Schneefall in ShockEd

  • Ich habe mit dem Update von Polaris angefangen und wollte als erstes den Schneefall eingeben. Vor NewDark war ShockED wie DromEd für Thief 1 - ohne Himmel, ohne Wetter.... Der Schneefall in Polars wurde mit Partikeln erzeugt.

    Jetzt gibt es dank NewDark die Wetter-Option, aber ich habe damit so meine Probleme....


    Erste Erfolgsmeldung: es schneit jetzt in Polaris, aber es sieht sehr seltsam aus - siehe Screenshot :/


    Die Original-Dateien habe ich aus Thief 2 kopiert und schön brav in meine FM - Die snow.tga ist im Ordner Bitmap und die snow00.tga ist im Ordner Bitmap/txt - eigentlich sollte das alles für ein paar Schneeflocken sein, aber es sieht komisch aus. Habe ich vielleicht irgendetwas vergessen?

  • Sieht so aus, also ob es Probleme mit der Transparenz der Textur gäbe. Versuchs mal mit dieser Textur im dds Format.


    Wenns nichts wird, schaue ich mirs selbst mal an.

  • Nein, das ändert auch nichts - ich habe mal spaßhalber eine andere Texture aus meinem Bitmap-Ordner eingegeben: stasisb (die blaue aus SPC) - auch nix, nichtmal die Farbe hat sich geändert.


    Es sieht für mich so aus, als würde er die Texture einfach ignorieren.


    Muss da noch irgendetwas zusätzlich eingegeben werden? Ich habe den Thiefordner obj schon durchsucht, ob da eventuell ein Objekt wäre (wie bei der Gesundheitsleiste) aber nix.


    Die Einstellungen sind die selben wie in Fluch des Falken, die tga's sind aus Thief 2


    Gibt es vielleicht eine Thief1/Gold-FM mit Newdark und Schnee oder Regen? Die müssten ja dann eigentlich das selbe Problem haben, wie ich in SS2?

  • Ich versuche was zu testen. Wie kann ich denn den Partikeleffekt in Polaris0 abstellen? Welches Objekt macht das?


    Okay, ich habs gefunden. Statt "snow" mußt du "snow.dds" unter Weather-->Texture eingeben. Oder tga, je nachdem was verwendet wird.

  • Es sind große Partikel-Objekte, die Außenmissionen haben damals gewaltige Probleme gemacht, ich musste sie teilen, weil Objekte unsichtbar wurden. Ich hatte mich drauf gefreut, die Partikel zu löschen...


    Hat auch nicht geholfen? Ich habe es extra nochmal durchgerechnet. Bei mir ist da immer noch das selbe.

  • Ich habe alle Partikeleffekte gelöscht. Über die Query-Funktion habe ich sie gefunden. Kein Schnee mehr zu sehen

    Snow.dds habe ich in bitmap und /txt geschoben. Dann neu geladen

    Effekteinstellung für Snow, wie bei dir. Local Weather ist bei mir auf Base Room (Precipitation an).

    Dann Build Rooms Database und Optimize. Schon schneits überall. Und zwar die richtige Textur, keine Quadrate.

  • Also ich habe jetzt die snow.dds in Bitmap und in Bitmap/txt - es sieht nicht mehr ganz so seltsam aus, aber nach Schneeflocken sieht es nicht aus. :/


    Änderte sich erst, nachdem ich die snow00.tga aus dem txt-Ordner raus habe. Ist aber immer noch sehr seltsam... sieht aus wie eine viertel Schneeflocke. Ich habe die snow00.tga testweise in eine dds DXT3 umgewandelt, hat auch nix gebracht.

  • Wie es aussieht, wird die Schneetextur jedenfalls ausgelesen, aber verzerrt dargestellt. Scheint ein NewDark Bug in SS2 zu sein.

    Wenn man keine Textur angibt, bekommt man weiße Quadrate.

  • Das ist so schade ?(


    Die Außenlevel haben damals eben wegen der vielen Partikel ziemliche Probleme gemacht, deshalb musste ich dann auch das Level teilen, die Objekte wurden unsichtbar. Ich hatte gehofft, dass ich mit der Wetter-Eingabe dieses Problem lösen könnte....

  • Die Frage ist, ob in absehbarer Zeit ein Fix vorhanden sein kann. Der Schee ist eckig. Andere Planeten andere Sitten. Wenn die Schneepartikel sehr klein sind, fällt es nicht so auf.


    Die alten SFX für Schnee könntest du auch bei Bedarf aktivieren/deaktivieren, über Room Brushes oder Boundstrigger, usw. Man könnte damit das Problem umgehen.

  • Ich habe jetzt erst mal alles so gelassen und warte ab. Vielleicht wird's irgend wann mal einen Fix geben? Ich habe ja gestern erst mit dem Update angefangen und werde noch ein paar Wochen/Monate brauchen. Vielleicht findet jemand eine Lösung...


    Bei diesen ganzen SS2-Updates scheine ich ständig ein altes Problem gegen ein Neues einzutauschen.... :S

  • Ok, also da jetzt der Schneefall so funktioniert, wie er funktionieren sollte, habe ich noch eine Frage dazu:


    Es schneit überall, leider auch im Wasser. Das sieht dann doch sehr seltsam aus. Gibt es eine Möglichkeit, den Schnee an der Wasseroberfläche zu stoppen?

  • Momentan hast du den Schnee auf allen Room Brushes. Im Wasser müßte einer sein, der kein Wetter hat.

    Ansonsten wäre mein Tipp ein dünner Blockable Brush über dem Wasser. Das ist ein Wundermittel ;

  • Das hat leider beides nichts gebracht...

    Ich werde wohl den See "zugefrieren" lassen, und in der MItte unter der Brücke Löcher ins Eis machen, damit der Spieler tauchen kann... irgend so was in der Art....:/

    Ich bin mir nicht sicher, wie der Schnee berechnet wird - normalerweise braucht man einen hohen Air-Brush mit Skytexture an Top und einen Room-Brush mit Wetter. Aber ich habe sogar eine Ecke, wo ich gar keinen Roombrush habe und es schneit dort trotzdem. Ich musste da eine dicke Mauer ziehen, weil es an der Seite auch ins Haus geschneit hat... :huh:

  • Ich habe jetzt nicht wirklich eine Lösung.


    Helfen würde offenbar nur ein Solid, evtl. mit komplett transparenter Textur oder Skyhack. Aber auch der wäre im Weg.

    Man sollte das mal woanders ansprechen, es muß eine Lösung mit RoomBrushes geben.


    Im Grunde genommen ist es in diesem Fall auch egal, weil auf dem Wasser in deiner Mission eine Aua-Stim liegt und die Spieler in dem Moment, in dem sie ins Wasser fallen, was anderes zu tun haben, als auf den Schneefall zu achten.

  • Ich dachte mir damals, das Wasser ist nun mal ziemlich kalt...;)


    Das Problem mit einem Solidbrush ist halt, dass wenn ich ein Loch reinmache, es anfängt durch den Solid zu schneien, was noch seltsamer aussieht... Und ich muss ein Lock reinmachen, damit der Spieler in die Höhle tauchen kann.... :/


    Kennst du oder jemand hier eine Thief 2 FM mit Schneefall und einem See/Fluß?