Thief 4 für 12€

  • Find ich auch von der Community ein bisschen schwach. Mag halt einige geben die das Game nicht gut finden. Aber man sollte die Entwickler dochnoch finanziell unterstützen!
    Typisch deutsche Einstellung. Erwarten das man alles für einen Appel & Ei bekommt, aber dann noch drüber abkotzen dass das Spiel nicht gut ist, da werde ich richtig zornig! :cursing: 
    Mann muss sich mal überlegen wie lang das Spiel jetzt in Entwicklung war, und wieviel Millionen $ dahinterstecken, nur damit es zum Schluss für 12€ verkauft wird. Das spiegelt die aktuelle Kaufbereitschaft für solche Produkte wieder.


    Schwache Leistung von den Kunden.

  • Es geht nicht ums warten sondern darum, dass das Angebot für 12 € dem Anschein nach nicht sehr legal ist. Wenn du mal so bei den normalen Anbietern schaust kostet die normale Version überall um die 39 €.

  • Erzähl mal bitte keinen Müll. Das hat nix mit Steam zu tun, ganz im Gegentzeil. Wenn ich das bei Steam eingebe sind's stolze 49,99€. 12€ ist ja Preispyramideniveau im Saturn für Spiele die älter als 5 Jahre sind! Und warten bis es günstiger wird mag schon in Ordnung sein, aber wenn du sowas machst gibts du den Spieleentwicklern einfach ein Tritt in den Arsch. So funktioniert halt die Wirtschaft, produzieren und verkaufen. Und das 12€ legal bei einem fast neuwertigen Vollpreistitel sind bezweifle ich mal stark, vorallen wenn der Key abfotografiert wird...

  • Die kommen nicht für den Anfangspreis auf den Markt sondern direkt in der Preisklasse, das ist auch so gewollt.


    Leute aus dem Osten kaufen lieber die Spiele auf der Straße ;) Deshalb kommen sehr früh diese billigen Lizenzen auf den Markt. (in Boxen sogar)
    Das diese auch hier verkauft werden können ist und bleibt eine Schwachstelle, die viele ausnutzen, zurecht. Wer will kein Geld sparen?
    Man muss es nur wissen und auch machen wollen.


    Dasselbe Spiel ist es bei den DVDs und Blurays in bspw. Russland.


    Die bekannten Region5-DVDs kennen viellecicht manche. Kinofilme kommen bereits nach wenigen Wochen oder paar Monaten auf DVD damit original und keine Kopie gekauft wird. In Russland sind die DVDs zu dem Zeitpunkt auch billiger, als wir sie hier viel später am Erscheinungstermin haben. Da ist eben nur die Sprache manchmal das Problem.


    Bei den Spielen ist das durch die Multi-5 oder noch mehr Sprachen, die man auswählen kann, eben keine Hürde mehr.

  • Ich würde schon allein deshalb Abstand davon nehmen, weil mir das Risiko, dass mein Account gebannt werden könnte, zu hoch ist. Abgesehen davon, ob das tatsächlich schonmal passiert ist oder nicht.

  • Hab mal Stephane D'Astous von Eidos die Seite samt Hintergrund geschickt und nach seiner Meinung gefragt... mal sehen ob und wie legal das seiner Meinung ist! (Falls er darauf Antwortet)


    Hat sich erledigt! Er hat bei Eidos wegen differenzen abgedankt! O_o

  • Und ich Depp habe den Mist für den Vollpreis gekauft...ich höre nie wieder auf Meinungen anderer-.-
    Das Schlimmste ist ja nicht mal, dass das Geld weg ist, sondern das ich dieses Spiel unterstützt habe.