K. und Eep haben einige Links angegeben, die dabei helfen sollen, RGB-Farben in 0-1 Farben für Myagi's Patch umzurechnen. Näheres steht unter 'Tweaks' -> 'Verschiedenes' -> 'RGB-Farben zu 0-1-Farben konvertieren'.

KNOWN BUGS: Garrett "leuchtet" in der 3rd-Person-Ansicht und der gewählten Farbe. Einige Gegenstände können unter Umständen nicht mehr benutzt werden.

 

Beuteglitzern und Schweife bei Pfeilen abschalten

Dies kann mit Myagi's Patch eingestellt werden. Siehe weiter oben.

 

Prozentangabe abschalten

Dies kann ebenfalls mit Myagi's Patch eingestellt werden. Siehe weiter oben.

 

Farbe beim Aufleuchten ändern

Contributed by Indigo
Hier ist der Original-Post. Um ein grünliches Aufleuchten beim Fixieren von Objekten zu erzeugen, entpackt man diese Datei in ein Verzeichnis und startet das DXTool. Dort wählt man Batch import und wählt die xml-Datei aus. Man sollte immer ein Backup vorher machen.

 

Fenster beim Schlösserknacken entfernen

Contributed by kookoo and revelation2k
[Diese Optimierung entfernt die Anzeige mit den Ringen vom Bildschirm, was Dich dazu zwingen wird, Schlösser zu knacken, indem Du auf das Schloss achtest und die Klicks hören musst - Ohne jede Hilfe des HUDs. Wenn Du meinst, dass das Schlösserknacken zu einfach ist, solltest Du das hier vielleicht mal ausprobieren.]

Du musst die Menüs von [LockPickHUDWindow] bis zu [LockPickHUDStageWindow6] neu einstellen,
indem Du die Optionen von:

Scale_X=x.x
Scale_Y=x.x
Scale_Z=x.x

auf das hier änderst:

Scale_X=0
Scale_Y=0
Scale_Z=0

revelation2k fügte hinzu:
Achte darauf, folgende Zeile auszukommentieren:
ChildWindow_8=T3UILights.ini:LockpickLight1

Sie sollte dann so aussehen:
;ChildWindow_8=T3UILights.ini:LockpickLight1

 

Bewegungsunschärfe entfernen

Contributed by Dareczek
Das könnte mehr Performance verringern.

Mache in der default.ini folgende Änderungen:

[Flesh]
; TTP 26348 - Wenn man die Toleranz der Licht- und Schattenintensität auf null setzt,
;verringert man zwar die Performance, kann aber den Bug fixen. Sie standen auf
;10 & 30. Ian und John Talley werden später noch Optimierungen veröffenlichen.
LightIntensityTolerance=10
ShadowIntensityTolerance=30
StaticVPScale=100
DynVPScale=3000
DynVPMinRotationRate=3000
Overbright=True
Multisample=0
UseNewConversion=True
MaxAnisotropy=0
MipFilter=2
MouseLagThreshold=0
RemapRogueUVs=false
UVThreshold=500
MouseLagThreshold=0

KNOWN BUGS: Könnte das Spiel instabil machen.

 

Dezenter Schweif für Pfeile

Contributed by _gotcha_
Es ist möglich, diesen gräßlichen blauen Schweif durch einen dezenten gelben Schweif zu ersetzen, der weniger auffällig ist.

Diese Infos basieren auf diesem Thread (Danke an keeper_Silvas)

1 - Lade den kostenlosen Hex Editor XVI herunter.
2 - Erstelle eine Sicherheitskopie der Datei ...\CONTENT\T3\Maps\Kernel_GFXALL.ibt
3 - Lade mit XVI die Datei Kernel_GFXALL.ibt in XVI
4 - Suche nach dem Namen "swooshc01" (Das ist der Name des Bitmaps des Schweifs)
5 - Markiere den ersten Buchstaben: 's'
6 - Klicke im Menü auf "tools" und wähle "bit manipulation" aus. Setze eine Markierung bei Bit Nr. 7
7 - Der Name sollte jetzt "ówooshc01" lauten
8 - Speichere die Datei
9 - Lade diese Datei herunter (Rechtsklick und 'Speichern unter'): swooshc01.dds
und setze sie in ...\CONTENT\T3\PCTextures\DynamicallyLoaded\

Wenn Du einen anderen Schweif möchtest, dann melde Dich bei mir. Aber Du kannst genauso gut selbst ein wenig mit Photoshop arbeiten.

