Suche nach bestimmten Objekten/Texturen

  • Ich verwende einen einfachen Hexeditor, BE.Hexeditor, aber es gibt viele mehr.


    https://www.heise.de/download/…e/dateimanager/hex-editor


    Die Zahlen mußt du erstmal nicht beachten. Was dich normalerweise interessiert, steht im Rechten Feld.

    Anbei der Screenshot eines Railpost1. Du siehst dort den Eintrag, der auf "fpost1.gif" verweist.


    Es geht so: Du klickst in dieses Feld, in die Ziffer, die du ändern willst. Nun änderst du den Eintrag, indem du eine anderes Ziffer drückst. Die alte Ziffer wird automatisch geändert. So machst du aus "fpost1.gif" z. B. "123456.gif" und speicherst. Ganz problemlos ist das immer, wenn die Anzahl der Ziffern gleich bleibt. Nachdem du den Texturnamen entsprechend geändert hast, wird das funktionieren.

    Genauso werden die Einträge im Zahlenfeld geändert. Nach jeder Änderung im Feld wirst du eine Änderung im "Textfeld" sehen und umgekehrt.

  • Den Hex-Editor habe ich häufig im Einsatz, besonders praktisch, wenn man nur die bin-Datei von einem Objekt hat und die Texturen noch ändern will. Zurück-konvertieren in 3ds klappt oft nicht und meist sind dann eh die Texturen vertauscht :/


    Mal was anderes: ich verwende die Tiffany-Lampen von Cosas. Die sind recht hübsch, aber ich würde doch gerne die Texturen updaten. Ich suche also runde, bunte Texturen mit Bleiverglasung. Google war leider recht unergiebig. Die meisten Tiffany-Lampen werden von der Seite fotografiert, ich bräuchte es aber von oben. Wie eine Kuppel-Texture. Wo könnte ich da was finden?


    Ansonsten suche ich noch ein paar Museumsobjekte (die ich nicht schon x-mal in meinen FMs verteilt habe).

    Eine Skulptur oder Büste wäre schön, auf diversen 3d-Seiten habe ich schon geguckt, aber die haben alle viel zu viele Polys, und sowas kann ich selber nicht. Ich bin mehr der Vasen- und Möbel-Bau-Typ..... :/

  • Wegen den Lampen: Versuchs mal mit Tiffany und Texture als Suchbegriff, da sehe ich auf den ersten Blick einige lampenähnliche Texturen von oben

    https://metager.de/meta/meta.g…=&t=&a=&co=&f=&ff=&ft=&m=


    wegen den Objekten schaue ich mal in meinen Fundus.


    Hier wirst du vermutlich fündig


    Statuen


    http://spirited-tech.com/thief/?s=statue&submit=Search


    Trophäen


    http://spirited-tech.com/thief/category/decorative/trophy/


    darkfate:Elvis+Zontik-Objekte


    https://www.darkfate.org/view/…es/editors/dromed/objects

  • Das Texturieren ist mir noch nicht ganz geläufig. Ich arbeite mich momentan in Blender ein, aber es will mir noch nicht ganz gelingen. Zb. stelle ich mir die Frage, welche größe die Texturen haben dürfen. Bis zu 256x256 ist das richtig? Ist größer in dem Fall nicht besser zwecks Auflösung? Sind vielleicht Änfängerfragen, aber ich habe damit noch gar keine Erfahrung

  • Es gilt bei Thief immer "Power of two". Gemeint sind Texturen ab 32x32, 64x64, 128x128, usw. bis 4096x4096.

    Aber auch z. B. 128x256, 512x1024, usw. ist möglich.

    Wobei bei Objekttexturen alles über 512x512 eigentlich nicht nötig ist.

  • Nachdem ich eine hübsche Texture hatte, mußte ich feststellen, dass sie auf der Lampe nicht so gut aussah, das liegt wohl am UV-Mapping, an einigen Stellen verzieht es die Texture.

    Also entweder lasse ich sie so, schmeisse sie raus oder baue ganz neue - ich hasse es Lampen zu bauen, habe ich auch nur einmal gemacht. Ich bin nicht gut mit Vhots (wobei ich sogar vermute, dass viele der Custom Lampen gar keine haben, so wie das Licht berechnet wird)


    Die einschlägigen Objekt-Seiten habe ich schon durch, davon habe ich auch schon einiges drin, ich fummle gerade am Eingang die Doggy-Statue von Elvis zusammen und sein Drache steht im großen Saal in der Mitte. Der ist wenigstens schön groß.... ;)


    @ Seelenstille - mit Blender bin ich nie zurechtgekommen, ich habe ewig gebraucht, um etwas brauchbares im Anim8or zusammenzubauen.

    Bleib bei den Texturen am besten bei 512x512, hast du ein kleines Objekt, dann reicht auch 256x256 (oder weniger)

    Ich weiß nicht, was du für Pläne hast, aber aus eigener leidvoller (;() Erfahrung kann ich dir sagen, dass viele Objekte mit großen Texturen die Performance einer Mission schnell in den Keller schickt. Ich mußte bei Rabenbach sehr viele Texturen wieder verkleinern.


    Für Texturen benutze ich paint net, ist ein wirklich gutes, kostenloses Programm. hat mir fibanocci vor Jahren mal empfohlen und ich bin dabei geblieben, das kann auch das dds-Fromat https://www.getpaint.net/

  • Wenn du mit Objekten und Texturen hantierst, solltest du die Texturen zunächst im gif-Format verwenden oder griffbereit haben wegen der Kompabillität zu anderen Programmen. Im Spiel selbst kannst du andere Formate verwenden, bevorzugt dds mit Mipmaps.

