Posts by BlackThief

    Hatte einer aus meiner Grundausbildungskompanie gemacht. Scheint also prinzipiell möglich, wie das jedoch genau ablief kann ich dir leider nicht sagen (schon ne ganze Weile her..). Dürfte wohl ein recht aufwändiges Verfahren sein - vor allem mußt du das eben schlüssig begründen können. Schließlich kostest du in der Zeit der Grundausbildung die BW ein Haufen Geld, während du in den folgenden 6 Monaten wenigstens eine Gegenleistung erbringst ;)


    Kann dir momentan auch schwer sagen, wer dafür die beste Anlaufstelle ist - schätze mal entweder zum Spieß (auf nen Föhn einstellen!) oder vielleicht irgendwie über den Militär-Pfarrer versuchen zu regeln.

    Quote

    Original von 3mdrin
    Gibt es keinen Deutschen Kundensupport von den Entwicklern?! :rolleyes:


    Da niemand etwas bezahlt hat, gibt es auch keine Kunden ;) Von daher erstmal langsam mit den jungen Pferden.


    Quote

    Ein weiterer User, der an der Darkmod mitgearbeitet hat ist BlackThief:


    Das ist zwar richtig, allerdings bin ich seit ca. 2 1/2 Jahren nichtmehr aktiv dabei gewesen und bin nichtmehr direkt im Kontakt mit dem Team. Hab also praktisch so gut wie keine Ahnung, was den technischen Hintergrund angeht, da ich davor auch "nur" im Modelling und Texturing gearbeitet habe.


    Ich hab also auch, wie jeder andere User hier am Wochenende Doom3 installiert, gepatched und die Mod über den TDM-Updater heruntergeladen.
    Trainingsmission gespielt, dann die FM-pk4 Dateien in den FM runtergeladen und gespielt. Hat bei mir also alles auf Anhieb so geklappt, wie es sollte.


    Werd aber natürlich trotzdem gerne versuchen den Leuten zu helfen, die Probleme haben.


    Quote

    Original von Dainem
    Danach erscheint das Hauptmenu. Zumindest akustisch. Ich sehe nur einen schwarzen Bildschirm mit weißem Mauscursor.


    Falls sowas vorkommt mal ein paar mal mit Alt+Tab herumwechseln, oft gelangt man so dann doch noch ins Menü. Bei dir hat es jetzt ja trotzdem geklappt - aber falls andere User auf das Problem treffen, daß sie zwar die Musik hören, aber kein Menü sehen. Dieses Problem kenn ich sogar noch aus den "alten Tagen" ; )


    Quote


    dieses Problem scheinen sehr viele zu haben! die Trainings Mission war bei mir auch die einzigste die an verschiedenen Stellen abgestürzt ist!


    Hast Du zufällig eine Ati-Karte? Mit bestimmten(?) Catalyst Treibern gibt es Probleme mit der Skybox aus der Trainingsmission. Bisher hab ich nur von Grafikfehlern gelesen, aber ich denke das könnte evtl auch zum Absturz führen.


    Bei Problemen bitte einfach kurz die System-Informationen dazu schreiben - soll heißen:
    - CPU, RAM, Grafikkarte
    - Betriebssystem, Grafiktreiber
    - Versionsnummer von Doom3 (in der Konsole (strg+alt+^) anzeigen lassen)


    Evtl vielleicht noch ein Screenshot der Ordnerstruktur des Doom3 Verzeichnisses.

    Quote

    Original von 3mdrin
    Und wie komme ich jetzt auf 1.3.1.1304?
    Könnte jemand vielleicht mal seine Patches auflisten die er nacheinander benutzt hat?!


    Du brauchst nur 1 Patch. Ich würd dir ne saubere Neuinstallation von Doom3 Empfehlen, dann den Patch drauf und dann TDM.
    Hat bei mir gestern abend alles auf anhieb wunderbar geklappt.

    Ne, eigtlich nicht, hab außer dem DDFIX nichts installiert - hab allerdings die Sat.1 Version, er die reguläre, aber dürfte nach den Patches ja kein Unterschied machen..hab auch bei der MP Installation die Original dark.gam und gen.osm angewählt, wie hier im Forum beschrieben.


    Wie gesagt, vllt müßte man es mal mit anderen Hosts probieren, dann lies sich das Problem sicher leichter finden


    Edit: Scheint definitiv ein spezifisches Problem zwischen ihm und mir zu sein, da ich vorhin erfolgreich ein Spiel als Host mit einem anderen (zufälligen) Spieler starten und spielen konnte.