 

Dezentes Beuteglitzern

Contributed by The Rogue Wolf
Als kleines Dankeschön habe ich mich selbst mal ein wenig mit Optimierungen beschäftigt - Beim Beutglitzern. Ich habe den Effekt ein wenig geschwächt; bei diesem Beutglitzern wirst Du nichts erkennen, solange Du nicht ein paar Fuß davon entfernt bist und aufmerksam hinschaust. Perfekt für solche Leute, die es nicht komplett abschalten wollten, aber diesen 'Leuchtfeuer der Nacht'-Effekt nicht mögen.

Es ist auch recht einfach zu Handhaben - Lade einfach meine geänderte 'partlootglint'-Datei hier herunter, öffne das DXTool, öffne die 'Kernel_GFXALL', dann scrollst Du runter bis zu partlootglint [ungefähr bei der Hälfte]. Klicke auf 'Import BMP', Wähle mein Image aus, und schon bist Du fertig!

Ich habe das Beuteglitzern noch einmal neu erstellt, da Tests zeigten, dass es sogar bei dezentem Licht nicht mehr erkennbar war. Ich denke, ich habe den Punkt gefunden, wo es bei Licht noch sichtbar, aber nicht zu hell in der Dunkelheit ist. Ich empfehle, zuerst eine Sicherheitskopie der Originaldatei anzulegen (Wähle mit dem DXTool 'partlootglint' aus und klicke auf 'Export BMP', wonach man ein Vereichnis zu speichern auswählen muss... Dies wird sowohl das Glitzern als auch die Alpha-Map speichern, die Du eigentlich nicht wirklich zu sichern brauchst.)

gotcha_'s Version ist ein wenig heller.

 

Abfrage beim Levelwechsel abschalten

Contributed by Indigo (Ion Storm Forums)
Dies wird die Pop-Up Abfrage abschalten, wenn man eine Ladezone betritt. Lade das Patchprogramm hier (bzw. hier für die Demoversion) herunter, und starte es in dem gleichen Verzeichnis, wo sich die T3Main.exe befindet. Denke daran, vorher eine Sicherheitskopie anzulegen.

KNOWN BUGS: Manche Ladezonen lassen sich nicht mehr betreten. Um durch sie hindurch zu kommen, musst Du die originale T3Main.exe wiederherstellen.

 

Mausgeschwindigkeit erhöhen

Contributed by Redearth
In der DEFAULT.INI änderst Du

[Flesh]
MouseLagThreshold=75

auf

MouseLagThreshold=0

, wenn Du möchtest, dass die Maus beim Umsehen schneller reagieren soll

Snowmit hat eine weitere Idee:

Um die Mausempfindlichkeit zu erhöhen, öffnest Du die DEFAULT.ini und suchst nach:

[Engine.PlayerInput]
MouseSensitivity=50

Ich habe meinen Wert auf 70 geändert und fand heraus, dass das Drehen nun wesentlich schneller ging. Außerdem habe ich bemerkt, dass, wenn man gleichzeitig MouseLagThreshold auf =0 setzt, das Game anfängt zu ruckeln. Deswegen spiele ich mit MouseLagThreshold=75 und MouseSensitivity=70, womit es sich sehr gut spielen lässt.

 

Kopfwackeln in 1st-Person abschalten

Contributed by Komag
Diese Optimierung entfernt das auf- und abgehen der Kamera in der 1st-Person-Perspektive. Bedenke aber, dass sich der Kopf auch in der 3rd-Person-Perspektive nicht mehr auf und ab bewegen wird, was recht merkwürdig aussieht. Aber in der 1st-Person-Perspektive wirst Du davon nichts merken, solange Du nicht Deinen eigenen Schatten beobachtest, während Du vor oder zurück gehst.

