Das Hörspiel von Thief 1

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    endlich ist es soweit, der Erste Teil der Thiefreihe habe ich nun zusammengeschnitten bekommen und das ist das bisherige Ergebnis. :)


    Weil es in dem Spiel viel um verlassene und geheimnissvolle Orte geht und die Handlung etwas umfangreicher macht, gibt es ein paar Neuerung:


    - Erster Part mit Suselsahne ist selbst geschrieben und ist nicht Bestandteil des Spiels
    - Dieses Mal werden die Briefe, die Garrett findet, eingesprochen, so als würde man einen Einblick in dessen Gedanken des Schreibers bekommen.
    - Es wurden freiwillige Sprecher einbezogen:


    Suselsahne: Hüterin Ortilia
    Biörn: Hüter Xavier
    Laura Stiller: Gamall (Und ja, sie ist wirklich ein Kind)
    Larissa Lange: Eine Hüterin aus dem Brief in der vergessenen Stadt
    Dark Thief: Hammeriten (In der Szene, nachdem Garrett sein Auge verlor)


    Ich selber habe die Caduca, Constantine und einen Jungen gesprochen (Constantine und er sind die Einzigen, die gepitcht sind, bei dem Schwindler wäre es ohne nicht möglich^^)


    Riesen Danke an alle, die dabei geholfen haben! Ohne euch, wäre diese Hörspiel nicht so geworden, wie sie jetzt ist! :D


    Hier ist es:


    Bevor ich es in Youtube reinstelle, war es mir wichtig, euer Feedback dazu zu bekommen. Verbesserungsvorschläge oder neue Ideen sind gerne gewollt.


    Liebe Grüße
    Miriam

  • Hm, bei Download kriegt man entweder Werbemüll angezeigt oder wird zum DL einer EXE-Datei (keine MP3) aufgefordert ... schade ... :S


    Susel ... gipps die noch? 8o

  • Danke. Ja, scheint sich über die Jahre ja doch verändert zu haben. Bin jetzt bei Soundcloud angemeldet und es ist eine sehr gute Plattform.



    Wird aber nicht ewig drin bleiben, dafür müsste ich Abbonennt werden.

  • Klasse, gefällt mir. :) 
    Bei YouTube könnte man das ganze ja noch mit Überblend-Zeichnungen hinterlegen. Dann hätte das Hörspiel auch was fürs Auge dabei ... ;)


    Wie jetzt, DU hast Constantin gesprochen? 8|


    Und wer hat Farkus eingesprochen? Auch nicht schlecht ... Stimmrollen werden immer gesucht. 8)


    Hm, "Xavier" könnte doch, wenn er Lust hat, noch einen Hammeriten einsprechen, VHammer6. DarkThief wollte ja VHammer5 einsprechen. Dann wär das Paket endlich mal komplett. :rolleyes:

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Wie genial ist denn das? Sind das alles alte Zitate von Garret aus der deutschen Version des Spieles? Die Soundqualität ist beachtlich gut.
    Ich hab große Lust, als Sprecher in einer nächsten Folge mitzumachen? Vielleicht als Geistiger oder auch Sänger, gern auch Betrunkener oder Wächter.
    1h 30min ! Toll ! Ich danke Dir für Deine tolle tolle Arbeit!
    So, jetzt höre ich aber erst mal zu Ende....

  • Ich hab's mir jetzt auch angehört. Sehr schön gelungen! Ich habe selber auch schon öfter mal Tonschnipsel neu arrangiert, aber bisher bin ich auf mehr als 5 Minuten Ton am Stück als Ergebnis nicht hinaus gekommen.


    Das Hörspiel fasst sehr schön die Ereignisse im "Dark Project" (ohne "Director's Cut";)) zusammen, und die Hintergrundgeräusche und die Musik passen auch prächtig hinein. Sehr gut gemacht, Miriam! :thumbsup:

  • Vielen vielen Dank für eure Rückmeldung, das hat mich wirklich sehr gefreut! ^^ 
    Mir ist es einfach wichtig, unser geliebtes Spiel auch so zu präsentieren, dass es auch in einer Hörspielfassung in seiner Faszination gerecht wird.


    Falls jemand hier noch nicht den 2 Teil gehört hat und daran interessiert ist, kann diese sich auf Youtube anhören.




    Würde sehr gerne auch den dritten Teil produzieren, nur wie wir wissen, steht nur die englische Version zur Verfügung.
    Aber man soll ja bekanntlich niemals nie sagen und vielleicht gibt es Leute, die bereit sind, Rollen einzunehmen, die gut zu den Figuren passen!


