Enderal für Skyrim

  • SureAI hat nun Enderal veröffentlicht. Eine Total-Konversion für Skyrim

    Auch in deutsch!
    Wer z. B. Nehrim (ein ähnliches Projekt für Oblivion, wie Arktwend für Morrowind) kennt, weiß, dass man das spielen muß.
    Enderal gibts auf verschiedenen Servern abzuholen, am einfachsten hier

    (s. auch Systemvorrausetzungen dort)
    8GB müssen geladen werden.

  • Arktwend und Nehrim waren so toll, eigentlich wollte ich mir Skyrim kaufen, wenn Enderal rauskommt (klingt blöd, aber die Mods haben mir besser gefallen, als das Original-Spiel, Sure-AI hat immer das geändert, was mich am Original gestört hat... Ich hatte Arktwend schon mehrmals durchgespielt, bis ich es endlich mal geschafft habe, Morrowind zu Ende zu spielen. )
    Aber mein Comp konnte gerademal Nehrim spielen (mit Geruckel im Geisterwald), da brauche ich wohl erst gar nicht mit Skyrim/Enderal anfangen.... und ich hasse Steam, ich mag das nicht auf meinem Computer.

  • Noch einen kleinen Tipp für alle mit etwas älteren Rechnern.
    Im Spiel soll man irgendwann einem helfen indem man 5 Holzstöcke in Löcher steckt. Leider ist das Zeitlimit so niedrig gewählt, dass man es mit älteren Systemen kaum schaffen kann. Im Spoiler ein kleiner Tipp wie es dann doch funktionieren tut.

  • Falls ihr nichts dagegen habt, grabe ich das Thema hier mal aus. *schaufel *hust* *schaufel*


    Für alle von euch die Enderal gespielt haben (Ich jetzt mit 2 Durchgängen und immer noch nicht alles erkundet) und auch so absolut grandios finden. Habt ihr da auch einen bestimmten Sprecher aus dem 2. Thief-Teil Metal Age (ob er im 1. schon dabei war, bin ich mir jetzt nicht ganz sicher) wieder erkannt? Ich wusste sofort, den kenne ich doch aus Thief, er wird auch im Abspann namentlich erwähnt. Fand ich recht amüsant. Wenn ich den jetzt in Enderal höre denke ich an Thief und umgekehrt. Ich sage jetzt mal nicht wen genau ich meine, ich will ja von euch wissen ob ihr auch die recht markante Stimme erkannt habt. ;) Und der eine Charakter, den der Mann in Enderal spricht (er hat da mehrere Rollen), ist gleichzeitig nach Jespar mein absoluter Lieblingscharakter, den muss man einfach mögen.


    Die Holzstöcke haben mich auch echt Nerven gekostet damals. xD


    Ich warte nun sehnsüchtig auf die Erweiterung "Forgotten Stories". :)

    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

  • Enderal ist sogar auf Deutsch vertont? Autsch, das habe ich nie gewusst. :whistling: Da ich aber Licht am Ende des Tunnels mit meinem Spieldurchlauf von Skyrim sehe, weiß ich schon, was ich im Anschluss spielen werde. Und ja, auf Skywind warte ich ebenfalls. Die Screenshots welche ab und zu gepostet werden, sehe ich gerne. :)

  • Und ich wusste noch gar nichts von Skywind oder Morroblivion. ^^ Klingt aber interessant. Ich würde ja gerne erstmal die TC´s Myar Aranath und Arktwend ausprobieren aber dazu brauche ich die Erweiterungen von Morrowind und ich habe nur das Original ohne. Ich in noch am überlegen, ob ich die wo runterladen kann (theoretisch haben wir endlich seit gestern mit dem Wechsel von Telekom zu Enso schnelles Netz) oder ob ich mir einfach im MM oder anderswo die vollständige Version hole (dürfte ja nicht mehr viel kosten).


    Holt euch Enderal auf jeden Fall, ihr werdet es nicht bereuen. Ich war und bin immer noch begeistert, besser als das originale Skyrim schon von der Story her und ich habe sogar extra ne eigene Fanfic dazu angefangen. Und vielleicht erkennt ihr ja dann die Stimme, die ich erwähnt habe. ;)

    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

  • Jap von SureAi. Ein deutsches Entwickler-Team, dass diese Mods - oder eher schon eigenständige Spiele - macht und kostenlos zur freien Verfügung stellt. Teilweise mit wirklich professionellen Sprechern, z. B. Till Hagen, der in Enderal eine Rolle hat (Falls ihn wer kennt xD), die das ohne Gage mit gemacht haben. Auch Nehrim und die beiden Mods für Morrowind sind von ihnen.


    https://sureai.net/ --> ier gibt's viele Info´s.

