Attachment Links löschen?

  • Das Problem ist, daß die Mütze auf seinem Kopf sitzt - und wenn er sie verliert, bevor er am Boden liegt, fällt sie sozusagen durch seinen Kopf/Körper zu Boden. Deshalb ist es für dieses eine Objekt wichtig, daß er es erst verliert, wenn er bereits am Boden liegt. Es sieht sonst halt recht blöd aus.

    Ich verstehe nicht, warum EndScript nicht funktioniert, er sendet es aus, wenn er am Boden liegt. :/

    Flindersize wäre auch nicht gut, so eine Mütze fliegt ja nicht einfach los. Ich werde da morgen noch weiter probieren...

  • Wenn es verzögert sein soll, kannst du einfach eine Verzögerung dazuschreiben.


    Z. B.

    NVRelaytrapOn="damage";NVRelayTraponDelay=1000


    Das ergibt eine Verzögerung von einer 1000ms = Eine Sekunde. Du kannst es auch verkürzen oder verlängern.

  • Falls ihr mit Christines Koch immer noch nicht fertig seid: Habt ihr euch schon mal angesehen, wie Zontik das bei seinen hut-tragenden Köchen gemacht hat?


    In "Patriot": Mission "Enemy" (miss29.mis); ein Koch ist Objekt (4941), seine Mütze Objekt (4942)


    In "King's Story": Zweite Mission (miss25.mis); Koch (1755), Mütze (1758)


    Wenn man so einen Koch tötet oder bewusstlos prügelt, bleibt die Mütze auf dem Kopf. Will man dann den (aufleuchtenden) Koch aufheben, so hat man stattdessen die Mütze in der Hand. Die kann man dann wegwerfen, worauf sie spurlos verschwindet. Danach kann man den Oben-Ohne-Koch ganz normal hochheben und wegtragen.


    Will man dem lebenden Koch die Mütze klauen, leuchtet die weder auf, noch kriegt

    man sie in die Finger.


    Gaspfeile oder Gasminen habe ich bei diesen Köchen bisher nicht eingesetzt.

  • Danke, ich habe mir das mal angeguckt - die Mütze ist mit Contains/Alternate verlinkt, die Mütze hat Frobinfo "Delete".

    Das klappt mit meiner Mütze leider gar nicht, da kriege ich die Position nicht hin. Das hatte ich schon versucht, ein Contains-Link wäre die einfachste Lösung gewesen, da ist es auch egal, welche Waffen/Stims verwendet werden, das funktioniert immer...


    Ich versteh' nicht, warum "EndScript" nicht funktioniert, ansonsten ist da nichts mehr was ich verwenden könnte.

    Mit S&R wird es das selbe wie "Damage", nur aufwendiger... X/


    Edit: goal_irreversible scheint in dem Fall mit den Hitpoints nicht zu funktionieren, gibt es noch etwas anderes oder soll ich alle Marker mit DestroyTrap löschen, sobald sie das Ziel ausgelöst haben... :/

  • Ich mache prinzipiell nicht mehr als das notwendige direkt über die Ziele, sondern in der Regel qvars. Das ist viel flexibler. Meist fällt mir später noch was anderes ein und dann ist es umständlich, das zu ändern.

  • Bei Lord Ashton nicht, die ersten 3 Missionen habe ich vor über 20 Jahren gebaut, da hatte ich nur das Tutorial von von.Eins. Da war ich noch nichtmal in irgendeinem Forum angemeldet ;). Die Missionen sind alle ganz simpel....


    Und ich schwanke im Moment zwischen: Zigaretten löschen oder Aschenbecher verteilen... :S In der 3. Mission liegen da echt viele Zigarettenschachteln rum....