the temple of the tides

  • Hallo nach langer zeit mal wieder!


    hat jemand von euch schonmal o.g. FM gespielt und könnte mir evtl. die eine oder andere hilfestellung geben? ich find die nämlich bisher sauschwer -vor allem da es scheinbar keine möglichkeit gibt, die 1. falle mit den aus der wand schnellenden sensen abzuschalten- und bevor ich da wirklich nochmal durchgehe, wollte ich fragen, ob sich die anderen sonnendinger mit denen man den lichtstrahl umlenken muß, auf der anderen seite des anfangsganges befinden. habe auf der einen seite nur 2 davon gefunden und müßte nun wieder zurück durch eben besagte falle.


    Liebe Grüße
    moon

  • Vor der Falle


    Säulen


    Tipps für später:

  • Hi fibanocci,


    danke für deine tipps! bin zwar, wie gesagt zuerst auch ohne den schalter -wie konnte ich den übersehen???- durch die falle gekommen, habe aber noch mal neu gestartet, ist einfacher so! apropos feuerbällchen: ich habe alle meine wassepfeile schon auf diese verschossen, es kommen aber immer wieder feuerbällchen nachgerückt, bleibt quasi nur, sich vor diesen zu verstecken, oder gibt's noch ein anderes wirksames mittel ?


    Vielen Dank nochmal : )


    Grüsse
    moon

  • Du findest anfangs in Wasserrinnen einige Wasserpfeile. Die Feuerbällchen kannst du aber auch leicht mit dem Schwert erledigen. Warte, bis eines an dir vorbeigezogen ist, ein Schlag reicht dann aus um es zu erledigen, wenn es dich nicht bemerkt hat. Aber nicht zu nahe kommen ;)

  • Hi, habe mir gestern diese Mission runtergeladen und bin auch etwas ratlos.
    Bin dieses Tom Raider Szenario noch nicht so gewohnt. ;)


    Die Lichtkegel dienen ja zum Teil als Teleporter, bin dadurch nun in einem Bereich aus dem ich nicht wider rauskomme. Genau genommen dann, wenn ich dieses Sonnensymbol an mich nehme. Habe jetzt fünf von diesen Symbolen. Ich kann in dem Raum auch den Durchgang sehen, habe aber keine Ahnung wie ich ihn wieder öffnen kann.


    Die Fackel ist entzündet, habe die Wände abgesucht, finde aber keinen Schalter oder ähnliches.


    Wie relvant ist eigentlich die Karte mit den Symolen darauf(von denen ich inzwischen glaube ich vier habe)?


    Die Funktion der goldenen Statuen ist mir auch noch rätselhaft.


    Danke schonmal

  • Die Symole brauchst du später, um zuletzt einen Strahl umzulenken.


    Normalerweise ist es in der FM so, dass die Teleporter sehr verwirrend sein können. D. h. es kann sein, dass du längst aus dem Raum, in dem du einmal steckst heraus warst, aber dann erneut den Teleporter erwischt hast.
    Auf kleinste Veränderungen achten ;)
    Mit der Fackel läßt sich übrigens allerhand anstellen.

  • War ja klar, kurz nachdem ich hier angefragt habe, hab ich dann selber rausgefunden, wie man wieder rauskommt. :rolleyes: Habe inzwischen sieben Symbole. Wieviel davon muss ich dann einsammeln?


    Finde jetzt allerdings keinen Durchgang mehr, indem ich nicht schon war.


    Außer einer Art Becken, indem sich roten Platten befinden, von denen eine fehlt, steh ich hier und dreh mich im Kreis.


    Fibi, du sagtest oben, die Feuerelemente lassen sich auch mit dem Schwert erledigen? Hmm, will bei mir nicht so richtig klappen.


    Ich glaub im wahren Leben wäre ich dort unten schonmal 5 mal gestorben. 8o

  • Versuch mal, ganz nach oben zu kommen (die Vorsprünge sind übrigens manchmal breiter, als sie aussehen).


    Du findest einen Raum, indem Halterungen für die Symbole sind, da kannst du die leeren Halterungen zählen.


    Quote

    Außer einer Art Becken, indem sich roten Platten befinden, von denen eine fehlt, steh ich hier und dreh mich im Kreis.


    Das ist ein Schieberätsel.


    Um Feuerbällchen mit dem Schwert umzulegen, muß man ihnen folgen, wenn sie sich abwenden und den "Rücken" zuwenden (sie können sehen). Wenn sie nicht alarmiert sind, ist das einfach ;)

  • In dem Raum mit dem großen Sonnensymbol war ich schon. Die kleinen Sonnensymbole

    soviel weiß ich jetzt. Ich komm aber mit der Übersetzung der Zeichen an der Wand nicht klar.


    Da steht

    aber mehr auch nicht.


    Und dieses Feuerelement geht mir auch tierisch auf den .... X(


    Werd jetzt erstmal die goldenen Dinger zählen. :( und die Platten untersuchen.

  • Nightwalker hatte mal einen Walkthrough geschrieben. Er ist unter Ricebugs (2006)-pdfs untergebracht.


    Die Stelle über die Spikes ist knifflig. Ich glaube, ich habe öfter mal Quicksave und Quickload benutzt.

  • So, habs doch noch geschafft, der Screenshot in Nightwalkers Walkthrough hat mir die Augen geöffnet. Habe diesen

    Danach gings dann recht flott.


    Die Wasserelemente sind etwas ätzend.


    Sehr interessante Fm, cool gemacht wenn auch für mich teilweise etwas frustrierend wenn man ohne den ein oder anderen Tipp etwas auf der Stelle tritt.


    Vielleicht noch nen kleinen Tipp für jene, die die Mission noch nicht gespielt haben. Ab einer bestimmten Stelle läuft die Mission sehr schwerfällig, sprich es ruckelt anständig. Anscheinend liegt das an dem verwendeten Script.


    Es soll nen Patch dafür geben, ich fand diesen aber nicht. Hab das Script
    Mayan.osm aus dem T2 Ordner genommen, bin ins Spiel, unten auf der Treppe gespeichert. Danach das Script wieder zurück in den Ordner gepackt und es lief wieder flüssig.


    ps. Frage mich allerdings wo die 1500 Loot sein sollen, bin mit Null raus, ist mir auch noch nicht passiert. :D

  • NV hat eine mayan.osm ins Verzeichnis gepackt (eine umbenannte dll), an der wirds vermutlich nicht liegen, denn die siehst du gleich. Eher an der neuen motiondb.bin im zip. Versuchs mal damit: FM deinstallieren alte motiondb.bin umbenennen, FM installieren und wenn nötig die motiondb aus dem zip ins Verzeichnis kopieren.


    Nach Deinstallation alles wieder rückgängig machen.

  • Uff irgendetwas stimmt bei mir nicht. Keine stacheln die aus den Boden kommen, kein bewegen der Steinplatten für das Schieberätsel, meine Fackel kann ich nicht am Feuerelementar anzünden und auch die Lichtstrahlen werden nicht reflektiert.


    Was ist schon probiert habe:

    Neuer Thief2 Ordner, DarkLoader neuinstalliert, Script ersetzt so wie Bentraxx vor mir, Andere Thief 2 versionen benutzt und getestet.

    Dabei ist die Mission echt schön gemacht ;(

  • Darkloader installiert Skripte ins T2-Verzeichnis, dort mußt sie überprüfen, sprich mayan.osm löschen, neue NVScript.osm ins Verzeichnis und zu mayan.osm

    umbenennen, dann neu starten.

    Darkloader vewendest du besser sowieso nicht mehr.