    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

  • Ich würde ja gerne erstmal die TC´s Myar Aranath und Arktwend ausprobieren aber dazu brauche ich die Erweiterungen von Morrowind und ich habe nur das Original ohne. Ich in noch am überlegen, ob ich die wo runterladen kann (theoretisch haben wir endlich seit gestern mit dem Wechsel von Telekom zu Enso schnelles Netz) oder ob ich mir einfach im MM oder anderswo die vollständige Version hole (dürfte ja nicht mehr viel kosten).

    Bei GOG.COM gab's vor ein paar Tagen die "Morrowind GotY"-Edition (mit den beiden Erweiterungen) für 14 oder 15 €. Vermutlich nur in englischer Sprache. Das ist aber (entgegen einiger Postings in den SureAI-Foren) kein Problem, ich habe "Myar Aranath" und "Arktwend" mit alten englischen CD-Versionen von "Morrowind" und den Erweiterungen durchspielen können, und das Meiste war trotz allem auf Deutsch.


    Mit der Steam-Version von "Morrowind" gibt es aber laut mehrerer Threads in jenen Foren größere Probleme. Die würde ich mir also nicht kaufen, wenn ich nach "Morrowind" suchen würde.


    "Myar Aranath" und "Arktwend" liefen bei mir ohne allzuviele Abstürze (ganz im Gegensatz zu "Nehrim"), und mit allen Patches gab es dann auch kaum Bugs, die das Spiel endgültig versauten.


    Bei "Myar Aranath" war es allerdings eine ziemliche Plackerei, das Spiel und die nötigen Patches dazu zusammenzusuchen; den Letzten der Patches habe ich gar nicht mehr finden können. Außerdem störte da noch eine Art "Hilfsprogramm", das ich "abstellen" musste, um nicht dauernd Fehlermeldungen und sogar an bestimmten Stellen Abstürze zu kriegen. Danach konnte ich mit dem Ergebnis aber leben.

  • Gog hat - wenn sie für ein Game vorhanden waren - seit einigen Jahren eigentlich immer auch die deutschen Sprachdateien dabei. Besitze o.g. Edition und könnte sie auch auf deutsch spielen.

    Die Steam Version kommt oft schon mit den 08-15-Verbesserungen nicht ordentlich klar. Die hatte ich vorher. Lief stur gar nicht mehr, nachdem ich die Stirn hatte, nur den overhaul zu benutzen.

  • Ich hab mir mal gedacht ich zeige euch mal paar Screens ^^


    1. Erster Durchgang, ich und Calia <3





    2. Der Leor schaut so unschuldig. XD Ich war es aber auch nicht! *schwör*



    3. Drogenrausch? :D




    4. Das nenne ich "Selbstfindung".



    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

  • Ich erkenne nur das 3. Bild wieder. ^^ Seit einigen Wochen spiele ich es endlich auch, nachdem ich mit dem Hauptspiel durch bin. Wahsinn, Respekt sage ich da nur. Das was dieses Team auf die Beine gestellt hat, ist einfach beispiellos. So hätte Skyrim meiner Meinung nach sein sollen. Viel Liebe zum Detail, eine sehr interessante Story und vor allem: Kein Copy-Und-Paste-Design. Das hatte mich schon sehr bei Oblivion abgeschreckt. Bald soll ja zudem eine Erweiterung kommen.

  • Ja genau. So oder zumindest zum größten Teil hätte Skyrim sein sollen/können.

    "Forgotten Stories" heißt dieses DLC für Enderal. Hab schon Trailer gesehen und ich zweifle nicht, dass alles gehalten wird, was die versprechen. ;) Ich bin ja auf das angebliche versteckte 3. Ende (es gibt ja bisher zwei Möglichkeiten) gespannt (ich würde es sogar hinkriegen, dass total zu verpassen und mich dann zu wundern :D) und vielleicht erfährt man noch manche Dinge über bestimmte Charaktere da.

    Laut den neuesten News werden Enderal und Forgotten Stories dann auch über Steam zu haben sein.

    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser