Die kalte Umarmung des Todes: Tote auferwecken

  • Danke.


    Edit: hat sich erledigt. Hatte ausversehen einen falschen mitgenommen ^^

  • Das ist nicht Edwin, sondern ein bewußtloser Hammeritennovice. Wie ich sehe, ist Edwins Leiche aber nicht mehr in der Bibliothek. Hast ihn wohl irgendwo hingeworfen und aus Versehen einen anderen geschnappt.
    Edit: Na, hast es ja selbst bemerkt. :D

  • Ich habe ein eigenartiges Problem mit der zweiten gefixten Version dieser Mission. Beende ich sie ganz normal, dann tritt in der folgenden Mission (die mit dem Ritual) das Problem auf, dass man weder Julias Leiche noch sonstige Objekte (Türen, niedergeknüppelte Wachen, ...) aufnehmen oder benutzen kann. Das ähnelt sehr dem Problem, das ich in der ersten gefixten Version hatte, wenn ich auf den schwebenden Knopf beim Ausgang drückte (vgl. hier). Und auch das erste Posting im Ritual-Thread scheint dasselbe Problem zu beschreiben. Spiel verlassen und Neustarten hilft bei mir normalerweise, auch mit einem Spielstand in der Folgemission, den man beim Auftreten des Fehlers gemacht hat. Dieser Spielstand funktioniert dann plötzlich auch wieder.


    Wenn ich hingegen die "Tote auferwecken"-Mission der englischen Version spiele, tritt dieses Problem gar nicht erst auf.


    Weder die Änderung des Missions-Laders (FMSel, Darkloader) noch eine Änderung des Schwierigkeitsgrads ("Normal" bzw. "Hart") haben daran was geändert. In mehreren Versuchen bei all diesen Dingen stets dasselbe.


    Sieht so aus, als habe auch die zweite gefixte Version von miss23 noch irgendwelche Probleme. :whistling: Immerhin, die lassen sich noch recht gut umgehen.

  • Wo Edwins Körper ist, erklärt Edwins Geist während der Konversation.
    Geh in die


    Hmm, die obere Bibliothek ? Ich komme gar nicht aus den Kathedralgelände raus um in Thaddäus' Wohnhaus zu gelangen!! Das Haupttor (hinter Edwins Geist) ist nicht frobbable und das jenige welche, das man bei Missionsstart hinter sich hat, auch nicht (geht dann ja auch nur durchs Kellerfenster oder die einzige Metalltür oben links). Also wo ist das geheime Türchen um rauszukommen ?? Oder meintet Ihr eines der vielen Bücherregale in der Kathedrale? Die habe ich alle schon abgescannt.

  • Hallo,




    Hatte selbiges Problem, der Hinweis zum NEUSTART hat auch hier geholfen ...



    Jetzt weiss ich gar nicht mehr, wo in dem Anwesen die "Geheimtür" sein soll. Hat jemand einen TIPP für mich ?

  • Du suchst also in der Mission, die man mit der toten Julia beginnt ("Das Ritual", glaub' ich), nach einem Geheimgang an oder im Anwesen von Julias Familie (Fairbanks, IMHO)?


    Da fallen mir zwei Möglichkeiten ein. Zum Betreten des Hauses hat man in einer der ersten Missionen den Kohlenkeller an einer Straße betreten können, wo man dann


    Aber ich meine, bei dieser Mission wäre das eh unnötig, und man könnte dort einfach durch den Haupteingang 'reinspazieren.


    Drinnen gibt es auch noch einen Geheimgang, und den muss man mit Julia durchqueren. Der Gang beginnt direkt neben

    Um die Tür zum Gang zu öffnen, musste man


    Falls das nicht die Mission ist, in der du festhängst, meld' dich nochmal.

  • Aber ich meine, bei dieser Mission wäre das eh unnötig, und man könnte dort einfach durch den Haupteingang 'reinspazieren.


    Drinnen gibt es auch noch einen Geheimgang, und den muss man mit Julia durchqueren. Der Gang beginnt direkt neben


    ... danke, dann geht's jetzt weiter ... :)

  • Hey, danke, jetzt wo Du es sagst, ich hatte das bereits gefunden und im Inventar :sleeping:


    Vielleicht sollte ich fragen, wo die "fehlende Seite" ist ?


    Ausserdem habe ich das Problem, dass ich die Leiche "Julia" vor der Geheimtür, die noch offen war, nicht mehr aufnehmen kann. Oder ist das erst möglich, wenn die erforderlichen Aufgaben gelöst sind ?