In der T3PlayerAnims.ini:

Suche die Sektion "-- NORMAL GROUND MOVEMENT --"
Ändere von [Forward1] bis [Forward6]
alle Werte von:
'Translate=false'
auf:
'Translate=true'

 

Bewegungstasten festlegen

Contributed by NoCoolAlias
Hier wird erklärt, wie man 'S' als 'Vowärts gehen' und 'W' als 'Vorwärts rennen' festlegt (außerdem legen wir 'X' als 'Rückwärts gehen' und 'F' als 'Hocken' fest) :

Öffne "C:My Documents\Thief - Deadly Shadows\SaveGames\User Options\options.ini"

Der Schlüssel zu dem Ganzen ist der "MoveForwardBackward"-Befehl.
Standartmäßig sind die Tasten wie folgt belegt:

S=MoveForwardBackward -1.000000
W=MoveForwardBackward 1.000000

Um die originale Thief-Tastenbelegung einzurichten ändern wir es auf:

S=MoveForwardBackward 0.500000
W=MoveForwardBackward 1.000000
X=MoveForwardBackward -1.000000

Und da 'X' die Standart-Taste für "Hocken" war, müsstest Du vielleicht unter Umständen F ändern, und zwar auf:
F=Crouch

Die Animationen funktionieren einwandfrei. Die Tasten für 'Kriechen' und 'Gehen' (Standartmäßig 'STRG' und 'Shift') sind ein wenig merkwürdig: Sie multiplizieren die Geschwindigkeit nicht mit ihrem Anteil, sondern geben direkt ihren Wert als neuen Wert vor.
Daher sind die neuen Tastenbelegungen 'S' und 'Shift+S' gleich schnell ( 1/2 Geschwindigkeit), genau wie 'STRG+S' und 'STRG+W' ( 1/3 Geschwindigkeit).

Ishtvan hat diese Optimierung erweitert:

Um die normale Bewegung auf 'Gehen' zu setzen und erst mit gehaltenter Shift-Taste zu rennen...

Schritt 1:
Verändere die Datei options.ini im Ordner Eigene Dateien/Thief3 personal settings. Ändere Deine Tasten wie folgt; hier gehen wir von ASWD aus:

W=MoveForwardBackward 0.500000
S=MoveForwardBackward -0.500000
Und das gleiche für die Tasten für das Strafing, wenn Du möchtest

Schritt 2:
Nun änderst Du im Thief3-Verzeichnis die Datei: System/default.ini (Du solltest vielleicht vorher eine Sicherheitskopie anlegen)

Bei der Sektion "[T3Settings]" änderst Du folgendes:
WalkMultiplier=1.0

Nun ist deine Standartgeschwindigkeit Schritttempo, und wenn Du die GEHEN-Taste hältst, wirst Du rennen (Ich habe noch nicht herausgefunden, das zu ändern). Die Animationen sehen richtig aus, die Schritte hören sich richtig an, und die AI reagiert auch richtig. Also denke ich, dass das alles hierfür war.

Kircaldy meldete Probleme beim Schlösserknacken, wenn er mit dieser Optimierung die WSAD-Tasten benutzte. Jedoch ist das Schlösserknacken mit der Maus nicht betroffen.

 

Kräuseln beim Zoomen entfernen

Contributed by Jahander
Wenn Du diese gefärbte Sicht nicht magst, wenn Du mit dem mechanischen Auge zoomst (Ich mag es aber es scheint einige zu stören), dann kannst Du diesen Effekt in der DEFAULT.ini deaktivieren.

Suche die Sektion [CameraOverlays].

Es sollte so aussehen...

[CameraOverlays]
EnableCameraOverlays=true
CameraOverlay_0__t=MechEyeOverlay

Du kannst entweder EnableCameraOverlays auf false oder CameraOverlay_0__t auf 0 setzen. Beides wird funktionieren, aber letztere Möglichkeit könnte alles im Spiel beeinflussen.

 

Zoomfarben ändern

Contributed by Mentalepsy
Hier ist eine weitere Optimierung für das Auge. Öffne die DEFAULT.ini und suche den Eintrag [MechEyeOverlay].

