Gedenken an blackmen

  • Habe eben zufällig den Thread gesehen. Ich kannte ihn auch nicht persönlich, er hat aber meine ersten beiden FM's getestet. Das ist echt schlimm, vorallem wenn jemand noch recht jung war tue ich mich damit immer schwer.


    Mein Beileid an die Angehörigen.


    DS

  • Ich hab mich spontan entschlossen, mal ein Portrait von ihm im Mangastil zu zeichnen. Er fand meine Bilder immer gut, worüber ich mich sehr gefreut habe.


    Ich habs als Erinnerung und auch als Trost für blackmens Eltern gezeichnet, denen ich es heute noch zu schicke und ich habe vorher gefragt, ob ich es auch euch zeigen kann.


    Also hier ist es. Ich hoffe, es kann euch (und den Eltern) eine kleine Freude machen :)


    blackmen aka Günther


    EDIT: Kommentare dazu bitte hier rein. Es ist ja ein Gedenkthread und kein Bild-diskussionsthread.

    "Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
    Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

    The post was edited 1 time, last by Neferure ().

  • Ich finde bei Sterbefällen meist nicht die richtigen Worte. (wie vielleicht viele andere auch)
    Nur soviel: Ich bin echt schockiert!
    Ich kannte ihn auch viel zu wenig, nur von zwei Forentreffen und eben vom Chat und von diesem Forum hier und als Betatester natürlich. Ich erlebte ihn als sehr freundlichen, hilfsbereiten und humorvollen Menschen und werde ihn sicher vermissen. :(


    Ich wünsche seinen Eltern, Angehörigen und Freunden auch viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.

  • Blackmen. Mich hatte deine Todesnachricht zu tiefst erschüttert.
    Ich möchte mich hiermit bedanken, dass du immer während des Treffens dabei warst und Dir einen guten Platz in der Thiefcommunity verschaffen hast.


    Du warst in meinem Augen immer ein witziger und schlagfertiger Kerl
    und strahltest Lebensfreude aus. Aus was für Gründen du auch immer gehen musstest - ich hoffe, du bist jetzt dort, wo es genauso so schön sein wird wie du es dir erträumst. Du bist viel zu früh gegangen. Aber nur von der Erde.


    Ruhe in Frieden....Miriam

  • Wir sind heute Nacht erst vom Kreta-Urlaub zurück gekommen, und jetzt lese ich das???


    Auch unser Beileid. :(


    Ich habe ihn auf einigen realen Treffen kennen gelernt.


    Zwar war ich mit ihm nicht immer auf einem Nenner, aber nun fehlen mir die Worte. Möge der Erbauer ihm einen guten Platz geben.


    R.I.P. blackmen.


    Wir begleiten Dich.

    Schau doch mal im Thief Chat vorbei....
    Und wenn der nicht funzt, dann nimm den Ausweichchat ...

    The post was edited 2 times, last by Xrayalpha ().

  • Mein Beileid an die Eltern, Familie, Freunde und alle, die ihm nahestanden und ihn nun vermissen.


    Ich habe lange nicht mehr mit ihm gesprochen, aber er wird mir in Erinnerung bleiben mit seinem Spaß an gelegentlichen Bissigkeiten und seiner Freundlichkeit.

  • Ich habe diesen Thread hier leider auch erst jetzt endeckt.


    So plötzlich. Ich kannte ihn zwar auch nicht persönlich, aber man ist sich dann doch mal im Chat über den Weg gelaufen.


    R.I.P. blacky

  • Quote

    Original von Mayar
    Gewidmet an Blackmen



    Wow.. hast du das Stück selbst gespielt bzw. komponiert?


    Wenn du dies auch einem sehr traurigen Anlass gewidmet hast... Mir ging das jetzt beim Anhören richtig unter die Haut... :(

  • Respekt! Ich spiele selbst ein wenig Klavier und weiss wie viel Arbeit da drin steckt, möcht auch gerne mal so gut spielen können, aber mir fehlts da wohl ein wenig an Fingerfertigkeit..


    Gibts irgendwo noch mehr von dir zu hören?

  • (Mayar: Wäre sicher eine gute Sache, wenn Du einfach mal ein Gesamtthema mit Deiner bisherigen Musik erstellen würdest, in dem sich dann nach Lust und Laune drüber unterhalten werden kann und man sie auch komplett findet. Bisher muß man sie sich einzeln zusammensuchen.)


    Habe mich in dem Thema bisher nicht geäußert, weil ich nicht viel zu sagen wüßte, von dem abgesehen, was schon gesagt wurde.
    Man stellt manchmal fest, daß man es für selbstverständlich gehalten hat, daß Leute, die immer irgendwie um einen waren, es auch morgen noch sein werden. Insbesondere, wenn sie jung und noch voller Pläne für ihre Zukunft sind und insbesondere, wenn sie wie er so wenig darauf aus sind, sich in den Mittelpunkt zu stellen.
    Fiel einem da eventuell schonmal leicht, ihn hier und da gar nicht so recht an seiner Seite wahrzunehmen. Fällt einem heute schwer, sich vorzustellen, daß er nie mehr da sein wird.