Neue FM: UNN Facility Polaris-32A0

  • In Vertretung für Christine bin ich mal so frei und gebe allen System Shock 2 Fan's was zu tun:


    Es war eine schwere Geburt, aber nun endlich ist es vollbracht. "UNN Facility Polaris-32A0", Christines neueste (und nach ihren Worten auch letzte) FM für SS2 ist nun fertig und kann unter folgenden Adressen gedownloadet werden:




    Ein dickes Dankeschön gebührt Hanniball für's hosten [IMG:http://www.ttlg.com/forums/images/smilies/thumb.gif]


    Screenshots findet Ihr wie immer auf Christines Seite:



    Wir hoffen es gefällt Euch. Habt viel Spaß...


    [IMG:http://www.zinkchristine.de/images/polaris-001.jpg]

  • ja, das Teil ist ziemlich groß geworden. Es wäre um einiges kleiner, wenn wir ogg anstatt wav-Dateien verwenden könnten. Aber nur sehr, sehr wenige SS2-Spieler benutzen den Darkloader. Der Großteil verwendet Zombe's Modmanager und der unterstüzt keine wav-Dateien. Allerdings unterstützt der 7zip, das wäre auch kleiner, aber wenn ich 3 verschiedene Versionen mache (GL, DL, MM), dann blickt am Ende kein Spieler mehr durch....

  • Mich würd ja mal interessieren, wo man den herkriegt, hab dazu nichts gefunden. Es ist ein Krampf, SS2 Missionen zu installieren, ich hab schon meine cutscenes versehentlich gelöscht, glücklicherweise sind die ja per CD schnell wiederherzustellen. ;)

  • Den Modmanger gibt es hier: (allerdings habe ich ihn nie ausprobiert, da er nicht kompertiebel mit ShockED ist, und das brauche ich nunmal zum bauen.... ;))


    Aber SS2 FM's laufen auch mit dem Garrettloader oder dem neuesten Darkloader 4.3


    Hast du Mods installiert? Rebirth und SHTUP laufen prima mit meinen FM's...
    Die anderen Mods laufen nicht mit meinen FM's, da sie die gamesys verändern und ich habe eh meine eigenen gamesys

  • Ich hab Rebirth installiert. Funktioniert perfekt, Polaris ist übrigens wieder großartig. Bin richtig traurig, dass das deine letzte SS2 FM ist.



    Und den neuen Darkloader muss ich mir wohl mal saugen... Ist irgendwie an mir vorbeigegangen. :D

  • Man sieht schon gleich am Anfang, wie schön (aber auch schwer) die Mission ist. Ich tu mich nämlich mit diesen Eisbiestern am Anfang schwer: Ich hab kaum Munition und wenn ich den Schraubenschlüssel nehme, werd ich nur verdroschen und hole mir blaue Flecken bzw. sterbe den unehrenhaften Heldentot. :P
    Also, wie komme ich an diesen "freundlichen" Bewohnern vorbei?

  • Hey, ein Fan :D


    Es gibt mehrere Tricks die Eisbiester zu eliminieren:


    Gehst Du direkt von Shuttle den Weg entlang, findest Du links in den Felsen eine Spalte, die Du in der Hocke passieren kannst. Locke ein Eisbiest hinter Dir her, krieche da durch und dreh Dich um. Nun kannst Du es bekämpfen - die Biester können nicht krabbeln :P
    Im 2. Außenbereich kannst Du sie zur Brücke locken und ins Wasser springen (das kalte Wasser kostet Dich aber einen Lebenspunkt). Springen sie Dir nach ertinken sie, bleiben sie oben stehen kannst Du von der Leiter aus schießen.
    Oder Du lockst sie zum Neubau und kletterst in ein Fenster. Da erwischen sie Dich auch nicht.
    Wenn alles scheiterete bin ich rückwärts gelaufen und habe sie mit dem Schraubenschlüssel gehauen. Allerdings verursacht ihr Tod bei Dir etwas Schaden, wenn Du ihnen noch zu nah bist :P