Hier kannst Du die Färbung der Linse einstellen, indem Du Tint_R, Tint_G, und Tint_B änderst. Sie laufen von 0 bis 1. Hier ist ein Beispiel einer roten Linsenfärbung, wovon ich überzeugt bin, dass es ziemlich cool aussieht. Ich bin mit der normalen Färbung zufrieden, aber ich glaube, dass einige Leute vielleicht mit der Farbe ein wenig spielen möchten.

Außerdem kann man noch das Kräuseln verändern, wenn man die Werte von NoiseMin und NoiseMax ändert.

Außerdem wird, wie LittleFlower bereits in einem anderen Thread erwähnte, das Einstellen von Gamma den 'Nachtsicht'-Effekt beim Zoomen erhöhen oder verringern. Um die Nachtsicht kopmplett abzuschalten, setzt Du Gamma auf 1.0. Dies wird außerdem ebenfalls das Kräuseln abschalten.

 

Optionen für Waffen- und Item-HUD

Contributed by S Bodi
T3UI.ini im Ordner \system könnte die Lösung bei einem nervenden Interface sein...

Ich spiele die Demo, und das Folgende hat bei mir Funktioniert. Ich weiß aber nicht, ob Nebeneffekte ausgelöst werden.

Die einleuchtendsten Optionen stehen unter [HUDWindow]
Um eine Option zu deaktivieren, muss man ein ; (Semikolon) davor setzen.

Du kannst das Rollen bei der Item- oder Waffenauswahl komplett abschalten, indem Du vor folgende Zeile ein Semikolon setzt:
ChildWindow_3=ItemCycleWindow
ChildWindow_4=WeaponCycleWindow

Dies führt aber auch dazu, dass keine Icons von Waffen oder Items angezeigt werden. Das könnte das Spiel instabil machen.

Die Datei T3UILights.ini hat zwei Objekte, bei denen die Farben für diese nervenden blauen Bildschirme stehen (Wenn man Hinweise bekommt).

Sie lauten [MetaGameLight_3] und [MetaGameLight_4]
Du kannst die komplett abschalten, wenn man die Option 'Active' von VISIBLE auf NOT ändert.

 

HUD-Farben ändern

Contributed by Nanol
In der T3UI.ini, steuern [MetaGameLight_1] und [MetaGameLight_2] die Beleuchtung in den Menütiteln, wie etwa Laden oder Optionen. Wenn man die RGB-Werte bei [HUDLight_1] ändert, verändern sich die Farben im HUD (Zahnräder und Kompass) und bei [HUDLight_2] kann man glücklicherweise diese grauenhaften blauen Farbeffekte abschalten.

[Wie S Bodi bemerkte, stellen Metagame lights 3 und 4 den grellen blauen Hintergrund bei Pop-Ups dar.]

 

Gesundheitsanzeige abschalten

Contributed by S Bodi
Öffne die Datei \system\T3UI.ini

Du kannst die Gesundheitsanzeige durch eine der beiden Mögllichkeiten komplett abschalten

Erste Möglichkeit...
Unter [HUDwindow]
setzt Du ein Semikolon vor der folgenden Zeile:
ChildWindow_5=HealthMeter

Zweite Möglichkeit...
Unter [HealthMeter]
änderst Du
Active=ACTIVE
auf
Active=NOT

Und wenn Du nur die Kristalle anzeigen lassen willst, die Du bekommst, wenn Du einen Heiltrank trinkst:
Unter [HealthMeterPoint]
änderst Du
Active=VISIBLE
auf
Active=NOT

 

Kleinerer Lichtkristall und Gesundheitsanzeige

Contributed by Thera
In der T3UI.ini änderst Du die Größe der Gesundheitsanzeige:

[HealthMeter]
Type=T3HealthMeterWindow
Active=ACTIVE
Scale_X=.5
Scale_Y=.5
Scale_Z=.5
Pos_X=20
Pos_Y=-15
Pos_Z=10
Placement_Y=BOTTOM
ClearPos_X=20
ClearPos_Y=100
Width=640
Height=30
PointWidth=15
NumPoints=16
LeftAlign=TRUE
MeterPoint=HealthMeterPoint

In der T3UI.ini änderst Du die Größe des Kompass:

[CompassWindow]
Type=T3CompassWindow
Placement_X=CENTER
Placement_Y=BOTTOM
Pos_Y=-50
Pos_Z=10
Scale_X=.5
Scale_Y=.5
Scale_Z=.5
Active=VISIBLE
CompassWindow=CompassActorWindow

In der T3UI.ini änderst Du die Größe des Lichtkristalls:

[LightGem]
Type=T3LightGemWindow
Placement_X=CENTER
Placement_Y=BOTTOM
Pos_Y=-50
Pos_Z=10
Scale_X=0.5
Scale_Y=0.5
Scale_Z=0.5
Active=VISIBLE
ChildWindow_0=LightGemLight
ChildWindow_2=LightGem_Case
ChildWindow_1=LightGem_Gem

 

Gesundheitsanzeige immer zeigen

Contributed by Philky
Öffne die Datei T3UI.ini und gehe zur Sektion [HealthMeter] und ändere die dortigen Werte wie folgt (Ich habe es auch ein wenig verkleinert, damit es gut aussieht):

Type=T3HealthMeterWindow
Active=ACTIVE
Scale_X=0.6
Scale_Y=0.5
Scale_Z=0.5

Pos_X=20
Pos_Y=-15
Pos_Z=10
Placement_Y=BOTTOM
ClearPos_X=20
ClearPos_Y=-15
Width=640
Height=30
PointWidth=15
NumPoints=16
LeftAlign=TRUE
MeterPoint=HealthMeterPoint

 

3rd-Person-Tod abstellen

Contributed by revelation2k
Für diejenigen, die gerne in der 1st-Person-Perspektive sterben, gibt es hier eine kleine Anleitung, wie man es einrichten kann, dass die Kamera beim Tod nicht mehr in die 3rd-Person-Perspektive umschaltet:

Suche in der T3Camera.ini folgende Zeilen:

CameraMode DeathCam
InheritsFrom FarThirdPerson
EndCameraMode

und ersetze sie durch:

CameraMode DeathCam
; InheritsFrom FarThirdPerson
InheritsFrom FirstPerson
EndCameraMode

 

Klammern bei Itemauswahl entfernen

Contributed by S Bodi
Um die Extra-Klammern bei den Zahnrädern loszuwerden, sucht man in der T3UI.ini:

[ItemHilightWindow_1] und [ItemHilightWindow_2], sowie
[WeaponHilightWindow_1] und [WeaponHilightWindow_2]

Überall setzt man Active=NOT

 

'Nichts' bei Waffen- und Itemwahl abschalten

Contributed by revelation2k
Um bei Waffen und Items die Meldung 'Nichts' loszuwerden, öffnet man die UI.sch (bei content\T3\Books\English\String_Tags)

Für die Items suchst Du die Sektion mit dem Namen T_ItemCycleNoItem. Unter dieser sollte folgendes stehen:

lang_english 2004-02-29 21:48:00 "Nothing"
[Anmerkung: Mit deutscher Sprache suchen wir nach lang_german 2004-03-20 17:14:06 "Nichts "]

und ersetzen diese Zeile mit

lang_english 2004-02-29 21:48:00 " "
[Anmerkung: Mit deutscher Sprache ersetzen wir es mit lang_german 2004-03-20 17:14:06 " "]

Für die Waffen gehen wir eine Sektion tiefer. Sie heißt T_WeaponCycleNoWeapon, wo Du folgendes finden solltest:

lang_english 2004-02-29 21:48:00 "Nothing"
[Anmerkung: Mit deutscher Sprache suchen wir nach lang_german 2004-03-20 17:14:06 "Nichts"]

und ersetzen diese Zeile mit

lang_english 2004-02-29 21:48:00 " "
[Anmerkung: Mit deutscher Sprache ersetzen wir es mit lang_german 2004-03-20 17:14:06 " "]

 

'Beute' beim Sammeln nicht darstellen

Contributed by revelation2k
Außerdem gibt es unter der Sektion T_WeaponCycleNoWeapon die Sektion T_LootPickupLoot, wo man das Wort 'Beute:" löschen kann. Damit taucht es nicht mehr auf, wenn man Beute einsammelt.

