Mir geht's richtig gut!

  • Quote

    Original von mayan
    Wir haben uns neulich ja zu DSL 6000 hochgearbeitet, das ist bei Downloads z.T. schon ein ganz anderes Gefühl (von wegen "ich geh mir jetzt erstmal ne Tasse Tee machen" nene, da muss gleich gespielt werden.)


    Pah, zum Thema DSL und der Politik von Telekom kann ich nur lachen, wenn ich meinen Bruder anschaue. Hat glaub ich, auch DSL6000 beantragt, und was kommt bei ihm an? Nicht mehr als 380 kilo-bit... Lächerlich, einfach lächerlich, das... :evil:

  • Quote

    Original von MH.TheFreak


    Pah, zum Thema DSL und der Politik von Telekom kann ich nur lachen, wenn ich meinen Bruder anschaue. Hat glaub ich, auch DSL6000 beantragt, und was kommt bei ihm an? Nicht mehr als 380 kilo-bit... Lächerlich, einfach lächerlich, das... :evil:


    Wenns ca. 380kb sind, dann hat dein Bruder nicht mehr DSL sonder nur noch DSL-light, was kein "richtigers" DSL ist. Dieses kostet genause viel wie "richtiges" DSL 1000 ! Ich weiß ja nicht was bei deinem Bruder in der Auftragsbestätigung bzw. Vertrag steht, würd diesbezüglich nochmals nachschauen, was die Telekom zugesichert hat.

  • Hmm, bei mir funktionierts eigentlich prächtig ... im Moment habe ich 5700 kbit/713kByte im Download und 450 kbit/56kByte im Upload - und bin auch bei der Telekom. Nachhaken lohnt sich da sicher.

  • Meine Geschwindigkeit beträgt 31,4 kbs (lach) ich hab kein DSL weil bei uns sowas nicht anliegt, Typen wie ich oder mein Bruder träumen von DSL aber dieser Traum wird nie wahr,blöde Telecom.

  • Quote

    Original von MH.TheFreak
    Ich hab auch mal gelesen, dass auch mit Kabel (also das vom Kabel-Fernsehen) oder sogar mit Satelitten-Schüssel schnelles Internet möglich sein soll :P


    Das stimmt !


    Es gibt einige "alternativen" zur Telefonleitung. Bei Kabel muss aber auch erst die benötigte Hardware (im meinen Fall wollte KabelBW ende dieses Jahres Glasfaserkabel verlegen und in diesem Zuge DSL anbieten). Andere Möglichkeiten sind kleine Funknetze (bei uns im Ort protestierten dagegen einige, weil ja diesse Strahlen im höchsten grade schädlich sind (Handystahlen wohl nicth ?( )). Über Satelit hat man halt nur in eine Richtung DSL und soll (kanns nicht bestätigen) nicht grad das tollste sein. Esweiteren gabs (gibts?) schon Feldversuche mit Internet über die Stromleitung.


    Das gößte Problem haben Ortschaften ohne DSL aum Lande damit, dass kaum ein Anbieten groß in Hardware (d. h. ein Netz aufzubauen) da dies mit hohen Kosten und "nur" mit mäßigen Gewinnen verbunden ist. In Ballungsräumen und Städten wird diesbezüglich sehr viel mehr gemacht.


    Das ist halt die freie Marktwirtschaft mit seinen nicht immer positiven folgen.

  • Hurra!


    Nach dem überzeugenden Sieg der Deutschen Nationalmannschaft gegen Tschechien bin ich zuversichtlicher denn je, dass unsere Mannschaft wieder zur Weltspitze gehört. Und wenn ich mir die anderen Gruppen anschaue: Ohne Belgien, Portugal, Italien und England dürfte das Ziel "Europameister" sogar noch näher rücken.


    Außerdem muss ich gestehen, dass ich den kleinen Knut in mein normalerweise stockfinsteres Herz geschlossen habe. Der kleine ist einfach nur ultraputzig. Und dass der ärmste von BLÖD zum Abschuss freigegeben wurde, macht ihn mir sogar noch sympathischer...



    Dainem - bekennender Fußballfaschist

  • Ja, der kleine Eisbär ist wirklich niedlich. Hier in Berlin ist die Hölle los.
    Ich werde ihn mir auch mal im Zoo ansehen gehen. Aber momentan ist da kaum ein Herankommen, da der Zoo hoffnungslos überlaufen ist.