    Verschiedene Programme, wie Anim8or oder Meshlab oder verschiedene Viewer können nur gif und solche Programme wirst du irgendwann auch brauchen.

  • Vielen Dank. Paint benutze ich auch. Was meine Pläne betrifft, ich möchte erstmal einfach nur die Grundlegenden Dinge lernen und ein paar eigene Texturen einbinden fürs erste. Ich baue zur Zeit eher experimentell alles was ich lerne in einem Projekt zusammen und stolpere immer wieder über neue Probleme. Bis jetzt gab es aber immer eine Lösung :)

  • Mal noch eine blöde Frage von mit wegen der Lampen-Texturen:


    Also egal ob fibanocci's Suche oder meine, die wirklich guten Texturen sind bei Shutterstock, printerest, 123rf und Marketplace Second Life. Die beiden letzten Seiten sind kostenpflichtig, da kann ich nicht hin. Wie läuft es bei Shutterstock oder printerest ab? Anmelden und dann? Sind die Texturen dann auch kostenpflichtig, haben die Copyright (so dass ich sie nicht in meiner FM verwenden kann), oder schreibt man dann den Urheber in die Readme und gut ist?

    Ich möchte mich nämlich wirklich nicht noch irgendwo anmelden, nur um dann festzustellen, dass es eh nix für Dromed ist oder kostet. :/


    Und leider gibt's wirklich nicht viele geeignete Texturen. Auf ebay sind zwar viele Lampen vorbildlich von oben fotografiert, ich kann das aber wegen der Wölbung nicht verwenden. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, ich hänge mal eins der Bilder an, es geht dabei um den äußeren Rand.

    Was ich brauche sind praktisch runde Fensterbilder, ohne Wölbung, sonst wird der Rand dann nicht richtig dargestellt. Also ehr sowas: https://de.cleanpng.com/png-lj6fnl/

  • Ob du eine Kopie ziehen kannst oder nicht, steht für gewöhnlich auf den Seiten. Da du nicht-kommerziell unterwegs bist, ist das in der Regel erlaubt.


    Schwierig zu beurteilen, ob eine Textur passt oder nicht. Ich werde mal eine der Cosas-Lampen mit Replacement-Texturen umschreiben, dann gehts schneller (das ausprobieren). Z. B. hier sehe ich ein gutes Dutzend Texturen.


    https://sweets.construction.co…ngs-and-Domes-NST327614-P


    Vielleicht kann man einige Texturen auch selbst ändern. In einigen Grafikprogrammen gibt es die Option "Circular Waves" zu erzeugen. Der Rest um die runde Scheibe muß halt transparent gemacht werden.

  • Ich baue gerade eine neue Lampe und stelle fest, dass ich das selbe Problem mit dem UV-Mapping habe, wie die Cosas-Lampen... :/ Es zieht sich am Rand in die Länge... Ich muß noch ein bischen mit den Texturen rumprobieren, vielleicht die Texturen verkleinern und einen größeren transparenten Rand. :huh:


    Edit: wenn man den transparenten Rand vergrößert, wird der Effekt abgemildert - ich habe jetzt den Schirm vergrößert, weil er sonst zu klein wirkt. :/

  • Hier ist mal eine Lampe mit Replacement-Texturen (ursprünglich rctlamp01.bin).

    Ich habe mal ein paar Texturen aus meinem letzten Link ausprobiert. Es sieht so aus, als wären die Texturen nicht symmetrisch, was sie auch nicht sind.

    Ich frage mal nach, was man da machen kann. Meine Expertin ist im Haus.

  • Wirklich symetrisch sind die meisten Texturen nicht - ich viertel sie und spiegle sie dann. Ich brauche auch nicht so viele, in Cosas sind 8 - mir langen 3 oder 4 - eine habe ich schon und ich probiere noch...


    Wobei: Mandalas sind symetrisch, da gibt's Unmengen im Netzt - vielleicht sollte ich mal da gucken?


    Also meine Lampen haben das selbe Problem wie die Cosas-Lampen. Ich kriege es aber auch nicht hin :/

  • Rechtsklick drauf, Datei kopieren, Paint oder Irfanview aufmachen und reinkopieren geht nicht? So mache ich es jedenfalls.

    Zur Not kann man auch einen Screenshot machen und ausschneiden.

    Von welcher Seite reden wir?

  • https://www.stainedglassinc.com/applications/ceilings-domes/


    komischerweise geht das diesmal mit kopieren nicht, liegt das an Firefox?


    Die kleinen Texturen kann ich speichern, die Großansicht nicht. Ich probiere mal mit Screenshots speichern.


    Edit: also bei den kleinen Bildchen ging's jetzt mit "Ziel speichern unter" Ich muß mich echt erst an Firefox gewöhnen...



    Sollte bei deiner Texture in der Mitte nicht doch schwarz sein? Damit man nicht so durchgucken kann? Ich habe keine Glühbirne eingebaut ;)

  • Es macht einen Unterschied, ob man JavaScript erlaubt hat oder nicht. Ohne Scripts gehts komischerweise besser.


    Durch die automatische Freistellung nach Farbe in Gimp sind da doch einige Lücken entstanden. =O