 

Lichtkristall / Kompass abschalten

Contributed by revelation2k
Um den Leuchtkristall abzuschalten:
In der T3UI.ini:

Suche nach der Sektion [LightGem]
und setze
Active=VISIBLE
auf
Active=NOT

Um den Kompass abzuschalten:
In der T3UI.ini:

Suche nach der Sektion [CompassWindow]
und setze
Active=VISIBLE
auf
Active=NOT

 

Items im HUD verkleinern

Contributed by _gotcha_
Du kannst Größen ändern, um das HUD weniger penetrant zu gestalten, indem Du

Scale_X=0.7
Scale_Y=0.7
Scale_Z=0.7

bei so ziemlich allen Fenstern in der T3UI.ini angibst, wie etwa weaponcyclewindow, itemcyclewindow, usw.

 

Schatten erweitern

Contributed by S_Hole
Ich habe bemerkt, dass die Schatten im Spiel erzeugt werden, indem eine einzelne Bitmap über die Polygone projeziert wird. Diese befindet sich bei System\Data\Atten.dds
Ich habe es gehasst, dass das Licht so linear war, weshalb ich es ein wenig exponentialer gestaltet habe, was wesentlich realistischer aussieht.
Es funktioniert großartig, bei Oberflächen, wo das Licht nahe der Oberfläche ist, und wenn es weiter weg ist, sieht es noch besser aus.

Ich habe Screenshots davor und danach gemacht.
Der Unterschied ist feiner und dunkler.
Ich weiß nicht, ob sich das überhaupt lohnt, aber ich stelle es jedem zur Verfügung, den es interessiert.
Mache aber zuerst von dem Original eine Sicherheitskopie.

 

Namen von Items und Waffen im HUD entfernen

Contributed by Mentalepsy
Wenn man normalerweise eine Waffe oder einen Gegenstand auswählt, so wird dessen Name kurzzeitig unter dem Icon angezeigt. Um dies zu enfernen, öffnet man die T3UI.ini und sucht nach der Sektion [ItemCycleWindow]. Dort kommentiert man die Zeile "ItemDescWindow=ItemDescWindow" aus (indem man ein ; davor setzt). Danach sucht man die Sektion [WeaponCycleWindow] und kommentiert die Zeile"ItemDescWindow=WeaponDescWindow" aus.

 

Benachrichtung bei Beutefund verschieben

Contributed by Garrett OneEye
Diese Änderungen setzen die Nachricht 'Beute gefunden' nach unten Mitte des HUD's und die Nachrichten werden nicht mehr 'rollen', wenn man kurz hintereinander mehrere Beutestücke einsammelt.

Mein Kompass und Lichtkristall ist verkleinert und nach unten versetzt, weshalb die Position für euch vielleicht nicht ganz richtig sein wird. Es hängt von der Größe und der Position eures Kompasses und Lichtkristalls ab. Setze Pos_Y kleiner als 320, wenn Du einen größeren Kompass hast.

Diese Änderungen werden in der T3UI.ini gemacht:

Ändere diese Sektion:
[PickupPair1]
Type=T3PickupPairWindow
Pos_Y=320 ;es war vorher 192
Pos_X=230 ;es war vorher 0
Scale_X=0.75 ;hinzugefügt, um die Nachricht zu verkleinern (nicht unbedingt nötig)
Scale_Y=0.75 ; " " " " " "
Scale_Z=0.75 ; " " " " " "
Width=96
Height=48
ChildWindow_0=PickupActor
ChildWindow_1=PickupQuantity
ChildWindow_2=PickupGlow

Und ändere diese Sektion:
[PickupWindow]
Type=T3PickupWindow
Pos_X=75
Pos_Y=100
Active=VISIBLE
Width=100
Height=250
FadeTime=5
ChildWindow_0=PickupPair1
ChildWindow_1=PickupPair1 ;es war vorher PickupPair2
ChildWindow_2=PickupPair1 ;es war vorher PickupPair3
ChildWindow_3=PickupPair1 ;es war vorher PickupPair4
ChildWindow_4=PickupPair1 ;es war vorher PickupPair5