FM-Übersetzungen ins Deutsche

  • Gut, ich hab ihm nun den ganzen Kram geschickt, alle DE-Dateien umfassen rund 37 MB. :whistling:


    Tatsache ist, daß es einfacher ist, eine bestehende, rein deutschsprachige Version um ein paar neue, pfadlose MISS- und GAM-Dateien zu ergänzen als daraus jedesmal alle fremdsprachigen Dateien Pfad für Pfad zu markieren und rauszuschmeißen. :S


    Wir werden ja sehen, wie er es letztlich anstellt. Ich hatte für mein "Wiedersehen mit Basso" auch drei Sprachversionen erstellt (DE, FR+IT, EN+RU) und bin damit gut gefahren, auf Thiefmissions.com ist es auch dreifach abgelegt. Eigentlich sollte man auch nicht davon ausgehen, daß es noch einen "Nachtrag" gibt, das trifft meist nur diese Contest-Missionen, die unter Zeitdruck mit heißer Nadel gestrickt werden ... :rolleyes:

  • Also, Yandros wird für jede Spache wegen der Sprachschemata eigene Versionen pflegen. Die mir jetzt vorliegende DE-Version, an der sich wohl nichts mehr ändern wird, hat schon fast 800 MB!!! Ich habe versucht, im Rahmen meiner Möglichkeiten zu optimieren, hatte z.B. die im PNG-Format gelieferten Missionskarten nach dem Eindeutschen ohne nennenswerte Qualitätsverluste mit reduzierter Palette abspeichern können und sie z.T. auf ein Viertel reduziert. Es gibt übrigens keine AVI-Videos, zu Beginn jeder Mission laufen Camsequenzen ab, was ich genial finde. [IMG:http://board.ttlg.de/wcf/images/smilies/w00t.png]
    Trotzdem ist das mit allen WAV- und Grafikdateien ein Riesenklops, und ich frage mich, wer das hosten kann. [IMG:http://board.ttlg.de/wcf/images/smilies/unsure.png]


    Genug gejammert, ich habe vergangene Woche die Kampagne wegen der Texte durchgespielt und kann nur sagen, daß ich sie fantastisch und spannend finde. Übrigens hatte ich erstaunlicherweise außer in der Nähe einiger SFX-Effekte keine Ruckeleien zu beklagen, und das bei diesen recht komplex gebauten Missionen! Freut euch also auf ein neues Abenteuer mit Garrett! :)

  • Ist mal wieder etwas neues in Aussicht: Marbleman veröffentlich in Bälde seine erste FM, die als Auftakt zu einer Kampagne dienen soll. Ich hab sie gestern ins Deutsche übersetzt und auch mal schnell durchlaufen, um die Texte überprüfen zu können, Eine schöne FM und als Erstlingswerk auch mit neuem Flair. :) 


    Die FM hat den Originaltitel Cracks in the Glass, also nennen wir das Kind Sprünge im Glas. Demnächst in diesem Theater ... ;)

    (derweil erschienen)


    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Noch 'ne Eilmeldung:


    Hab eben noch für Niborius die DE-Version seiner wohl schon dieses WE erscheinenden Mission


    Mystery Of The Upper Quarter bzw. Das Rätsel im oberen Stadtviertel (derweil erschienen)



    erstellt. Waren nicht viele und recht kurze Texte, daher habe ich schon aus Zeitmangel darauf verzichtet, die im Spiel zu sichten. Ich schätze das wird schon passen. ;) 


    Thema auf TTLG.COM: http://www.ttlg.com/forums/showthread.php?t=146428


    Impressionen:

    [IMG:https://preview.ibb.co/eUpH8v/dump018.png]


    [IMG:https://preview.ibb.co/duqDgF/dump020.png]


    [IMG:https://preview.ibb.co/f202aa/dump021.png]

    [IMG:https://preview.ibb.co/f9UZov/dump019.png]


    Von Rocksbourg0 weiterhin nüscht neues ... LeMalins Stolz der Hammeriten, für die ich auch die DE-Übersetzung angemeldet hatte, liegt auch auf Eis.

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Na, Du wirst doch Deine Freundin anderweitig unterhalten können, hehe ... nee im Ernst, ich weiß auch nicht, wo es bei RB0 hängt. X/


    Es sind noch Sprechdateien von Hammeriten oder Wachen in DE vakant, falls Du Dich in einer FM hören magst, wär genug zu tun ... ;) 

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Bei RB hab ich ja schon gesprochen. Zwei Rollen mit der gleichen Stimme wären wohl eher unpassend denke ich...