    Thief ist und bleibt für mich einfach immer noch das beste Spiel aller Zeiten.

  • Würde sehr gerne auch den dritten Teil produzieren, nur wie wir wissen, steht nur die englische Version zur Verfügung.
    Aber man soll ja bekanntlich niemals nie sagen und vielleicht gibt es Leute, die bereit sind, Rollen einzunehmen, die gut zu den Figuren passen!


    Da gäbe es vielleicht eine Alternative. Du versuchst, die wichtigsten Sprüche von Garrett in Teil 3 aus Thief 1 und 2 zu nehmen. Ein Erzähler oder eine Erzählerin sorgt dann dafür, dass die Assoziationen entsprechend umgelenkt werden. Beispielsweise könnte der Erzähler gegen Ende erklären, wie schlimm Gamall ist, und man könnte ggf. von Garrett dann einen Satz hören, bei dem er von "diesem Monster" oder von "sie" redet. Der Hörer würde das dann gleich auf Gamall beziehen. Und der Erzähler könnte z.B. eine ehemalige Hüterin namens Miri sein, die nach dem Verlust der magischen Kräfte der Hüter (so habe ich das Ende von Thief 3 jedenfalls verstanden) erzählt, wie es dazu gekommen ist.:) Dann könnte jene ominöse "Miri" auch reden, was sie will, und man bräuchte dafür keine Stimmen aus den ersten beiden Teilen zusammenzusuchen. So blieben am Ende "nur" noch ein paar Hauptpersonen übrig (Gamall, vielleicht Orland und Artemus, usw.), die Dinge einsprechen müssten, welche die anderen Thief-Teile nicht hergeben.

  • Also ich könnte auch was einquatschen, falls Bedarf besteht. Mit T3/T4 kenne ich mich allerdings überhaupt nicht aus, aber das wäre ja auch nicht erforderlich. :rolleyes:


    Thief ist und bleibt für mich einfach immer noch das beste Spiel aller Zeiten.

    Klar doch! :D

  • Susel ... gipps die noch? 8o

    Jo. Hi. :D


    Bin gerade zufällig beim Stöbern (ab und an mache ich das noch) über den Thread gestoßen. Lustig. Ich erinnere mich, dass ich diese Aufnahmen vor, äh...ja, 5 Jahren oder so mal gemacht habe. Hat ja ganz schön gedauert. ;) Ich habe es mir noch nicht angehört, das werde ich dann später machen, aber ich bin mir sicher, heute könnte ich das bestimmt besser. Ich habe sogar noch irgendwo diese Aufnahmen bei mir rumfliegen... Und hatte ich nicht sogar mal den Schwindler eingesprochen? Zumindest erinnere ich mich, dass ich mal Aufnahmen gepitcht hatte und das gar nicht so schlecht fand. :D


    Vielleicht ergeben sich irgendwann nochmal Möglichkeiten, etwas einzusprechen. Wenn ja, denke ich, könnte ich sicher auch etwas beisteuern.

  • Hey Suselsahne,


    freut mich, dass du dich meldest. :)

    Ja, du hast das großartig gemacht. Was du schreibst ist richtig, du hattest den Schwindler eingesprochen, er war nur etwas undeutlich. Das lag nicht an dir, sondern sicher an dem pitchen, da wird die Artikulation etwas verzerrt. Musste ihn nun übertrieben deutlich sprechen bei der Aufnahme, da er sonst wohl leicht untergegangen wäre. Letztenendes habe ich ihn wieder rausgeschnitten, da er im Gegensatz zur Originastimme von Constantine recht untypisch klang.

    Da bin ich eben etwas pingelig.^^


    Ich habe mir schon Gedanken gemacht, ob wir nicht mal eine ausgedachte Story mit passenden Sprechern in eine Hörspiel packen.

    Wenn jeder dort wirklich dabei bleibt und zuverlässig ist, kann daraus sicher etwas werden. :) 

    So als produzieren wir unsere eigene Hörspielserie innerhalb einer treugebliebenen Fangemeinde.^^


    Dieses Hörspiel wird bald auf Youtube erscheinen, dazu (und das ist eine gute Idee Zappenduster!) habe ich Bilder und die Videos miteingeblendet. Für Die, die das Spiel überhaupt nicht kennen, hoffentlich einfacher, sich die Orte und Situationen besser vorzustellen. Wie ein lebendiges Bilderbuch.


    Ein großes Dankeschön an alle Mitproduzenten! Ohne euch wäre dieses Projekt nicht enstanden. DANKE <3


    Liebe Grüße

    Eure Miriam