Neue T2 FM Return to the Lost City


  • Bin noch mittendrin ... hoffe ich finde wieder raus. Hab mich schon kräftig in der Lava angesengt ... :D


    Schade, Intruder hat sich hier irgendwie rar gemacht. War das nun bereits (s)ein Beitrag zum "Lost Places"-Wettbewerb? Dann gehen mit Terras FM bereits zwei deutschsprachige FMs an den Start ... :)


    PS: Oje, ich war wohl zu voreilig in den Bereich des Bergwerks geklettert, dort ist anscheinend nichts, was zur Missionszielerfüllung dient. Schätze ich muß irgendwie wieder unbeschadet in die verlorene Stadt zurück. Irgendetwas ist mir da entgangen, mir fehlt z.B. noch ein Medaillon. [IMG:http://board.ttlg.de/wcf/images/smilies/wacko.png]

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Was muss ich den mit den 4 Medaillons anstellen die ich gefunden habe? Das geheime Versteck der Hüter habe ich auch noch nicht gefunden, ist ja wirklich gut versteckt.


    Hat sich erledigt, habe das Versteck der Hüter gefunden.

  • Bin derweil auch durch, fand die FM richtig klasse, weil sie verschiedentlich an die T1-Reihe erinnert. Jules Verne hätte auch seine Freude daran gehabt. :D


    Beutemäßig habe ich mein Missionsziel zwar erfüllt, aber ich habe trotzdem einiges übersehen. Egal, damit komme ich erst mal wieder über die Runden ... :thumbup:

  • Ich hab's dann inzwischen auch geschafft. Mir gefiel es, mal wieder in einer von allen Menschen verlassenen Gegend und dabei einem "Archäologie-Setting" herumzuwuseln. Die verfallenen Plätze sahen schön glaubwürdig aus. :) Bloß dass ich ohne klar erkennbare Zielsetzung wieder einmal in einem riesigen Gebiet herumrannte in der verzweifelten Hoffnung, irgendwann irgendwas zu finden, was mir weiterhilft - das trübte für mich am Ende den Spaß. Bin halt nicht so der Fan von sowas. Nu ja, nun hab' ich das Problem ja überwunden.

  • Kommt drauf an, wo du genau hin willst. Ich nehme an, du stehst vor einer Metalltür mit Hüter-Symbol, und davor sind eine intakte und eine kaputte Statue. Deren Sockel lässt sich mit Gewichten herunterdrücken. Allerdings bewirkt das meines Wissens überhaupt nichts.


    Stattdessen hilft die Inschrift am Sockel der unbeschädigten Statue weiter. Sie deutet an, dass man

    Dann geht die Tür auf.


    Bist du hingegen hier schon durch und kommst dahinter nicht mehr weiter, dann gibt's dort wieder was zu lesen. Zwei Schriftstücke sollten dir einerseits mitteilen, dass man irgendwo hin

    gehen soll. Andererseits wird angedeutet, dass

    Genaues Durchsuchen der Räumlichkeiten hier zeigt ein paar Besonderheiten

    Um das nun aufzukriegen, muss man

    Ist man hier fertig, dann muss man irgendwo unten in dem großen Gelände

    Der Zugang ist in der Nähe


    Ich denke, das sollte dir erst mal weiterhelfen.:-)