    Ich meinte auch nicht mehr für RB0, da ist doch längst alles komplett, sondern eine Standard-Stimme wie VHammer5 oder VGuard8. Da fehlt noch einiges, aber das wäre definitiv viel Arbeit ... und außerdem waren Deine Sprachkünste gar nicht schlecht.;) 

    Steven Russell hat im englischen auch viele Rollen gesprochen. Hat man nur irgendwie nicht gleich gemerkt. :D

    In der Tat, Stephen Russell ist ein Naturtalent. Er hat es auch zu Einträgen in die Filmdatenbank IMDB.com und in Wikipedia geschafft. :) 

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Demnächst wird eine neue FM namens Defamation Of Character erscheinen, die Proliffia derzeit für den Betatest vortbereitet. Die Übersetzergilde hat sich auch hier für eine mehrsprachige Variante angemeldet, so daß ihr euch auch auf eine DE-Version freuen dürft:

    (derweil erschienen)



    [IMG:http://i65.tinypic.com/2n04yh4.png]




    Außerdem hatte ich vor einigen Wochen auf der Suche nach Hammeriten-Missionen erstmals eine mir bislang unbekannte FM namens "Returning a Favor" gespielt, die mir super gefallen hat. Überschaubare Map, spannende Handlung und überraschender Ausgang - ein richtiger kleiner Krimi. Die habe ich zu übersetzen angefangen und stelle das je nach anderen wetterabhängigen Freizeitaktivitäten demnächst fertig. Vielleicht knöpfe ich mir vorher auch noch die damit zusammenhängende Vorgänger-FM "The Saint Of Redmound" vor.

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster () aus folgendem Grund: (derweil erschienen)

  • "Returning a Favor" ist tatsächlich ein besonderes Schmuckstück (unter den T1-Fanmissionen einer der besten, finde ich). Als ich die FM damals das erste Mal gespielt habe, habe ich mir gedacht: "Schade, dass es dafür keine deutsche Übersetzung gibt. "

    Um so mehr freue ich mich, dass du nun daran arbeitest. Für mich ganz gewiss ein Grund, die FM nochmal zu spielen! ;):thumbup:

  • The_Cle@ner : Wir nehmen dann mal in Richtung Herbst/Winter dahingehend Kontakt auf. :)


    Ich hab übrigens wieder eine Übersetzung abgeliefert, diesmal für eine TG-FM von Vegetables, die für den 20jährigen Jubiläumswettbewerb gedacht ist. Ich kann soviel verraten, daß sie zweiteilig ist und "Sankt Tennors Grab" heißen wird. Das Erscheinungsdatum ist mir noch nicht bekannt. Aber als Teilnahme-FM sollte sie spätestens Ende November 2018 zum Jubi vorliegen. ;) 

    Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von zappenduster ()

  • Ich hab mal zwei Mikros auf dem Sperrmüll gefunden, ein Karaoke-Set, super Fund. Das überzählige habe ich an jemanden hier im Forum geschickt, der für RB0 einsprechen wollte, der hat aber letzlich nix abgeliefert ...


    Wie auch immer, das beste Mikro kann nicht mehr leisten als Deine Soundkarte, das schwächste Glied der Kette bestimmt die Quali. Laß Dich doch einfach bei Conrad-Elektronik oder in sonst einem Elektronikmarkt b(e)raten ... :D 

  • Ööööh sei mir nicht böse... aber die von Conrad, Media Markt und Konsorten haben ungefähr genau soviel Ahnung wie ich von Beethovens 5te, mit den zehen gespielt auf nem Kinder Keyboard. Neee dann schau ich mir mal die Sachen von Streamern an. Da wird sich schon was finden! :-D

  • Wenn du eher etwas aus dem Profisegment suchst und die dazugehörige Audio-Hardware besitzt, kann ich dir uneingeschränkt die Kondensatormikrofone von Rode empfehlen. Ich habe im Studio damit selbst viele Jahre gute Erfahrungen gemacht.


    Zur Zeit günstigstes Angebot als Komplettbundle (Preis-Leistung hier top!):

    https://www.thomann.de/de/rode…b94d35750d789fc0c86067556

    (Achtung: benötigt 48 V Phantomspeisung - deine Audiohardware müsste das liefern...)


    oder dieses hier, ein USB-Tischmikro (für den Gaming-Einsatz vielleicht besser geeignet):

    https://www.amazon.de/Rode-Stu…v-Popschutz/dp/B00KQPGRRE