  • Kann mir eigentlich jemand diesen Hype, der da um ein gemeines Eisbärenjunges getrieben wird, Mal erklären? Was ist so besonderes an einem Eisbärjungen, dass die ganze Welt verrückt spielt und extra Fernsehteams in den Zoo schickt, um von dem Vieh zu berichten. ?( In einem halben Jahr interessiert sich kein Schwein mehr dafür (naja abgesehen von den armen Viechern, die ihm als Futter vorgesetzt werden vielleicht). Haben wir nach dem fast ausgebliebenen Winter jetzt schon im März das Sommerloch?

  • Quote

    Original von Dainem
    Hurra!


    Nach dem überzeugenden Sieg der Deutschen Nationalmannschaft gegen Tschechien bin ich zuversichtlicher denn je, dass unsere Mannschaft wieder zur Weltspitze gehört. Und wenn ich mir die anderen Gruppen anschaue: Ohne Belgien, Portugal, Italien und England dürfte das Ziel "Europameister" sogar noch näher rücken.


    Ich interessiere mich zwar überhaupt nicht für Fußball, und der ganze Marketing-Rummel um die WM ging mir mächtig auf die Nerven.
    Aber mein Sohnemann hat gestern wieder sein WM-Fanpaket ausgepackt und tobte fähnchenschwingend durch's Wohnzimmer, das gefällt mir immer wieder, wie er sich dafür begeistern kann, da muß man sich einfach mitfreuen... :D :D


    Richtig aufgemuntert hat mich diese Woche noch die Meldung, daß Bill und Tom zur Bundeswehr sollen - Schadenfreude ist eigentlich nicht so mein Ding, aber wenn man eine 14jährige Tochter hat, die die Jungs von TokioHotel anbetet, dann sehnt man sich danach, daß von denen eine Weile keine neue 'Musik' kommt. Mir reicht im Moment die Beschallung durch ihr neuestes Album... :P

  • Ach Christine, sei realistisch - die gehen doch nie im Leben zur Bundeswehr! Wenn die überhaupt müssen (jetzt geht es ja wohl momentan nur um die Feststellung der Tauglichkeit), dann verweigern die oder kriegen irgendwelche Sonderregelungen.


    Oder kannst Du Dir diesen Bill (das ist doch der Sänger, oder?) vorstellen, wie der durch den Schlamm robbt? Wobei die Teenies das wahrscheinlich unglaublich sexy und süüüüüß finden würden... :D

  • Diesen Pseudomännchen von Tokiohotel wünsche ich bei der Bundeswehr für die AGA Ausbilder, die denen das Wasser im **** zum Kochen bringen. Die sollen Spießruten in der Kaserne laufen! Aber die werden von anderen Rekruten eh nicht ernst genommen.
    Ich könnte auch keinen Typ ernst nehmen, der im Bad 3 Stunden zum Schminken verbringt.

  • Zum Thema Tokio Hotel und Bundeswehr gibt es unterschiedliche Meinungen.
    [URL=http://www.spiegel.de/spam/0,1518,472898,00.html]Spiegel Online[/URL]: Experten werten den Vorgang als Erfolg für Innenminister Schäuble. Der fordert schon seit Jahren den Einsatz der Bundeswehr zur Terrorbekämpfung im Innern.
    Dagegen vermutet welt.de, dass Verteidungsminister Jung die Bundeswehr auflösen wird. Na ja, wir werden sehen.


    @ sinistershadow:
    Was bist du nur für eine herzlose Qualle. Cute Knut mit seinen kleinen putzigen Knopfäuglein und dem kuschelweichen Fellchen ist einfach "soft entertainment" vom feinsten. Die Leute sind schlicht und ergreifend gelangweilt von den ganzen Meldungen im Irak, Iran, oder der großen Koalition. Aber vielleicht hilft dir dieses Liedchen, um doch noch ein Herz für Bären zu bekommen. (Und wenn nicht, dann eher diese Meldung...)



    Dainem

  • Das einzige was mir gerade zum Thema Wehrpflicht einfällt gehört einfach nur in diesen Tread.


    Zum Thema Bär:


    Da haben wohl einige Leute hier im Forum gewisse Muttergefühle für einen kleinen Bären entdeckt (und ich meine nicht einen gewissen weißbehaarten Stoi-bär).

  • Mir geht es im Moment wirklich gut.


    Es gibt nämlich einen Vorteil der Zeitumstellung: Es ist länger hell! Und ich liebe es einfach, abends bei so einem Wetter mit dem Fahrrad durch die Gegend zu fahren.


    So im halben Dämmerlicht und der schönen kühlen Abendluft... das beste Wetter für ein bisschen Training. :D