    So, wollte heut auch endlich mal mit nem Kumpel T2 Mp ausprobieren, hab mir die Threads dazu hier und im ttlg.com auch durchgelesen, allerdings bekommen wirs trotzdem leider nicht richtig zum laufen.


    Egal wer hostet, beim Client stürzt das Spiel ab, sobald er das Passwort eingegeben hat und connected - es spielt sich noch der Loot-Sound ab und der Host bekommt auch ne Meldung, daß Spieler XY beitritt. Dann allerdings schmiert das Spiel sofort ab und der Host bekommt die Meldung, daß der Spieler das Spiel wieder verlaßen hat.


    Ports sind freigegeben - es wird auch jeweils der Ping usw. im Server Browser richtig angegeben.


    Wir beide nutzen DDFIX, allerdings unterschiedliches Betriebsystem - einmal WinXP und bei mir Vista64. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen? Ansonsten hab ich keine Erklärung woran es liegen könnte...man müßte es mal mit nem anderen Host probieren, aber sind selten öffentliche Spiele da zum das testen ;)

    Quote

    Original von Silentsigh
    Es werden demnächst wohl ohnehin auch die einzelnen Tracks zum DL stehen, soweit ich weiß, Kamon.


    Gefällt mir wirklich sehr gut, würde mich aber auch über einzelne mp3s freuen. Ist einfach handlicher, da MediaPlayer die cue-Datei nicht öffnen kann.

    Muss mich hier auch mal wieder abreagieren....


    mich nervt, daß es anscheinend selbst für Abiturienten zuviel verlangt ist einmal am Tag in ein Internetforum zu schauen, damit sie Termine für den Abigag mitbekommen. Ich beklag mich ja gar nicht, daß ich praktisch die Führung des Teams alleine mache, aber jeden Tag einer ganzen Horde von Leuten hinterher zu telefonieren raubt mir den letzten Nerv. Zu dieser schlichten Faulheit sich einfach mal ein wenig zu informieren kommt unglaubliche Unzuverlässigkeit: Wie kann es sein, daß zu einem Termin, den man am Abend zuvor fest ausgemacht hat plötzlich niemand mehr Zeit hat, abgesehen von einer Person?


    Ich bemitleide alle späteren Arbeitskollegen dieser Truppe, falls sie je durch Zufall ein Studium schaffen :rolleyes:


    In 2 Stunden ist der nächste Termin und abgesehen von einer Person scheint mal wieder niemand was mitbekommen zu haben...ein Mobilfunk Unternehmen wird sich freuen...

    An dieser Stelle muß nochmal erwähnt werden, wie ich die unglaubliche Kompetenz unserer Politiker immer wieder bewundere: [URL=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,486678,00.html]GSG-9 Einsatz gegen Demonstranten[/URL]


    Wie heutzutage Dank verblödentes Unterhaltungsfernsehen eigentlich jeder Teenager bereits erfahren hat, handelt es sich bei der GSG-9 um eine Spezialeinheit zur Terrorismusbekämpfung, die beispielsweise darauf trainiert ist Geiselnahmen zu beenden. In welcher Weise so eine Einheit gegen Demonstranten eingesetzt werden soll ist mir absolut schleierhaft, wobei es prinzipiell egal ist, solang besagter hinterbänkler Politiker durch seine Aussage nun sein angestrebtes Medieninteresse erlang hat - ob seine Aussagen irgendeinen Sinn beinhalten oder auch nur überhaupt in Erwägung gezogen werden oder nicht.


    So läuft das eben in unserer Medien-'demokratie' namens BRD. "Rede Stuß am frühen Tag bist du auf Spiegel-Online am Nachmittag"

    Was wird denn da bitte entschieden? Ist doch im Prinzip nur ne tolle Inszenierung für die Weltöffentlichkeit - die Abschlusserklärungen sind höchstwahrscheinlich bereits fertig gedruckt in einer Schublade eines Beraters.

    ich hoffe DER SPIEGEL druckt diesen Artikel in der nächsten Ausgabe ab:


    Einer der wenigen sinnvollen Beiträge zum Thema. Leider berichtete auch der Spiegel gestern noch teilweise auf Bildzeitungsniveau, scheinbar kam jetzt aber langsam die Einsicht.